Geeignetes Substrat für Cycas Revoluta u Dracaena Marginata? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Geeignetes Substrat für Cycas Revoluta u Dracaena Marginata?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 13 Mai, 2016 15:34
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

ich möchte morgen das erste mal in meinem Leben ein paar größere Pflanzen umtopfen. Jetzt habe ich nochmal eine Frage zum richtigen Substrat. Ich bin mit der Vielzahl an unterschiedlichen Erden etwas überfordert. Ich habe jetzt torffreie Bioerde und einen Beutel Perlite hier, die ich für die Cycas Revoluta 50/50 mischen möchte. Beim Drachenbaum wollte ich ein Drittel Perlite untermischen. Jetzt die Frage ob das okay so ist? Der PH Wert auf der Verpackung ist mit 5,6 angegeben und das Leitungswasser hier ist sehr kalkhaltig.
Unten wollte ich noch ne Drainageschicht aus Tonscherben und Kieselsteinen einfügen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir ein paar erfahrene Menschen weiter helfen würden :D
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 657
Bilder: 0
Registriert: So 21 Okt, 2012 17:17
Wohnort: BAWÜ Winnenden USDA 7b
Geschlecht: männlich
Renommee: 3
Blüten: 30
Hallo Eve:)
50/50 ist zu viel Perlite. Ich bin allerdings erstaunt dass Du Dir extra Perlite besorgt hast. Was in keinem Fall negativ ist~ im Gegenteil weder Sand noch irgendwelche anderen Zuschlagsstoffe kommen an die guten Eigenschaften von Perlite ran. Ich selbst mische Privat sowie in der Arbeit Perlite unter sämtliche Substrate und Erden. Bio- und vor allem Torffrei ist immer gut. Mein privates ich sag mal 'Standardsubstrat', das ich für einen Großteil meiner Grün- und Zimmerpflanzen verwende, besteht zu ca. 60 % COMPO Blumenerde, ca. 15% Perlite und der Rest ist ein Torfhaltiges Substrat. Ich möchte bei vielen Pflanzen NOCH nicht auf Torf verzichten, da auch dieser sehr gute Eigenschaften besitzt und mir die COMPO alleine zu sehr vernässt. Für meine Dracaena hab ich genau dieses Substrat verwendet. Meine 2 Cycas revoluta stehen in einem ähnlichen Substrat mit etwas gröberen Anteilen. Das Cycas- Substrat kann auch so sein wie das Dracaena- Substrat, allerdings sollte man dann mehr auf vernässung Achten, da Cycas ja sowieso langsam wächst und einen Fehler daher nicht so gut toleriert wird. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst dann misch noch mineralische Anteile darunter, Bsp. Blähton- Bruchstücke. Ich hoffe ich konnte DIR weiterhelfen :wink: ...ach ja mach Dir um den pH- Wert keine Gedanken das passt:) Auf längere Sicht sollte man bei Leitungswasser natürlich auf den pH- Wert achten und gegensteuern:)
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 13 Mai, 2016 15:34
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo

vielen Dank für deine ausführliche Antwort :D Leider habe ich sie erst gelesen als ich gerade mit dem umtopfen fertig war #-o
Jetzt stehen meine Pflanzen wohl in zu viel Perlite, zumindest die Cycas. Ich werde mir das aber fürs nächste Mal merken und hoffe sie werden es trotzdem überleben. Gerade die beiden Pflanzen sind mir sehr ans Herz gewachsen. Wenn die Cycas das Umtopfen jetzt gut überstehen sollte, werde ich sie in den nächsten zwei/drei Wochen nach draußen auf den Balkon stellen oder macht es Sinn das jetzt schon zu tun? Ich musste sie bei 18-22° im Wohnzimmer überwintern, was nicht gerade ideal ist. Und weiß nicht wie sie jetzt die kühleren Temperaturen draußen verkraften wird.

Mein Gedanke beim Perlite war, dass es den Boden gut durchlässig macht. Ich gieße zwar nicht sehr oft, ab wenn dann doch manchmal zu viel :wink: Deswegen wollte ich ein Substrat was schneller wieder trocknet. Und da ich kein Auto zum Transport habe, hat sich aus Gewichtsgründen das Perlite angeboten.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Cycas Revoluta von Santarello, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 28 Antworten

1, 2

28

20630

So 18 Jun, 2017 11:28

von Palmenmann Neuester Beitrag

Cycas Revoluta tot...? von Stefan1972, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 24 Antworten

1, 2

24

11766

Do 10 Jul, 2008 9:31

von Banu Neuester Beitrag

Cycas revoluta von Luftbaente, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

3182

Mi 07 Jan, 2009 6:32

von Halbjapaner Neuester Beitrag

Cycas Revoluta von Thoula, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

2212

Mo 14 Dez, 2009 1:16

von Hesperis Neuester Beitrag

Cycas revoluta von harfinette, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

3976

Fr 26 Nov, 2010 8:50

von Indigogirl Neuester Beitrag

Cycas revoluta von catull, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1773

Fr 30 Dez, 2011 15:18

von gürkchen Neuester Beitrag

Cycas revoluta von Stephan25, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

725

Fr 28 Sep, 2018 18:36

von Rose23611 Neuester Beitrag

Cycas revoluta von Stephan25, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

108

Sa 07 Sep, 2019 11:02

von Stephan25 Neuester Beitrag

Friedenspalme (Cycas revoluta) von Nuzz, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

14342

Mi 12 Mai, 2010 17:33

von Gast Neuester Beitrag

Palmfarn - Cycas revoluta von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

8233

Di 24 Jul, 2007 16:32

von XxTheSunxX Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Geeignetes Substrat für Cycas Revoluta u Dracaena Marginata? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Geeignetes Substrat für Cycas Revoluta u Dracaena Marginata? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der dracaena im Preisvergleich noch billiger anbietet.