Gemüseanbau in der Wohnung, künstliches Licht

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 35
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Gemüseanbau in der Wohnung, künstliches Licht

 · 
Gepostet: 17.09.2017 - 23:38 Uhr  ·  #1
Hallo,

Ich habe wieder aktiv damit angefangen, mich mit dem Thema "Pflanzen" zu befassen, genauso wie früher. In der Zwischenzeit hat sich aber einiges geändert und nun sind wir in einer neuen Wohnung ohne Balkon und den Schrebergarten haben wir auch abgegeben. Es hat immer sehr viel Spaß gemacht, den Nutzplanzen beim wachsen zu zusehen und die reifen Früchte zu ernten. Nun ist das ja eigentlich kaum möglich. Im Netz habe ich mir ein paar Sachen durchgelesen und herausgefunden das es doch gehen kann. Die Fensterbank wird leider immer kleiner und ich habe jetzt schon kein Platz mehr darauf, vor allem im Winter benötigen die Pflanzen und Früchte sehr viel Licht, das Problem ist nur, was für ein Licht und/oder wieviel Watt/Kelvin?

Da ich mir wieder was mit einem Gewächshaus, Heizmatte und Licht gebastelt habe, weil ich auch exotische Pflanzen anziehen möchte, habe ich mir von Philipps so eine Lampe mit Reflektor und 4x t5 55W 865 röhren gekauft. Mir fällt gerade der Name nicht mehr ein, wie man das genau nennt. Ich weiß aber nicht,ob das auch für erwachsene Pflanzen reicht und ob die Früchte sich auch gut entwickeln würde?

Das Vorhaben, habe ich momentan mit Tomate, Paprika, Chili, Jalapeños und Habaneros.

Über hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße
Robin
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schwaben Zone 7a
Beiträge: 3895
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 9385
Betreff:

Re: Gemüseanbau in der Wohnung, künstliches Licht

 · 
Gepostet: 18.09.2017 - 07:41 Uhr  ·  #2
Mein Tipp: vergiss es!!!
Die Investition und die laufenden Stromkosten übersteigen den Wert der Ernte um ein vielfaches.
Im Frühjahr ein paar Samen aufpäppeln und dann im Sommer auf den Balkon, das ist realistisch.

Aber mit legalem Gemüse bekommst du die Unkosten nicht wieder rein
Azubi
Avatar
Beiträge: 35
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Gemüseanbau in der Wohnung, künstliches Licht

 · 
Gepostet: 18.09.2017 - 19:33 Uhr  ·  #3
Hallo,

Erstmal vielen Dank für die Antwort. Schade eigentlich wenn ich das nicht machen "kann" weil die Unkosten zu teuer wären. Rausstellen kann ich sie leider nicht, weil wir keinen Balkon haben und raus auf die Straße geht es bei uns auch nicht.

Trotzdem vielen Dank.
Azubi
Avatar
Beiträge: 18
Dabei seit: 09 / 2017
Betreff:

Re: Gemüseanbau in der Wohnung, künstliches Licht

 · 
Gepostet: 19.09.2017 - 08:30 Uhr  ·  #4
Wenn du keinen Balkon hast, habt ihr vielleicht wenigstens eine äußere Fensterbank, auf der sich die Pflanzen bzw. die Töpfe irgendwie soweit fixieren lassen, dass sie da feststehen?
Azubi
Avatar
Beiträge: 35
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Gemüseanbau in der Wohnung, künstliches Licht

 · 
Gepostet: 28.09.2017 - 19:19 Uhr  ·  #5
Hallo,

Es wäre wirklich schön wenn wir wenigstens das hätten aber wir haben so leider keine Möglichkeit.
Azubi
Avatar
Beiträge: 12
Dabei seit: 02 / 2018
Betreff:

Re: Gemüseanbau in der Wohnung, künstliches Licht

 · 
Gepostet: 07.07.2018 - 23:56 Uhr  ·  #6
Sicher kann man sich sein Grünhaus auch in einem Zimmer einrichten. Es kommt darauf an was für eine Leuchtwinkel und wie viel Watt man da reinstecken muss. Oder hat du deinen Plan schon aufgeben?
Azubi
Avatar
Beiträge: 12
Dabei seit: 02 / 2018
Betreff:

Re: Gemüseanbau in der Wohnung, künstliches Licht

 · 
Gepostet: 29.08.2018 - 02:45 Uhr  ·  #7
Was mir eingefallen ist: Die Luft in einem Gewächshaus ist nicht so trocken das man alle Trafos benutzen kann.
Isolicht hat Trafos die man auch außen benutzen kann XXX
Ich denke das es besser ist vorzusorgen als dann nach ein paar Jahren ohne Licht dazu stehen.

Anmerkung der Moderation: Link wurde als Werbung eingestuft und entfernt!
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bretten 188m. ü. NN
Beiträge: 1955
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 20
Betreff:

Re: Gemüseanbau in der Wohnung, künstliches Licht

 · 
Gepostet: 29.08.2018 - 12:03 Uhr  ·  #8
Wenn du Gemüse willst, mach doch Grünkohl und Rosenkohl auf dem Balkon im Kübel. Das geht jetzt noch und Frost macht denen nichts aus.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Gartenplanung & Gartengestaltung

Worum geht es hier?
Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.