Goldfruchtpalme verkommt und kann Symptome nicht deuten... - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Goldfruchtpalme verkommt und kann Symptome nicht deuten...

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Do 19 Jan, 2017 20:21
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen!

Ich bin neu hier und verzweifelt auf der Suche nach Rat. Wir haben uns letzte Woche eine relativ große Goldfruchtpalme geholt. Wir haben sie in einen Lechuza Topf mit PON eingetopft. Ein Großteil der Erde vom Ballen aus dem Kunststofftopf haben wir aber dran gelassen. Seitdem scheint ihr Zustand augenscheinlich immer schlechter zu werden. Ich besprühe sie täglich ein bis zweimal mit lauwarmen Wasser, Zimmertemperatur ist 21-22° und die Luftfeuchte 45-50%. Insgesamt haben wir ihr über die Woche hinweg vielleicht 3 Liter Wasser gegeben, wobei mindestens die Hälfte durch das Granulat durchgelaufen ist. Habe Angst sie zu ertränken, aber die Erde wirkt feucht aber nicht nass...

Folgende Symptome weißt sie auf. Die Bilder bei Tag sind eine Woche alt, die im Dunklen von gerade eben...

- Einige Blätter verfärben sich leicht gelblich
- Wellige Blattspitzen, andere hängen nach unten
- Einzelne Wedel verdorren, diese habe ich rausgeschnitten
- Zwei/drei niedrige Wedel mit zwei bis drei Blätter, zeigen gräuliche/schwarze Verfärbungen, fast wie wenn sie verrotten; diese habe ich ebenfalls rausgeschnitten
- Braune Spitzen an ein paar Wedeln
- Ein/zwei Blätter rollen sich (aber kein Getier, Fäden etc. ist sichtbar)
- Einzelne braune Stellen auf den Blättern (hatte sie aber schon vorher)

BildBildBildBildBildBildBildBild

Anbei Bilder der Pflanze. Ich weiß leider nicht weiter und was ich falsch mache, oder ob das normal ist. Gieße ich zu viel oder zu wenig, steht sie zu dunkel???

Ich bitte Euch deshalb um Rat!
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10183
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 17:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
Guten Morgen,
vielleicht hilft dir das :
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... jBztOhObXw

Ich sehe auf deinen Photos kein Fenster,diese Art braucht aber eher viel Licht.
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2921
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 30
Blüten: 300
Hi,

die Palme hat ziemlichen Stress, durch die Umstellung vom günstigen Gewächshaus in eine trockene Wohnung und durch das Umpflanzen. Dass da kleinere Schönheitsfehler entstehen, ist kein Wunder. Sie wird einige Wochen brauchen, um sich einzuleben.

Weiter als einen halben Meter vom Fenster weg sollte die nicht stehen.

Es ist normal, dass der Großteil des Wassers in den Vorratsbehälter läuft. Der Wasserstandsanzeiger zeigt euch schon, wie viel Wasser angemessen ist.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2316
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 39
Blüten: 6174
Hallo und Willkommen

auf den Fotos sieht die Plfanze weit besser aus als ich anhand der Beschreibung dachte. Ich weiß aber nicht, wieviel du schon weggeschnitten hast :D .Eine Eingewöhnungszeit, wie schon gesagt, braucht die Pflanze mitunter, Pflanzen sind von Natur aus ortsfeste Lebewesen, welche keine plötzlichen Veränderungen mögen. Die Bedingungen, gerade jetzt im Winter sind nicht optimal (kurze Tage, Heizungsluft, ect)
Habt ihr die Palme bei Frost transportiert? Eingepackt?

Die Pflanze braucht auch eine 'Einwachsphase' in dem Lechuza-System
http://www.lechuza.de/wie-bepflanze-ich ... anzen.html

Im Moment würde ich mir aber keine allzu großen Sorgen machen, evtl. den Standort (Licht) überprüfen.

CL

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Aloe Vera Blattvermehrung Kann man oder kann man nicht?? von majon2, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

6303

So 16 Aug, 2009 15:44

von majon2 Neuester Beitrag

Kann man oder kann man nicht? von BlackAngel_Of_Diabolo_1, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

2198

So 15 Apr, 2012 11:49

von BlackAngel_Of_Diabolo_1 Neuester Beitrag

Kaktus / Symptome - Wollläuse von SDKRBCK, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1881

So 02 Nov, 2014 15:50

von gudrun Neuester Beitrag

Eukalyptus hat verschiedene Symptome von _Koala_, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

984

So 16 Sep, 2018 17:22

von Heide-Rose Neuester Beitrag

Paprika zeigt Symptome von Dampfnudel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

770

Mi 10 Jul, 2019 12:44

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Roter Fächerahorn, komische Symptome von viva_sativa, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

7054

Sa 25 Aug, 2007 19:31

von knupsel Neuester Beitrag

Rot-braune Tierchen auf Zierkirsche (u.a. Symptome) gelöst von la.schnute, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2447

So 22 Apr, 2012 15:16

von Beatty Neuester Beitrag

Avocado (?) - diverse Symptome --> Schefflera actinophylla von palmfiction, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

811

Do 25 Feb, 2016 13:11

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Meine Hainbuchen sind krank! Wer kennt die Symptome? von bille, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

15869

Fr 24 Apr, 2009 20:06

von Gast Neuester Beitrag

...na, wer kann es da nicht abwarten? von wühlmaus, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 6 Antworten

6

1740

Di 23 Jan, 2007 22:14

von knupsel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Goldfruchtpalme verkommt und kann Symptome nicht deuten... - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Goldfruchtpalme verkommt und kann Symptome nicht deuten... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nicht im Preisvergleich noch billiger anbietet.