Gibt's noch Hoffnung für Darjeeling Banane oder....... - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Gibt's noch Hoffnung für Darjeeling Banane oder.......

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 20 Mai, 2008 16:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Mai, 2008 16:23
^^ Fast ein Jahr!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 19:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Mai, 2008 16:26
Oh na wenns schon ein Jahr ist... 8-[ so lange hab ichs bis jetzt noch gar nicht augehalten.

Bei Musas ist es auch wichtig, dass das Saatgut frisch sein sollte, sonst kann es doch passieren, dass leider gar nix keimt. :?
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 20 Mai, 2008 16:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Mai, 2008 16:32
Ich gehe mal davon aus das die Samen frisch waren, da es eine neue Lieferung im laden war und ich sie sofort nach dem Einkaufen eingepflanzt hab.
Hab bis jetzt eigentlich immer Glück gehabt was Pflanzenaufzucht angeht (Kakteen, Carnivoren aller Art, Aloe. und sonstiges Gewächs).
:cry: Ich möchte die Samen aber nicht entsorgen! Hab mir immer noch Hoffnung eingeredet. Ist es denn nach so langer zeit echt ausgeschlossen, dass noch etwas draus wird?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 427
Bilder: 5
Registriert: So 18 Nov, 2007 12:36
Wohnort: Teisendorf in Bayern nähe Salzburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Mai, 2008 16:51
Bei mir sind vor ein paar Tagen zwei Bananen gekeimt, welche weis ich leider noch nicht weil erst schauen muss wie der Samen aussieht! Auf alle Fälle waren diese schon über 4 Monate im Keimbecher...hatte ehrlich gesagt die Hoffnung schon aufgegeben aber als ich was grünes sah war ich total happy!

Bananen aus Samen zu ziehen ist teilweise eine echte Glückssache. Man bekommt zwar vom Verkäufer immer gesagt, dass die Samen frisch sind, aber ob es wirklich so ist kann man ja nicht wissen. Und die frische ist eben das A und O!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 19:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Mai, 2008 16:54
Ehrlich gesagt glaub ich nicht dass aus den Samen noch was wird. Ein Jahr ist schon für Bananen ziemlich lang. :cry:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 111
Registriert: Di 15 Aug, 2006 19:22
Wohnort: Braunau / OÖ
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Mai, 2008 21:12
ich glaube die darjeeling banane ist eine der "zickigsten" habe mich bereits 2 mal daran versucht und es hat bis jetzt leider noch keine einzige gekeimt und das obwohl ich sonst ein gutes Händchen für die Anzucht habe. (Bin gerade hocherfreut über einen neu geschlüpften Teestrauch).

Aber das Beste ist nicht aufzugeben manchmal braucht man einfach einen 2ten Versuch.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 78
Registriert: Do 22 Mai, 2008 16:46
Wohnort: Münster
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Mai, 2008 14:04
Ich habe auch welche ausgesät, das war am 10.04., und bis jetzt auch Fehlanzeige :( Mittlerweile liegen die zusammen mit nicht gekeimten Palmensamen in einer Plastiktüte mit Anzuchterde am Rand meiner Heizmatte, ich war etwas schmollig und hab sie aus meinem Gewächshaus rausgeholt... aber vielleicht will ja doch noch einer keimen :-

Aber sagt mal, kann man den Samen eigentlich ansehen, wie frisch oder alt die bereits sind? Meine sahen pechschwarz aus, während die auf dem Bild in Maras Thema "Allgemeines zur Anzucht von Samen" eher so weißlich-grau aussehen. Dunkeln die mit der Zeit vielleicht nach oder kommt das durch eine Vorbehandlung, die ich so nicht gemacht habe? Also, ich hab meine nur ganz vorsichtig angefeilt und sie dann ins Wasser gegeben und nach dem Anfeilen waren die immer noch schwarz.. Was meint ihr? :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 20 Mai, 2008 16:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Mai, 2008 16:25
Ich versuchs trotzdem noch weiter! :wink: Vielleicht klappts ja doch irgendwann und so viel Platz nehmen die kleinen Töpfchen ja nicht weg!
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 17 Jun, 2009 22:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKeimungMi 17 Jun, 2009 23:02
Hallo,bin neu hier und weiss nicht ob mein Tipp noch aktuell ist für euch.Den Bananen Samen müsst ihr 12 Std.26-30 Grad und nachts 22-20 Grad bieten, dass regt die Keimung an, denn in der Natur ist es nachts auch kühler wie tagsüber.Wenn ihr das schon wisst, dann sorry.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Jun, 2009 6:40
Hallo Krümel :wink:

Das ist ein alter Beitrag von letztem Jahr und nicht immer keimen die mit "Nachtabsenkung". Wir sind aber schon alle fleißig am Ausprobieren :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 17 Jun, 2009 22:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Jun, 2009 23:13
Hallöchen.Ich bins mal wieder.Ich freu mich wie ein Schneekönig.1 meiner 5 Samen streckt das Köpfchen und das nur nach 1 1/2 Wochen. \:D/
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2981
Registriert: Do 10 Jan, 2008 9:36
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Jun, 2009 23:18
Dann mal herzlichen Glückwunsch, Nachtabsenkung funktioniert ja im Sommer nicht so. Wie hast du das denn hinbekommen? Bin mal neugierig 8) 8)
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 17 Jun, 2009 22:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 30 Jun, 2009 8:50
Hi, na eigentlich habe ich es ganz einfach.Ich besitze ein Terrarium und die Lampen für die Wärme gehen per Zeitschaltuhr nach 12 Stunden aus.Somit habe ich tagsüber 30 Grad und nachts dann halt weniger.Ich muss also nicht viel machen.Die keimbeutel hänge ich dann oben an den Deckel und warte.Man kann aber auch ein kleines Gewächshaus nehmen und einen Heizschlauch, den es im Terrarienzubehör gibt, reinlegen und auch diesen mit Zeitschaltuhr steuern.Das habe ich auch noch.Auch im Sommer kann man dadurch wenigstens ein paar Grad regulieren.Also in meiner Wohnung habe ich jetzt auch tagsüber 25 Grad und nachts etwa 22.Aber mit dem Schlauch kann ich halt im Gewächshaus auf etwa 28 Grad erhöhen und damit sind die Temp.unterschiede etwas höher als ohne Heizung.Kommt auch darauf an wie groß das Gewächshaus ist.Meins habe ich selber gebaut und ist ziemlich groß.Die Schläuche gibts in verschiedenen Watt Angaben.Ich habe einen von 25 Watt und das reicht vollkommen.Versuchs doch einfach mal.
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: Mi 13 Mai, 2009 18:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Sep, 2009 14:54
Hallo,
meine haben nach 10 Tagen gekeimt.
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: Mi 13 Mai, 2009 18:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Okt, 2009 17:27
Es ist echt der Hammer wie schnell die zur Zeit wachsen.
Die haben innerhalb von 3 Tagen nach dem Sie oben rausluscherten,
satte 8 cm zugelegt.
Vorherige

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gibt es noch Hoffnung für meine Banane? von Cougarbabe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

2065

Fr 30 Aug, 2013 22:03

von Cougarbabe Neuester Beitrag

gibt es noch hoffnung für meine Edulis? von passions, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

986

Fr 12 Mär, 2010 16:42

von passions Neuester Beitrag

Araucaria mit braunen Blättern, gibt es noch Hoffnung? von Vernon, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

15990

Mo 21 Apr, 2014 12:04

von christof1980 Neuester Beitrag

Kokospalme (Strunk abgefault) Gibt's da noch Hoffnung? von Anzirothu, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3052

Mi 18 Nov, 2009 14:43

von Mel Neuester Beitrag

Bonsai verdurstet. oder besteht noch Hoffnung?! von Dreamingeye, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1296

So 03 Feb, 2008 16:21

von Rose23611 Neuester Beitrag

Trachycarpus fortunei: erfroren oder noch Hoffnung? von palmenpirat, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

5917

So 22 Mai, 2011 17:49

von palmenpirat Neuester Beitrag

Kenia-Banane - Musa velutina und Darjeeling Banane von Manumaschine, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

2170

Sa 25 Mai, 2013 12:21

von Hasenmama Neuester Beitrag

Birkenfeige (F.benjamin) oder gibt es noch andere ? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

2610

Mi 23 Mär, 2011 11:50

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Darjeeling-Banane von Hirchi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

5014

Di 11 Okt, 2005 9:07

von Hirchi Neuester Beitrag

Darjeeling Banane von Cleo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 48 Antworten

1, 2, 3, 4

48

13820

Fr 02 Nov, 2012 20:22

von Palmenherz Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Gibt's noch Hoffnung für Darjeeling Banane oder....... - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gibt's noch Hoffnung für Darjeeling Banane oder....... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der darjeeling im Preisvergleich noch billiger anbietet.