Gliederkakteen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Gliederkakteen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Sa 29 Jul, 2006 14:28
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGliederkakteenMo 19 Apr, 2010 22:01
Hallihallo,

ich brauche Leute, die sich gut mit Gliederkakteen auskennen. Erstmal die Bezeichnungen: Vor 20 Jahren oder so wurden sie in Büchern als "Zygocactus" (Weihnachtskaktus) und "Rhipsalidopsis" (Osterkaktus) bezeichnet. Heute finde ich nur noch den Begriff "Schlumbergera". Sind das verschiedene Pflanzen? Die lateinischen Namen ändern sich ja wohl nicht.

Ich habe seit einigen Jahren einen mit innen weissen und am Rand pinkfarbenen Blüten. Zuerst blühte er von November bis Februar, das war natürlich genial. Letzten Winter fing er Anfang Dezember an, dann war eine Zeitlang nichts (auch kein Wachstum) und vielleicht im Februar kamen wieder Knospen. Er hat immer noch viele, wobei ich nicht weiss, ob die ganz kleinen tatsächlich noch kommen; es fallen auch immer mal wieder solche vertrocknet ab. Inzwischen habe ich herausgefunden, dass die Knospen ganz empfindlich sind, und bemühe mich, sie gar nicht zu berühren und auch nirgends anstossen zu lassen. Ausserdem weiss ich, dass er es gar nicht mag, wenn man ihn dreht oder woanders hinstellt (ohnehin nur auf derselben Fensterbank).

Nachdem das mit den Blüten nicht so geklappt hatte, las ich nochmal im Internet nach und stellte verblüfft fest, dass dieser Kaktus viel Wasser braucht! Ich hab das seitdem beachtet, und die Ergebnisse sind bisher gut.

Meine Mutter hatte einen Gliederkaktus, zwanzig oder mehr Jahre, der überwältigend blühte, und zwar alle Blüten an so ziemlich allen Enden gleichzeitig. Auch die Bilder in Büchern und natürlich die in den Läden sehen so aus. Ich frage mich, warum meiner erstens sehr unregelmässig blüht (erst kommen ein paar, später andere, noch später wieder welche etc.), was natürlich insofern schön ist, dass man über längere Zeit was davon hat, und ausserdem, warum er auf der Zimmerseite keine Knospen ansetzt. Diesmal hat er schon mehr Knospen in dieser Richtung, aber was direkt ins Zimmer zeigt, hat keine. Wachsen tut er aber überall.

Ende letzten Jahres hab ich mir, weil der grosse ja keine Blüten hatte, noch einen kleinen mit roten gekauft. Inzwischen wachsen schöne Glieder an ihm - aber kürzlich entdeckte ich verblüfft und erfreut eine dicke Knospe! Ich hab sie nicht angerührt (s.o.), trotzdem fand ich sie kurz darauf im Topf.
Erstens: Wieso Blüte UND Knospe? Zweitens: Warum fiel sie einfach so ab? <traurig>

Das ist alles ... Hoffe auf Input von erfahrenen Züchtern! (Auf die Auskünfte in Blumenläden etc. gebe ich schon lange nichts mehr.)

Danke!

Gruss,

Monika :?
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1166
Bilder: 39
Registriert: Di 08 Mai, 2007 22:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Apr, 2010 22:24
Hallo Monika,

schau mal hier nach, dort findest du eine gute Pflegeanleitung..
http://www.kakteensammlung-holzheu.de/s ... oides.html

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Gliederkakteen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gliederkakteen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gliederkakteen im Preisvergleich noch billiger anbietet.