Ginkgo`s Blätter werden braun und fallen aus - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Ginkgo`s Blätter werden braun und fallen aus

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
Bei meinem Ginkgo sind im Frühjahr viele neue Blätter gekommen, klein geblieben, schnell braun geworden und dann ausgefallen. Hatte ihn auf dem Balkon überwintert. Was hab ich falsch gemacht?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1935
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 19
Blüten: 190
BeitragDo 12 Jun, 2008 17:51
staunässe im topf? überdüngung?
dies´fällt mir dazu spontan ein - ohne ein foto schwierig zu bestimmen.

mfg roland
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Jun, 2008 8:55
Staunässe kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da genügend Löcher im Topf. Gedüngt habe ich bislang gar nicht. Hab den Baum letztes Jahr bekommen, hat da ganz normal Blätter getragen und wurde bislng nicht gedüngt. Hab aner recihlich Spinnen (keine Spinnmilben) in den Ästen festgestellt, hab schon gedacht, dass es daran liegt (sh. Foto).
Bilder über Ginkgo`s Blätter werden braun und fallen aus von Fr 13 Jun, 2008 8:55 Uhr
DSC00105.JPG
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Mai, 2009 11:41
Hallo,
ich habe genau das gleiche Problem mit meinem Ginkgo, genau wie auf Deinem Bild zu sehen !
Habe ihn 6 Jahre auf dem Balkon stehen, ist immer super gewachsen
und jetzt ist er eingegangen..
Auch ich habe diese merkwürdigen Spinnen an meinem Ginkgo...
Die verbreiten sich mittlerweile auch auf vielen anderen Pflanzen !!!
Hast Du die Ursache gefunden oder weiß irgend jemand was das sein könnte ?!?

LG
Jan

wäre super wenn mir jemand helfen könnte !!!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Mai, 2009 11:48
hallo jan,

um das mal festzuhalten. richtige spinnen sind carnivoren & keine pflanzenfresser! wenn es also keine spinnmilben sind, ist etwas anderes verantwortlich dafür.

als erstes würd ich mir mal den wurzelbereich genauer anschauen. ansonsten würd ich auch entweder auf das oben genannte tippen, düngeschaden, vertrocknet, zu nass, oder evtl. war der letzte, ziemlich harte winter für den baum im kübel zu heftig :-k .

schönen gruß, stella
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Mai, 2009 13:01
Hallo Stella,

vielen lieben Dank für die super schnelle Rückmeldung !
Also, gedüngt wurde er in Frühjahr noch nicht, habe alles genau so wie in
den letzten Jahren gemacht...
Kann sein dass es wirklich am kalten Winter gelegen hat obwohl ich den Kübel
mit Folie und Mulch geschützt hatte (wie jedes Jahr)

Merkwürdig ist, dass er ausgetrieben ist und dann sein Wachstum eingestellt
hat..und dann ist er eingegangen.

LG

Jan
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Mai, 2009 16:20
hallo jan,

nein, dann war's der winter wohl nicht, wenn er schon ausgetrieben hat, muss etwas anderes die ursache gewesen sein. aber so ins blaue hinein lässt sich die ursache schlecht feststellen. hast du mal im wurzelbereich nach dem rechten geschaut?

schönen gruß, stella
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1935
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 19
Blüten: 190
BeitragSo 24 Mai, 2009 19:45
ich habe zwischenzeitlich bei den bei mir in töpfen kultivierten ginkgo´s auch ein paar ausfälle - es war lange nicht zu erkennnen und ich hatte den eindruck, sie würden noch durchtreiben.
ich denke doch, dass hier eindeutig ein frostschaden vorliegt.

mfg roland
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Mai, 2009 8:53
Ich habe im März einen Ginkgo geschenkt bekommen, viele Knospen, die dann abgefallen sind. Ich habe mir die Wurzeln angesehen, diese sind von einer weißen schmierigen Schicht umgeben die dazu noch stark riecht.
Habe ich noch eine Chance ihn zu retten?

LG Doreen
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Mai, 2009 12:26
Oje. :oops:
Sind die Wurzeln noch halbwegs fest? Auf jeden Fall aus dem Topf raus, Erde usw vorsichtig abmachen. Dann beschreiben, wie die Wurzeln selber sind.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Mai, 2009 9:21
Das Äußere der Wurzel (den weißen riechende Cremefilm) kann man leicht runterwischen, das Innere ist fest. Es betrifft nur den kräftigen Wurzelstrang.
Habe den Ginkgo aus der Erde rausgeholt, alte Erde komplett entfernt und ihn wieder in ein
Erde-Sand-Gemisch gesetzt.
Sollte ich ihm jetzt einfach nur Zeit geben, hoffen daß er es überlebt und damit rechnen daß er dieses Jahr keine Blätter bekommt?
LG Doreen
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Mai, 2009 12:30
Das klingt schon ganz gut.

Und ja, so würde ich es machen, hell aber nicht in die pralle Sonne stellen, mäßig gießen und Geduld zeigen.

Toi toi toi! 8)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1935
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 19
Blüten: 190
BeitragDo 28 Mai, 2009 22:20
hoffnungen hat man bis zuletzt - für meine begriffe hat der g. keine chance mehr.
der beschreibung nach löst sich die wurzelrinde vom holz - wie soll da noch ein wachstum möglich sein???
totzdem, hoffentlich ein erfolgreicher versuch roland
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 30 Mai, 2009 11:25
Danke, steht jetzt im Schatten. Falls er es überlebt, melde ich mich wieder.

LG Doreen

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Junge Blätter am Ginkgo werden braun. Kennt das Jemand?Frost von T Hom, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3116

Sa 31 Mai, 2014 18:50

von T Hom Neuester Beitrag

Zimmerpflanze krank ? Blätter werden braun und fallen ab von e.qual.ity, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

6820

Fr 02 Mai, 2008 19:15

von e.qual.ity Neuester Beitrag

Gummibaum alle Blätter werden braun und fallen ab von Zizibe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 19 Antworten

1, 2

19

32096

Mo 13 Dez, 2010 1:09

von Zizibe Neuester Beitrag

Banane: Blätter werden gelb, braun und fallen ab von cetatii75, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

377

Mo 11 Feb, 2019 15:32

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Lindenblätter werden braun und fallen ab von Martin 21, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

6500

Mi 29 Jul, 2009 7:01

von Hesperis Neuester Beitrag

Tannennadeln werden braun und fallen aus von Andre K, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3886

So 06 Dez, 2015 17:44

von Loony Moon Neuester Beitrag

Physalisblätter werden braun und fallen ab von Pflanzling, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

937

Do 20 Jul, 2017 17:10

von Gaertnermeisterin Neuester Beitrag

Alle Fallen meiner Venusfliegenfalle werden braun? von Windows-user, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

10446

Mo 17 Sep, 2007 14:58

von Ace Neuester Beitrag

Ginkgo, Blätter alle gelb und fallen ab von mm4, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

8620

So 17 Jun, 2007 21:02

von Xaller Neuester Beitrag

Bonsai richtig pflegen blätter fallen ab blätter braun von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3396

So 20 Feb, 2011 14:22

von Exotikblümchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Ginkgo`s Blätter werden braun und fallen aus - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ginkgo`s Blätter werden braun und fallen aus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der fallen im Preisvergleich noch billiger anbietet.