Wüstenrose - Adenium II - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Wüstenrose - Adenium II

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 56
Registriert: Mo 16 Mai, 2011 16:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Dez, 2011 14:24
Der Blattverlust ist eine Reaktion auf die Dunkelheit, auf die kurzen Tage... das ist aber ansich nicht schädlich. Wenn du die Pflanzen durchkultivieren möchtest, wäre Zusatzbeleuchtung die einzige Möglichkeit. Ob das aber noch klappt oder gar gut ist, jetzt wo die Pflanzen schon begonnen haben in die Ruhephase zu gehen, weiß ich nicht.
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 357
Bilder: 0
Registriert: So 15 Mai, 2011 15:49
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Dez, 2011 10:54
Guten Morgen @ all,

@ Sandra: Danke. :D
Wenn du sie dann im Frühjahr oder so beschneidest, würde ich die Wüstis ggf. auch tiefer setzen, denn unterirrdisch wird der Caudex dadurch dicker. Haben wir ja brav von Lorraine gelernt :wink:, und ich sehe dasErgebnis auch an meinen Pflanzen. :mrgreen:

Da ich gerade an meinem Pflanzenfenster zugange bin, ich noch ein Foto anderer Wüstis. Ich bekomme leider nicht mehr Licht ins Wohnzimmer.Wie schon erwähnt, meine schmeißen fast noch kein Laub ab. Diel inks im roten Gefäß, die hat jetzt untern hrum so 4 bis 5 Blätter verloren. Die beiden im weißen Gefäß fast noch keine. Im weißen Gefäß sitzt rechts eine kleinere und links, die mit der Dreiblätterstufenetage, ist eine Pflanze.

LG Scally
Bilder über Wüstenrose - Adenium II von Do 22 Dez, 2011 10:54 Uhr
Wüstis vom 22.12.2012.JPG
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1322
Bilder: 67
Registriert: Do 25 Sep, 2008 16:05
Wohnort: Gera
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Dez, 2011 19:22
wow, die ist ja abgegangen wie schmidts katze...also ausser die in weiss stehen die anderen seit sommer in den cubis und sind bei weitem nicht so rasant gewachsen wie deine. machen sich zwar sehr gut. aber so extrem wie deine sind die noch nicht in die breite gegangen. vielleicht liegts am standort. sie stehen am westfenster. ist das beste was es hier in der doofen wohnung zu bieten git. aber wir ziehen nächstes jahr um. dann hab ich goooott sei dank wieder einen balkon. und ich hoffe, auch südseite oder zumindest süd-west.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragFr 23 Dez, 2011 19:51
Nicht böse sein, aber ich habe die Lechuza-Diskussion mal rausgeteilt: http://green-24.de/forum/ftopic81043.html

Natürlich ist sie dort nicht so hundertprozentig rein... #-o Aber ich habe mal versucht vor allem die letzteren Beiträge, in denen es zu 99 Prozent um Lechuza geht, dort zu separieren.

Dann kann es hier wieder eifrig nur um Wüstenrosen gehen. :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4979
Bilder: 11
Registriert: Di 04 Aug, 2009 22:09
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 4143
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Dez, 2011 11:44
@ Ernie: Schön schauen deine Wüstis aus, die mit den Blüenknospen sieht so aus, als bekäme sie auch eine andere Farbe, als dieses Pinkrosé. Sieht nach einer dunkleren Farbe aus, einem schönen Rot. :D

@ Annewenk: Deine Kleinen haben sich prima gemacht. Du kannst schön noch aufschütten, wenn du magst. Wenn du es aber erst im Frühjahr machst, schadet es auch nicht. So kannst ud imm noch gut den Caudex fühlen, ob er stramm genug ist.

@ magenta: Ich mache mir Sorgen um meine Waka waka, Die hat was. Am 22.12. habe ich festgestellt, dass der Caudex weicher ist. Ich habe ihr dann ein Schlückchen Wasser gegeben. Der Caudex wurde aber nicht härter. Dann habe ich sie am nächsten Tag rausgenommen und untersucht. Die Wurzeln sahen noch gut aus. So zwei/drei lange Wurzel, die auch noch gut aussahen, konnte ich aber so abrupfen. Ich habe sie dann in ein Wasserglas gestellt, aber sie ist immer noch in der Mitte des Caudex weich.

Weihnachten war ich nicht da, und so habe ich sie einfach im trockenen Glas stehen lassen und sie dann erneut 24 Stunden im Wasserglas stehen gehabt, aber sie ist noch nicht härter geworden. Ich stelle später mal Bilder rein.

LG Scally
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 883
Registriert: Di 30 Jun, 2009 12:10
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Dez, 2011 12:24
:-#= Sehr hübsche Pflanze! Die Blüte ist der auf meinem Avatarbild gar nicht so unähnlich ... hat eigentlich schon mal wer andere Farben bzw die richtigen = angepriesenen bei seiner Pflanze vorgefunden? ^^
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Dez, 2011 12:31
Meinen Glückwünsch Annika zu deiner schönen blühenden Wüsti. =D>

Wie alt ist die denn?
Hast du sie selbst aus Samen gezogen?
Blüht sie jetzt das erste Mal?

Uupsala, bin ja gar nicht neugierig. :oops: :mrgreen: :wink:

LG Scally
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 252
Bilder: 1
Registriert: Di 22 Sep, 2009 13:55
Wohnort: Bochum
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Dez, 2011 13:18
Hihi Scally ;)
Hab sie anfang 2010 selbst aus Samen gezogen. Sie hat, obwohl ich sie auch im Winter durchkultiviert habe, jetzt einfach mal so Blüten bekommen. War selbst ganz erstaunt. Da ich nicht so vernarrt in meine Blumen bin und aufs richtige gießen und düngen achte :D:D:D
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Dez, 2011 13:19
Scally hat geschrieben:Ich mache mir Sorgen um meine Waka waka, Die hat was.

@Scally, wenn der Caudex nach dem Gießen bzw. Wasserbad nicht fester geworden ist, dann kann die Pflanze womöglich kein Wasser mehr aufnehmen und in diesem Fall würde ich eher dazu raten, sie trockener zu stellen, sonst verfaulen Dir die Wurzeln :-k . Ich denke auch, dass ein leichtes Schrumpeln durch zeitweise Trockenheit über die Winterzeit schon mal vorkommen kann. Wie sieht sie denn aus, hat sie noch Blätter über die sie die Wassergaben verdunsten kann?
Ich hab auch eine Pflanze, die einen „etwas“ weicheren Caudex als die anderen hat. Nachdem sie nach einer winzig kleinen Wassergabe nicht fester geworden ist, lasse ich sie trocken stehen, sie hat allerdings keine Blätter mehr, sondern ist nackig.
Wie schon mal geschrieben, stehen meine etwas größeren Pflanzen seit Wochen „staubtrocken“ im Lechuza-Pon bei Temperaturen um die 15°C -18°C.
Ich möchte da jetzt aber keine Empfehlungen aussprechen, denn die Überwinterung im L-Pon ist auch Neuland für mich :-k
Vielleicht meldet sich noch jemand mit Tipps zu Deiner Pflanze!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Dez, 2011 14:05
Danke magenta, ich habe die jetzt auch erst einmal einfach in ein Gefäß gestellt. Aber ich habe da kein gutes Gefühl. Mein Bauchgefühl sagt mir, die wird nicht mehr fester.

Meine Schwester rief mich vor 10 Tagen an und sagte mir, dass eine Wüsti, die ich ihr zur Pflege gegeben habe, auch eine von März 2011, am Caudex weicher, und durch Gießen nicht fester wurde. Ich habe ihr dann geraten, sie aus dem Pon herauszunehmen, die Wurzeln zu kontrollieren und sie ggf. einfach mal für kurze Zeit in ein Wassergefäß zu stellen, sodass sie nur unten herum an den Wurzeln mit Wasser bedeckt ist.

Nachdem der Caudex auch nach einem oder 2 Tagen nicht fester wurde, hat sie sie mehrere Tage im Wasserglas gelassen und die wurde wieder ganz stramm. Ich fand das ganz schon mutig, es sind ihre ersten Wüstis.

So, hier mal Bilder. Das erste ist vom 27.11.2011, die anderen sind leider wieder mit der alten Kamera eben gemacht worden und somit auch dunkler, die Bilder. Die neue überträgt wieder einmal nicht zum PC.

LG Scally
Bilder über Wüstenrose - Adenium II von Di 27 Dez, 2011 14:05 Uhr
Waka Waka  27.12.11 (1).PNG
Waka Waka  27.12.11 (2).PNG
Waka Waka 27.12.2011 (3).PNG
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Dez, 2011 14:47
Hallo Scally,
so auf den ersten Blick sieht sie doch noch gut aus, vor allem die Wurzeln. Wenn der Caudex nicht allzu weich bzw. matschig ist, hätte ich schon noch Hoffnung. Ich würde sie wieder in trockenes Pon setzen und ein paar Tage nicht gießen. Danach würde ich – da Du die Pflanze ja warm überwintest – nur so viel Wasser geben, dass ca. ein Drittel im Tank stehen bleibt und wenn das Wasser dann verbraucht ist, ein paar Tage lang eine Trockenphase einhalten. Wenn Du sie neu eintopfst, dann nimm von den Wurzeln alles weg, was bräunlich aussieht, denn mit denen kann die Pflanze kein Wasser mehr aufnehmen.
Die Pflanze hat ja auch noch ihre volle Belaubung, so dass dass sie über die Blätter Feuchtigkeit verdunsten kann, so dass es evtl. sinnvoller ist, sie nicht zu trocken zu Überwintern.
Ansonsten wagst Du Dich evtl. an das Experiment Deiner Schwester :-k.
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wüstenrose - Adenium III von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1629 Antworten

1 ... 107, 108, 109

1629

461115

Mo 10 Sep, 2012 17:40

von Canica Neuester Beitrag

Wüstenrose - Adenium IV von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1489 Antworten

1 ... 98, 99, 100

1489

290561

Mo 13 Mai, 2013 12:47

von gudrun Neuester Beitrag

Wüstenrose - Adenium V von gudrun, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1499 Antworten

1 ... 98, 99, 100

1499

189832

So 09 Aug, 2015 11:01

von Benji Neuester Beitrag

Wüstenrose - Adenium VI von metallurgy, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 134 Antworten

1 ... 7, 8, 9

134

21404

Fr 28 Feb, 2020 21:16

von Kurti60 Neuester Beitrag

Adenium obesum - Wüstenrose von inkalilie, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 1 Antworten

1

17525

Mo 12 Jul, 2010 11:42

von _Mango_ Neuester Beitrag

Adenium obesum - Wüstenrose von rockyrocky88, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

4187

Fr 25 Apr, 2014 11:22

von Kleeblatt04 Neuester Beitrag

Adenium obesum - Wüstenrose von Canica, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

7825

So 24 Jan, 2010 13:46

von Canica Neuester Beitrag

Adenium obesum (Wüstenrose) von MarioBln, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

2522

So 22 Mai, 2016 16:15

von MarioBln Neuester Beitrag

Adenium obesum - Wüstenrose - Apocynaceae von Frank, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

25741

Mo 09 Jul, 2007 21:48

von Frank Neuester Beitrag

Sukkulentenbestimmung? Wüstenrose - Adenium obesum von tempelbluete, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2872

Sa 14 Feb, 2009 21:43

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wüstenrose - Adenium II - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wüstenrose - Adenium II dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der adenium im Preisvergleich noch billiger anbietet.