Frust im Blumenladen! - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Frust im Blumenladen!

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 21:15
Wohnort: Nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFrust im Blumenladen!Di 06 Sep, 2011 15:09
Heute Morgen hatte ich mich eigentlich echt gefreut! Meine Ma hat noch 2 Gutscheine von einem eigentlich sehr guten (und teuren)Blumenladen wiedergefunden.
Die hat sie mir kurzerhand geschenkt. Ich denk, dann mal gleich hin, weil der eigentlich immer sehr ausgefallene Sachen hat. Ich bin allerdings selber noch nie da gewesen.
Da hab ich schon vorne am Eingang ein paar schöne Hibis entdeckt.
Ich wollte ihn nach Minicubis fragen. Die Verkäuferin guckte mich schon an wie ein Toastbrot und holte ihren Chef.
Dann fragte ich ganz freundlich, ob sie sowas hätten und er meinte: "Es gibt ständig irgentwelchen neuen Quatsch auf den Markt und solche Trends mache er grundsätzlich nicht mit. Seramis hätte sich ja auch nicht durchgesetzt. Als ich sagte, dass ich damit eigentlich gut zurechtkomme und dieses zum untermischen nehme, schüttelte er nur den Kopf.
Als ich dann noch nach Adenium fragte, lief er hochrot an und fragte, ob ich noch mehr so ausgefallene Wünsche hätte. Was ein A.....loch!!! :evil:
Dann hab ich die Gutscheine nur schnell in Hibis investiert und bin raus.
Ohne was wollte ich auch nicht raus, dann hätt ich ihm die Kohle ja nur geschenkt.
So hab ich 2 Hibis für mich und 2 für meine Ma genommen.
Was meint ihr wohl, wo ich mit Sicherheit nicht mehr einkaufe?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 726
Bilder: 1
Registriert: Fr 20 Nov, 2009 14:41
Wohnort: Neumünster
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Sep, 2011 15:18
Da würde ich auch nicht hingehen. Man kann ja wenigstens freundlich bleiben und evtl nachschauen ob man sowas dann bestellen kann. Meistens kann man da lieber in kleinere Läden gehen. Wir haben uns heute auch mal einen Laden angeschaut in dem wir noch nie waren, aber jeden Tag dran vorbeifahren. Der war auch nur reudig. Erstens war er verdammt teuer für die Qualität die er hatte und zweitens waren die Pflanzen dort alle sehr verhungert (Chlorotisch). Dort würde ich auch niemals Pflanzen kaufen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Sep, 2011 15:50
In "normale" Blumenläden gehe ich gar nicht mehr! Etwa 2 km von uns entfernt ist ein wirklich toller Blumenladen, die IMMER ganz ausgefallene Pflanzen haben: Pavonia multiflora, Heliconien, Strelitzien, Aristolochien, Adenium, Rhipsalen, Hoyas in einigen Sorten und vor über 10 Jahren schon Medinillas, die damals noch kaum einer kannte und manchmal auch Taccas. Einmal auch Jurassicas.
Die haben wohl damals auch die Brautsträuße für die Fernsehhochzeiten gemacht.
Das Personal ist immer sehr freundlich - klar kostet alles ein paar Euro mehr, aber es sind halt auch sehr ausgefallene, individuelle Sträuße, die man dort kaufen kann!
Mir ist allerdings auch schon passiert, dass ich fragte "Was kostet das Adenium draußen?" und als Antwort bekam: "Zeigen Sie mir mal, was Sie meinen?"
Eine hübsche, blühende Pflanze! Kostete 7,95 € - das muss ein Versehen gewesen sein; ich habe mich sehr gefreut! \:D/
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 96
Registriert: Di 09 Aug, 2011 15:58
Wohnort: Chemnitz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Sep, 2011 16:00
Kenn ich. In meiner Studentenstadt gibts auch mehrere. In einem ist die Inhaberin fast immer persönlich da, berät freundlich und würde auch bestimmte Sachen bestellen wenn man es wirklich haben wollen würde. In einem anderen sind an den meisten Töpfen keine Namensschilder, von Pflegeanleitung ganz zu schweigen. Die sind da auch extrem unfreundlich. Allerdings sehen die Pflanzen alle recht gut aus...
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 21:15
Wohnort: Nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Sep, 2011 16:17
Ich geh demnächst auch nur noch in "meinen" Stammladen. Der Besitzer ist zwar schon "uralt", aber hat auch tolle Pflanzen, oder versucht wenigstens alles zu besorgen. Wenn man da kommt, wird man mit Namen angesprochen und da fällt auch für einen mal ein Extrablümchen oder ein Stecki ab.
Er topft auf Wunsch die Pflanzen von ihm auch, wenn es Zeit ist, kostenlos um. Find ich toll, für Leute, die keinen Platz oder keine Zeit dafür haben.
So einen Service gibt es nicht mehr oft.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragDi 06 Sep, 2011 17:24
Wie dämlich von dem Besitzer! #-o
Nen Greenie zu vergraulen ist ungefähr so schlau, wie wenn man mit nem Delikatessen-Geschäft einen Gourmet vergrätzt. :-#=

Sein Ego hatte wohl ein Problem damit, dass du mehr kennst als er. :mrgreen:

Eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass das ein echter Gärtner war. Und wenn, sind solche bescheuerten Gott-Sei-Dank sehr selten. O:)

Vielleicht wäre er lieber Donaudampfschifffahrtskapitän geworden und ärgert sich nun, dass er in nem Blumenladen rumhängen muss. 8-[
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 9:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
BeitragDi 06 Sep, 2011 17:35
Schließe mich voll und ganz Theresa Ausführungen an.

Das war eine Unverschämtheit von dem Besitzer und der Bedienung.
Haben meist keine Auswahl, aber freche Antworten parat und nahezu null Wissen.
Kann gut verstehen, wenn da keiner ein 2. Mal hingeht.

LG Gerda
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7682
Bilder: 1
Registriert: Sa 12 Sep, 2009 17:53
Wohnort: Essen, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Sep, 2011 17:38
Heinze,

da haste ja genau den richtigen Blumenladen aufgesucht
; typisches Beispiel von Beruf verfehlt. Der hat sicher noch ned mitbekommen das Unfreundlichkeit Kunden vergrault; sollte seinen Laden besser dicht machen. So was spricht sich doch rum; ned gerad ne Empfehlung.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2172
Bilder: 5
Registriert: Mo 17 Jan, 2011 23:34
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Sep, 2011 18:33
Tja es gibt auch unter Gärtnern welche die nicht wissen was sie tun...

ich habe mal für einen gearbeitet der Hat nur Pflanzen zugekauft und da bleibt es mal nicht aus das sich die Qualitäten unterscheiden und da habe ich mal mitbekommen wie sich eine Kundin beschert hat weil sie jetzt für einen kleinen Efeu 2€ bezahlen muss und ihre Freundin hatte letzte Woche einen größeren für 2€(ek ca 0,80€) dort gekauft und den Chef hat das nicht interessiert und hat gemeint so lange welche die für 2€ (ek ca 0,45€) kaufen ist alles gut (dabei sehen die kleinen noch nicht einmal gut aus) anscheinend kümmert er sich lieber um den Gala-bau Bereich des Betriebes
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Sep, 2011 18:40
8) Aber - daraus zieht man doch Konsequenzen, oder?
Benutzeravatar
Nympha viridis
Nympha viridis
Beiträge: 10967
Bilder: 0
Registriert: So 13 Jun, 2010 11:35
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
BeitragDi 06 Sep, 2011 18:41
@ Marcu

Wo gibts denn in Düsseldorf so einen tollen Blumenladen :-k :-k

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Frust von Baghira, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 19 Antworten

1, 2

19

7885

Fr 20 Jun, 2008 21:43

von marcu Neuester Beitrag

Glück oder Frust?? von contessa, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 16 Antworten

1, 2

16

3130

Sa 26 Apr, 2008 15:39

von Chiva Neuester Beitrag

Frust! Baustellen und man wird nie fertig... von Eierschwammerl, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 22 Antworten

1, 2

22

3375

Fr 03 Apr, 2009 9:48

von Tabitha Neuester Beitrag

Überraschung aus dem Blumenladen von Schlangenmann, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1447

Mo 19 Jan, 2009 15:10

von lilamamamora Neuester Beitrag

RRaaaaaaaauH!! Diese Biester! Frust muss raus¨!!!! von cloud, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

2222

Di 29 Apr, 2008 19:33

von Banu Neuester Beitrag

Im Blumenladen/ Gärtnerei/ Baumarkt... von pünktchen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 38 Antworten

1, 2, 3

38

5326

Do 25 Sep, 2008 7:38

von MuZZe Neuester Beitrag

Deko aus dem Blumenladen - Blütenstand Palme von Valentina, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

591

Di 09 Feb, 2016 16:19

von Valentina Neuester Beitrag

Unbekannte Blume im Blumenladen gekauft. Zierkohl von BlumenShrimp, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

3148

Fr 16 Nov, 2012 15:04

von Roadrunner Neuester Beitrag

Unbekannte Blume beim Blumenladen gesehen- Dahlie von Flowerheinz, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

4375

Di 06 Mär, 2007 7:40

von Lisapapagei Neuester Beitrag

Habe Webseite abzugeben (ideal gegeigent für Blumenladen) von andreas999, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 2 Antworten

2

2657

Mo 05 Mai, 2014 13:48

von Teichbuddler Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Frust im Blumenladen! - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Frust im Blumenladen! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blumenladen im Preisvergleich noch billiger anbietet.