Amorphophallus - Typhonium - Dracunculus - Arum - Weitere - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 87  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Amorphophallus - Typhonium - Dracunculus - Arum - Weitere

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 981
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 19:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Mär, 2009 15:53
Hallo,

@derben:

bei einen Durchmesser von etwa 5,5cm solltest du Töpfe mit mindestens 15cm Durchmesser nehmen.
20cm wären besser, größer geht auch.
Für die A. konjak etwas größere Töpfe. Die kannst du aber auch im gartenboden pfanzen und gut gießen.

Also blühfähig sind beide wohl noch nicht.

@Canica: Ja das kann sein, dass wir Nachbarn sind :)
Der Winter war schon lang genug. Trotzdem kommen sie noch nicht raus.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6430
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragMi 01 Apr, 2009 15:26
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1542
Registriert: Di 21 Aug, 2007 10:36
Wohnort: Im Norden Deutschlands
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Apr, 2009 20:29
Meine steht auch in den Starlöchern. Aber ein paar Tage wird es noch dauern bis die große Stinkerei losgeht.

Gruß Karin65
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 149
Registriert: Sa 26 Jan, 2008 14:06
Wohnort: roklum, kreis wolfenbüttel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Apr, 2009 20:50
hallo zusammen.
konnte heute mit großer freude feststellen, dass es meine thypho. und arum itallicum den winter im GW überstanden haben (ohne frostwächter)wobei der arum ja winterhart sein soll. selbst die dracunculus haben schon angefangen zu treiben. \:D/
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 873
Registriert: Di 10 Jun, 2008 12:26
Wohnort: Pirna, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Apr, 2009 20:47
Hab mal ne Frage. Ist Arisaema speciosum vollkommen winterhart oder sollte ich die Knolle lieber im Herbst ausgraben und frosfrei überwintern?

Mein Arisaema candidissimum hat jedenfalls den letzten sehr kalten Winter überlebt und sich sogar schön vermehrt. Es haben sich einige kleine Tochterknollen gebildet.

Meine verschiedenen Arum italicum haben auch ohne Probleme überlebt. Sogar das Laub der Arum italicum 'Pictum', was im Herbst schon ausgetrieben war, hat die mehr als -20 °C überstanden.
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Apr, 2009 21:33
Das Laub von meiner Arum italicum ist weg, und sie hat kein neues gebildet , Vielleicht sollte ich mal nachgraben ob sie noch online ist . :-k
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 873
Registriert: Di 10 Jun, 2008 12:26
Wohnort: Pirna, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Apr, 2009 22:15
Einige Arum italicum, die ich erst letzts Jahr im Herbst gepflanzt habe, treiben auch jetzt erst.
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Apr, 2009 22:18
Gut dann warte ich noch etwas ab .
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 11 Apr, 2009 8:03
So hier mal ein Update meines Dracunculus canariensis - Kindergartens . :wink:
Aussaat vom 22.02.2009. Sie brauchten etwas bis zur Keimung, so einige Wochen,. habe es leider vergessen niederzuschrieben , haben aber dafür aber dann nach der Keimung, schnell an Wachstum zugelegt.
Bilder über Amorphophallus - Typhonium - Dracunculus - Arum - Weitere von Sa 11 Apr, 2009 8:03 Uhr
11.04.2009  Dracunculus canariensis.jpg
Dracunculus canariensis
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 11:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 11 Apr, 2009 13:05
=D> =D>

Bei mir wächst auch ein A. italicum. Momentan hat er ein paar Blätter, aber noch keine Blüte :( Vielleicht ist er ja einfach noch zu klein......

Mein Arum cornotum Bilder und Fotos zu Arum cornotum bei Google. kommt auch endlich raus \:D/ Die Mutterknolle zumindest. Mal sehen, wann die 2 Tochterknollen kommen :-k

Auch Draconunculus vulgaris Bilder und Fotos zu Draconunculus vulgaris bei Google. schiebt wieder an \:D/ Unzählige Tochterknollen lassen sich aber auch hier noch Zeit. schon letztes Jahr hatte die Pflanze Blätrter von sicher 40cm Höhe. Hoffentlich macht sie au´ch mal eine Blüte :? Aber ich find auch das Laub ungemein attraktiv und so wird wenigstens nicht alles verstunken :-#=

DAGR :wink: :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 438
Bilder: 8
Registriert: Do 17 Mai, 2007 16:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Apr, 2009 11:50
haha oh man, ich will auch eine DRANCULUS VULGARIS:mrgreen: ich muss mir mal irgendwo endlich eine knolle besorgen...am besten eine blühfähige, dann muss ich nicht so lange auf blüten warten :-

lg derben
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Apr, 2009 13:14
Derben , wo du doch noch so jung bist.............. :shock:
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 981
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 19:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Apr, 2009 20:11
Hallo,

@Benutzername:

Arisaema speciosum ist laut dieser Liste http://aroid.org/horticulture/hardy.php bis 0°F winterhart.
Das sind etwa -17°C.
Diese Angaben sind aber mit Vorsicht zu betrachten, denn dort steht auch, dass Amorphophallus konjak bis -15°F winterhart ist, was knapp -26°C wären! Das hat bei mir nicht funktioniert.
Man muss immer auf weitere Bedingungen, wie Bodenfeuchte oder so etwas achten.
Am besten du holst die Knolle im Winter erst mal rein und pflanzt Brutknollen aus um zu probieren ob die winterhart sind.

Du hast eine Arisaema candissimum? und auch Brutknollen?
Ich wäre an dieser Art sehr interessiert. Leider kann ich momentan keine Arisaemen zum Tausch anbieten. Ich habe aber recht andere interessante Aronstabgewächse und auch andere Pflanzen.
Wenn du interessiert wärest kannst du mir ja eine PM schreiben.
Du kannst ja auch mal eine Bestandsliste von deinen Aronstabsgewächsen mitschicken, denn du scheinst einige interessante dabei zu haben.

@Yaksini: meine Arum italicum treiben auch noch nicht aus. Ich habe sie aber erst kürzlich gepflanzt.
Dafür stehen meine Arum maculatum schön im Laub - sie haben sich gut vermehrt und werden wohl einen schönen Horst bilden. Sie scheinen sich dort, wo sie stehen recht wohl zu fühlen.
Ich bin froh, dass sie so schön wachsen.



Deine Dracunculus canariensis sehen auch echt toll und schön gesund aus.

Meine kleinen Dracunculus Sämlinge, welche ich von der Samenschatzkiste bekommen habe haben inzwischen eingezogen und kleine Knollen gebildet.

@DAGR:

Die Brutknollen von Aronstabgewächsen treiben sehr oft erst später als die Mutterknollen aus.
Das ist auch bei Dracunculus und Typhonium venosum (das ist der offizielle name für Arum cornutum) so.

Die Aronstäbe blühen bei mir auch nicht, das ist noch zu früh.


Mit freundlichen Grüßen
Stefan
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Apr, 2009 21:20
Stefan, deine Arum maculatum sehen auch wunderschön aus . Dann hoffen wir mal das unsere A. italicum auch bald austreiben .
Ich hätte nie gedacht das die D. canariensis so gut wachsen und keimen würde. :-k
Dieser Keimerfolg hat mich sehr überrascht und erfreut . \:D/ \:D/ \:D/
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1883
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Apr, 2009 21:46
Hallo

Ich habe auch die Arum italicum Marmoratum im Garten. zumindest sieht sie genauso aus wie hier http://images.google.de/images?hl=de&um ... +italicum+
Die zeiht bei mir im Sommer ein und im Herbst Treibt die und ist auch in diesem Winter über grün gewesen. Letztes Jahr hatte die Früchte. Und jetzt gehen die ganzen Samen drum herum auf. ich habe schon jede menge rausgerissen. :oops: von der hab ich ja schon viele Knollen. Wie Stephan schon sagte, blühen die Später. Meine Arum so mitte Mai. Im August dann die Feuerroten Fruchtstände nur ohne Blatt.
Sehen schon toll aus.
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Amorphophallus - Typhonium - Dracunculus - Arum - Weitere von Mara23, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 136 Antworten

1 ... 8, 9, 10

136

13966

Mi 10 Okt, 2018 21:35

von Kaa Neuester Beitrag

FAQ Amorphophallus, Typhonium & Co. von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

13229

Fr 12 Mär, 2010 23:32

von Scrooge Neuester Beitrag

Dracunculus oder Amorphophallus? von daylily, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

551

Sa 06 Aug, 2016 22:21

von daylily Neuester Beitrag

Ist das Amorphophallus? ->Drachenwurz(Dracunculus vulgari von Mara23, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

3977

Mo 11 Jun, 2007 14:30

von Mo Neuester Beitrag

Arum? Arum maculatum von garten_fee_1958, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

3534

Do 17 Mai, 2012 21:51

von garten_fee_1958 Neuester Beitrag

Unterschied Amorphophallus konjac & Amorphophallus bubli von Siam, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

3824

Di 13 Jul, 2010 13:44

von Mr. Titanum Neuester Beitrag

Was bin ich? Arum italicum von einser, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

3361

Fr 30 Okt, 2009 21:17

von Lapismuc Neuester Beitrag

Arum? aus Italien von Trocknerflusen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2713

Fr 13 Nov, 2009 15:13

von Roadrunner Neuester Beitrag

Was ist das? Arum maculatum von burgerking, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

623

Mi 04 Mai, 2016 17:26

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Typhonium venosum von Amorphophallus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 23 Antworten

1, 2

23

4927

Mo 21 Apr, 2008 19:31

von Stefan_09_08_1991 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Amorphophallus - Typhonium - Dracunculus - Arum - Weitere - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Amorphophallus - Typhonium - Dracunculus - Arum - Weitere dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der weitere im Preisvergleich noch billiger anbietet.