Geranien überwintern - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik
Gardify – smarter Gärtnern

Geranien überwintern

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Jan, 2007 23:11
Meine panaschierten Pelargonien sind jetzt bereits total gut bewurzelt, die haben schon einen richtigen Ballen und ich werde sie dann wohl noch vor dem Frühling umtopfen. Eine hat sogar vor kurzem einen Blütenstengel gemacht, aber den hab ich gleich ausgekneift, die Kräfte soll sie sich besser sparen!
Vielen Dank für eure Hilfen, der Erfolghat nicht auf sich warten lassen!

lg robert
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGeranienDi 09 Jan, 2007 21:00
Ich machs so: die alten Pflanzen lass ich im Topf, stelle sie in den kühlen nicht so dunklen Keller, gieße wenig, im Frühjahr mehr,
haben sie schön angesetzt nehm ich sie raus,neue Erde und dünge.
Ableger mach ich Mitte/ Ende August weg und setze sie gleich in den Topf mit Erde gieße wenig an und lass sie im Schatten, hat bisher immer geklappt. :P


Jondalar das sieht gut aus :D
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jan, 2007 22:10
@ Hallo Irene :)
Meinst du das Foto auf Seite 2? Das ist schon einige Wochen her das ich das gepostet habe. Inzwischen sind sie schon viel größer und kräftiger.
Ich würde jetzt gerne noch mehr Stecklinge von der Mutterpflanze nehmen, weil es so gut geklappt hat, aber ich fürchte das würde ich im Februar bereuen, denn dann brauch ich den Platz zum Aussähen! :lol:
Im Kuhstall habe ich auch schon einige Stecklinge am Fenster stehen. allerdings keine panagierten, sondern sternblütige und rosenknospige. Die schaun noch sehr gut aus, obwohl das Fenster oft gekippt ist. Mal schaun wie sie sich entwickeln....
lg robert :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGeranienDi 09 Jan, 2007 23:18
Hallo Jondalar

Kühl ist garnicht so schlecht da sie ja erst im Frühjahr weiterentwickeln und groß werden sollen,
Hauptsache Wurzeln gebildet und angewachsen so reichts zum überwintern :-k
:wink: Schön dann haben die Kühe auch was greeenes :tanzenwx:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jan, 2007 23:26
@irene

Na dann! Kann ich ja dort gleich noch mehr hinstellen, dann kann ich heuer den ganzen Balkonschmuck damit aufwerten!!! Das wir schön!
Ich sollte mich wohl langsam mal daran gewöhnen das Pelargonien total unkompliziert sind!
:) Das kommt davon wenn man sich nur mit Diven beschäftigt!

Ach, die Kühe dürfen eh auch im Winter regelmäßig raus in den Wald (Die Felder würden sie jetzt nur zu grunde richten) und heuer sehen sie eh noch viel Grün, bei dem wenigen Schnee! Die knabbern sogar an den stachligen Fichtenästen herum enn ihnen langweilig ist :)

lg robert
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGeranienDi 09 Jan, 2007 23:54
:P was sollen sie auch tun :P
wir hatten bis jetzt noch kein Schnee :roll:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Jan, 2007 0:07
Stimmt! Sonst würden sie sicher Schnee fressen, eine Schneeballschlacht nach der anderen machen und Schneemänner bauen, oder in ihrem Fall Schneestiere!!! :) Oder eine Brücke aus Schnee die über den Zaun hinausführt... Nicht auszudenken.... Was da alles passieren könnte! Wie gut das es keinen Schnee hat!!!
:)

Nein, mal im Ernst? Glaubt ihr das ich auch Duftpelargonien im Stall anzüchten könnte? Die sind ja nun doch ne komplett andere Art. Sind die auch so robust wie die normalen, oder sollte ich sie doch vor dem kalten Zug besser bewaren?

lg robert
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGeranienMi 10 Jan, 2007 8:15
Hey Robert
ein kalter Windzug tut keiner Pflanze gut, :evil: sind da alle Fenster offen?
oder etwas außen als Wind-u. Kälteschutz wickeln z.B. Noppenfolie,
probiers doch wenn Du Stecklinge hast
ein Sprichwort sagt probieren geht über studieren :P
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 18:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Sep, 2007 8:54
Hallo Knupsel, wie hat das denn letztes Jahr geklappt mit deinen Geranien in Zeitungspapier?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 18:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Sep, 2007 21:58
Die Überwinterung an sich hat gut funktioniert....wenn ich sie denn früher reingeholt hätte zum Vortreiben, dann könnte ich nun bestimmt Bilder zeigen....leider hat sie aber mein Vater entsorgt (es war seine Garage) :oops:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 18:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Sep, 2007 22:36
Oh, schade. Ich probiers glaub ich trotzdem so, komplett will ich die nicht wegstellen, dann nehmen die so viel Platz weg, und in Kartons kann ich sie stapeln. Ich hab ja nichts zu verlieren. Ich hab mich mal umgehört bei den Nachbarn, wie die das machen, die schmeißen einfach weg und kaufen nächstes Jahr neu - aber danach fragen wollte ich dann auch nicht, sonst hab ich auf dem Dorf ganz schnell meinen Ruf weg :?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 518
Bilder: 35
Registriert: Mi 18 Apr, 2007 19:45
Wohnort: Münsterland Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Sep, 2007 8:57
Hallo Zusammen
Ich werde sie wohl auch in Papier einwickeln, jetzt meine Frage:Ich muß sie doch dann zurückschneiden, oder bleiben die Geranien so wie sie sind?
Geht es auch sie in eine Gartenhütte zu stellen und die Pflanzen mit etwas mehr Papier zudecken ?
Wir haben nur einen ziehmlich dunklen Keller, da weiß ich nicht ob das so passend wäre. :-k
lg Anja
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Sep, 2007 9:07
Ich habe die früher immer in meiner kühlen hellen Waschküche erfolgreich überwintert :mrgreen:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 518
Bilder: 35
Registriert: Mi 18 Apr, 2007 19:45
Wohnort: Münsterland Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Sep, 2007 10:55
Danke Jutta, dann werde ich es mal ausprobieren. Wenn es nicht klappt muß ich im nächsten Jahr neue kaufen :D ,aber es wäre schade, denn je älter die Geranie desto üppiger wird sie.
lg Anja :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 18:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Apr, 2008 13:35
Hallo, ich hab meine Geranien aus dem Keller geholt, sie leben noch :) haben aber ganz lange Nottriebe gebildet, so weiße.
Soll ich die jetzt abschneiden? Wenn ja, nur die Nottriebe oder auch an den verbliebenen Pflanzen schnibbeln? Muss ich alle trockenen Blätter raussammeln?
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Geranien überwintern? von hevelka, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 74 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

74

25476

Fr 19 Mär, 2010 21:18

von Rinny Neuester Beitrag

Geranien im Garten überwintern? von zukunfskind, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

2506

Do 10 Jan, 2013 21:32

von kiwiissai Neuester Beitrag

Überwintern von Hängegeranien oder englische Geranien von astrid, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

22566

Mi 01 Nov, 2006 13:14

von Elfensusi Neuester Beitrag

Junge Palmen überwintern/Überwintern von Pinien von GrüneHexe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

6274

Do 16 Okt, 2008 11:11

von Mel Neuester Beitrag

Geranien von Irene, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

6532

Mi 15 Mär, 2006 12:03

von Irene Neuester Beitrag

geranien von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3923

Fr 28 Mai, 2010 21:33

von Hesperis Neuester Beitrag

geranien von stevi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

860

Fr 02 Mai, 2014 11:43

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Winterharte Geranien von ruth51, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

10209

So 02 Apr, 2006 17:34

von ruth51 Neuester Beitrag

Geranien kränkeln von amarillo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

13297

Sa 23 Jun, 2007 15:13

von amarillo Neuester Beitrag

Geranien mit Untermietern? von amarillo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2002

Do 26 Jul, 2007 20:02

von belascoh Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Geranien überwintern - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Geranien überwintern dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ueberwintern im Preisvergleich noch billiger anbietet.