Amorphophallus - Typhonium - Dracunculus - Arum - Weitere - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 91  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Amorphophallus - Typhonium - Dracunculus - Arum - Weitere

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 981
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 19:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Jun, 2009 21:13
Hallo,

meine bestäuben sich des öfterens gegenseitig...

Meine Arisaema fargesii bekommt übrigens jetzt auch eine Knospe. :D

Mit freundlichen Grüßen
Stefan
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 981
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 19:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 22 Jun, 2009 14:06
Hallo,

das blüht bei mir gerade:

Arisaema fargesii (inzwischen ist die Blüte noch viel gewölbter und formvollendeter):



und eine meiner Lieblingsmaoprhophallus - Amorphophallus ongsakulii:



Die gefällt mir so gut, weilo sie so klein ist. Die Blüte wird größer als das Blatt.
Das Blatt ist sehr klein und sehr stark gefiedert, was sie von den anderen Zwerg- Amorphophallus unterschiedet. Das Blatt sie aus, wie von einer großen Amorphophallus, nur eben kleiner.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6335
Bilder: 168
Registriert: Di 01 Jul, 2008 10:15
Wohnort: Thüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Jun, 2009 13:34
:shock: :shock: :shock: WOW :shock: :shock: =D> =D> =D>

LG Jura
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6335
Bilder: 168
Registriert: Di 01 Jul, 2008 10:15
Wohnort: Thüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Jun, 2009 20:51
Das sieht richtig gut aus. Wie hoch ist denn das Blatt ??

LG Jura
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7870
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Jun, 2009 17:24
Thyphonium venosum mit zwei Blattstielen

Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 438
Bilder: 8
Registriert: Do 17 Mai, 2007 16:42
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Jun, 2009 19:25
:shock: Derben, ich glaube, der Pott könnte größer sein - was meinen die anderen?
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 981
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 19:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Jul, 2009 19:03
Hallo,

marcu hat Recht, der Topf sollte etwas größer sein.

Bei mir treibt gerade mein ganzes Beet mit Typhonium venosum aus. Sieht echt klasse aus.
Viele haben selbst die minus 20°C ohne Schutz überlebt. Ich war mir zwar sicher, dass ich alle ausgegraben hatte, aber habe wohl welche übersehen... Letztes Jahr sind sie mir erfroren und dieses Jahr nicht - komisch.

Meine Amorphophallus konjak treibt gerade ein schön großes Blatt aus. Sieht echt toll aus.
Sonst treiben auch viele Amorphophallus aus.

@derben:
deine A. bulbifer hat ja ein schönes Blatt. Meine totgeglaubte treibt gerade wieder.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 438
Bilder: 8
Registriert: Do 17 Mai, 2007 16:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 09 Jul, 2009 18:36
hmmm, ich lasse die typhonium aber jetzt im topf...so klein ist der gar nicht...das wirkt nur so,weil die blätter riesig sind....echt hätte nicht gedacht, dat die so groß werden...das ist die typhonium,die ich beim überwintern im topf gelassen habe...die ausgebuddelten haben alle kleinere blätter...ob die das einfach so viel lieber mögen??? oder die scheinen die kanarische glockenblumen zu gefallen,die dort auch bei denen im topf wachsen und gedeihen:-D

@stefan: ja, ich bin auch sehr happy auf das baltt meiner a.bulbifer...so groß war dat noch nie und es ist auch ganz gesund, keine schädlinge und so und wächst im haus super:-D

hier habe ich noch ne aktuelles foto von meiner A.paeoniifolius gemacht...die scheint nicht gerade die schnellste im austreiben zusein,aber ganz langsam, schritt für schritt sieht man immer mehr :mrgreen:

lg derben
Bilder über Amorphophallus - Typhonium - Dracunculus - Arum - Weitere von Do 09 Jul, 2009 18:36 Uhr
S7303575.JPG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 09 Jul, 2009 18:59
Vielleicht, Ben, legt sie alle Kraft in die Blätter, weil der Topf evtl. doch zu klein ist und die Knolle sich nicht verdreifachen kann???? Die beschattet übrigens auch die passiflora...
*Duckundwech*
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 981
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 19:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 09 Jul, 2009 19:23
Hallo,

der Topf IST zu klein. Es kommt ja nicht darauf an wie groß er im Gegensatz zu anderen Töpfen ist, sondern wie groß er im Vergleich zur Pflanze ist. Und die Pflanze ist zu groß für den Topf.

Deine A. paeonifolius sieht auch gut aus - manche Amorphophallus treiben langsamer als andere - lass ihr einfach die Zeit und sie wird ein schönes Blatt bekommen.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 873
Registriert: Di 10 Jun, 2008 12:26
Wohnort: Pirna, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Jul, 2009 10:33
Sagt mal, wann blüht eigentlich Dracunculus vulgaris? Ich dachte immer im Frühjahr aber jetzt sehe ich das nach 4 Blättern noch eine Blüte kommt. Ist das nicht so das erst die Blüte kommt und dann die Blätter oder hab ich da was verpeilt?
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 981
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 19:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jul, 2009 19:44
Hallo,

Dracunculus vulgaris blüht immer erst nach den Laubaustrieb.
Das ist vollkommen typisch für diese Art.
Ich glaube du hast das mit Amorphophallus verwechselt, denn da blühen viele Arten schon vor den Laubaustrieb.

Also mache dir keine Sorgen, der Pflanze wird es sicher gut gehen.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Aug, 2009 15:55
Der hat den Winter draußen überlebt :shock:




Ich habe den mit 2 anderen Knollen letztes Jahr auf meinem Terrassenhang verbuddelt. Die waren plötzlich verschwunden. Mit Knollen und Zwiebelpflanzen habe ich in meinem Garten einfach kein Glück, ich glaube die werden gefressen. na jedenfalls gieße ich eben und schaue mal genauer hin....da sagt der plötzlich "Hallo" :-#=

Wir hatten ca -18 Grad und zwischendurch glücklicherweise Schnee. Der hat vielleicht auch noch etwas isoliert, aber ich war dann eben doch baff \:D/
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Amorphophallus - Typhonium - Dracunculus - Arum - Weitere von Mara23, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 136 Antworten

1 ... 8, 9, 10

136

13966

Mi 10 Okt, 2018 21:35

von Kaa Neuester Beitrag

FAQ Amorphophallus, Typhonium & Co. von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

13229

Fr 12 Mär, 2010 23:32

von Scrooge Neuester Beitrag

Dracunculus oder Amorphophallus? von daylily, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

551

Sa 06 Aug, 2016 22:21

von daylily Neuester Beitrag

Ist das Amorphophallus? ->Drachenwurz(Dracunculus vulgari von Mara23, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

3977

Mo 11 Jun, 2007 14:30

von Mo Neuester Beitrag

Arum? Arum maculatum von garten_fee_1958, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

3534

Do 17 Mai, 2012 21:51

von garten_fee_1958 Neuester Beitrag

Unterschied Amorphophallus konjac & Amorphophallus bubli von Siam, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

3824

Di 13 Jul, 2010 13:44

von Mr. Titanum Neuester Beitrag

Was bin ich? Arum italicum von einser, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

3361

Fr 30 Okt, 2009 21:17

von Lapismuc Neuester Beitrag

Arum? aus Italien von Trocknerflusen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2713

Fr 13 Nov, 2009 15:13

von Roadrunner Neuester Beitrag

Was ist das? Arum maculatum von burgerking, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

623

Mi 04 Mai, 2016 17:26

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Typhonium venosum von Amorphophallus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 23 Antworten

1, 2

23

4927

Mo 21 Apr, 2008 19:31

von Stefan_09_08_1991 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Amorphophallus - Typhonium - Dracunculus - Arum - Weitere - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Amorphophallus - Typhonium - Dracunculus - Arum - Weitere dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der weitere im Preisvergleich noch billiger anbietet.