Gartengestaltung schwieriger Boden

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern // USDA 7b
Beiträge: 1082
Dabei seit: 07 / 2013

Blüten: 630
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 16.10.2021 - 12:43 Uhr  ·  #3136
Also, nachdem ich jetzt noch ein bisschen umgegraben und festgestellt habe, dass der Boden im neuen Beet nicht der beste ist, lass ich das Vorhaben vorerst ruhen. Die Grasnarbe ist abgetragen und ich hoffe jetzt auf einen strengen Winter, damit der Boden gut durch- bzw auffriert. Im Frühjahr kommt dann eine ordentliche Schicht Humus drauf und dann kann ich loslegen.
Die Clematis hab ich jetzt übergangsweise in eine Ecke gesetzt und bezüglich der restlichen Bepflanzung hab ich jetzt noch mehr als genügend Zeit, mir Gedanken zu machen.

Die Staudensonnenblume war jetzt so gut wie verblüht, die hab ich jetzt geschnitten und werde sie demnächst ebenfalls umsetzen.
Der Kompost muss noch umgestochen werden und generell geht die Arbeit bis zum Winter nicht aus ..

Viele Grüße, Perse
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3360
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11223
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 16.10.2021 - 13:05 Uhr  ·  #3137
Ich würde dem Boden sogar noch was Gutes tun und frischen Mist drauf verteilen, bevorzugter Weise Pferdemist. Da kommt eine richtige Grundlage zu stande.

Heute ist gutes Wetter ... und ich darf gleich zur Spätschicht. :ninja: Wo ich doch noch soviel im Garten zu tun hätte. u.a. die zwei Lampenputzerschreigräser einbuddeln. Und etliche andere Gräser ebenfalls noch einbuddeln.
Rasenmähen, Walnusslaub schreddern und für die Kompostierung vorbereiten.
Und nochmals Stecklinge von der Johannisbeere machen für Verwandtschaft.
Kompost umsetzen machen wir bevorzugter Weise im Frühjahr, jetzt wird nur mal aufgelockert und geschaut, dass sich nicht die fetten Nackerten zu wohl fühlen.
Das große Regenwasserfass müssen wir auch noch durchspülen, bevor am nächsten WE das Wasser abgestellt wird ... Gartenschläuche einrollen, Oleander einräumen ...

Mal schauen, ob wenigstens morgen ein Teil geschafft wird. Du siehst, bei mir ist auch Arbeit ohne Ende.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern // USDA 7b
Beiträge: 1082
Dabei seit: 07 / 2013

Blüten: 630
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 16.10.2021 - 19:41 Uhr  ·  #3138
Zitat geschrieben von Loony Moon

Ich würde dem Boden sogar noch was Gutes tun und frischen Mist drauf verteilen, bevorzugter Weise Pferdemist. Da kommt eine richtige Grundlage zu stande.


Gute Idee! Ich hab gleich hier bei meinen Bekannten nachgefragt und darf mir jederzeit gut abgelagerten Pferdemist abholen!

Ein paar Tage warte ich noch, ich bin aktuell ziemlich angeschlagen (die Kinder hatte es richtig erwischt und ich hab mich dann wohl angesteckt) und will jetzt nichts überstürzen.

Aber ich bin dann sehr gespannt, wie der Boden in dem Beet dann ausschaut!
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3360
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11223
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 16.10.2021 - 20:27 Uhr  ·  #3139
Gute Besserung dir und deinen Lieben .. und übertreibt es nicht mit der Geburtstagsparty fürs Gartenazubinchen. ;-)
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3360
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11223
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 17.10.2021 - 08:52 Uhr  ·  #3140
Übrigens kam jetzt im MDR-Garten etwas zum Thema Bodenverbesserung/Kompostierung. Vielleicht mal in der Mediathek schauen.

Ich weiß ja nicht, ob du bereits einen/den Kompost hast. Aber wenn du Pferdemist/Stallmist seperat rotten lässt, bekommst du einen sehr guten Dünger für Starkzehrer.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern // USDA 7b
Beiträge: 1082
Dabei seit: 07 / 2013

Blüten: 630
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 20.10.2021 - 09:40 Uhr  ·  #3141
Meinen Komposthaufen hab ich die Tage umgegraben und tatsächlich eine Schubkarre voll schönen Kompost "geerntet"
Den hab ich jetzt separat neben dem Komposthaufen gelagert. Ich war tatsächlich begeistert, hätte nicht gedacht dass das so schnell geht.
Und mindestens drei Millionen Regenwürmer hab ich gefunden, das ist ja ein gutes Zeichen, gell?
Kompost umstechen wird nach wie vor nicht meine liebste Aufgabe (ich finde Spinnen einfach ganz, ganz furchtbar und davon gibts im Komposthaufen ja nicht gerade wenige) aber das Erfolgserlebnis hat mich jetzt wieder sehr motiviert!


Bei MDR Garten hab ich dann gleich noch rein geschaut.
Ich bin eigentlich nicht so die Fernseschauerin und wenn, dann schau ich im BR "Querbeet" an, MDR Garten kannte ich bis dahin noch gar nicht.
Aber da sind einige gute Beiträge drinnen, da werde ich bei Gelegenheit und regnerischen Sonntagen doch ein paar mal drinnen stöbern. (Auch wenn ich mich mit dem Dialekt erst noch etwas anfreunden muss :D )
Vielen Dank dafür!
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3360
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11223
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: 20.10.2021 - 12:04 Uhr  ·  #3142
Regenwürmer sind superprima im Kompost.
Und auch die Spinnen ... hä ... wieso Spinnen?? Die mögen es doch eher trocken. :-/

Kompost umstechen ist die Aufgabe meines Mannes, ich lockere den nur zwischen durch immer mal an, damit in die tieferen Schichten die Würmer Nahrungsnachschub bekommen.

Letztendlich sind "Querbeet" und der "MDR-Garten" sehr ähnlich. Die Dialektgeschichte fällt mir nicht so auf, eher wenn ich mal die Clips von "Querbeet" seh. O-)
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern // USDA 7b
Beiträge: 1082
Dabei seit: 07 / 2013

Blüten: 630
Betreff:

Re: Gartengestaltung schwieriger Boden

 · 
Gepostet: Gestern um 09:05 Uhr  ·  #3143
Ich glaube, der Gala Mann hat mich und meine Bäume vergessen :'(
Er ist ja echt ein super Kerl und hat auch immer einen guten Rat parat, aber leider ist er nicht unbedingt der zuverlässigste.
Nun steh ich da mit meinem vorbereitetem Garten und muss wohl doch noch aufs Frühjahr warten.

Nervt mich ein bisschen, wenn ich ehrlich bin. Ich hätte die Bäume auch in einer Baumschule holen können, wollte sie aber extra über ihn bestellen, damit er auch was dran verdient.


Naja, dann winter ich jetzt Mal den Rest ein.

Viele Grüße
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Gartenplanung & Gartengestaltung

Worum geht es hier?
Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.