Froschplage im Teich, quakende Frösche, Frosch Invasion - Teichbau & Wassergarten - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTeichbau & Wassergarten
aussaatwettbewerb

Froschplage im Teich, quakende Frösche, Frosch Invasion

Wasser im Garten, als Teich, Springbrunnen, Wasserfall oder zum schwimmen ...
Worum geht es hier: Ich baue einen Teich, Springbrunnen, Wasserspiel...
Wasser im Garten ist schon seit Jahrhunderten ein Element in der Gestaltung. Ob als Zierteich, Fischteich, Schwimmteich oder Brunnenanlage. Ein besonderen Reiz macht bewegtes Wasser in Form von Quellen, Fontainen, Wasserfällen oder Bachläufen aus. Hier gibt es Rat und Tipps zum Bau, Technik und der Gestaltung eigener Wasserwelten.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

wir haben einen schönen Gartenteich, doch leider eine große Froschinvasion. Soweit ich weiß stehen die eigentlich niedlichen Tiere unter Naturschutz. Trotz allem ist das gequake momentan so intensiv, das man nachts keinen Schlaf mehr finden kann.

Die Frösche haben ja wohl momentan Paarungszeit (daher der radau). Ich habe jedoch noch keine Abhilfe gefunden. Es handelt sich übrigens um die Sorte Teichfrosch (http://de.wikipedia.org/wiki/Teichfrosch).

Hat jemand Erfahrungen, wie ich wenigstens das Quaken eindämmen kann? Z.B. mit einem Reiherschreck oder was anderes?

Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 357
Registriert: Mo 05 Dez, 2005 17:12
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 06 Mai, 2006 17:54
Dagegen ist kein Kraut gewachsen. Tröste Dich, es geht ja nicht lange.

Ohrenstöpsel in der Nachbarschaft verteilen nicht vergessen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: So 30 Apr, 2006 14:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Mai, 2006 22:45
neenee... gequarke lässt sich nicht eindämmen.
und ich hab gemerkt, wenn man anfängt lärm zu machen, dann machen sie danach noch viel mehr radau...

vergiss nicht das frösche wichtig sind und erfreue dich an ihnen.
wenn sie dich zu sehr stören musst du halt wirklich ohrstöpsel nehmen.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 628
Registriert: Mi 09 Feb, 2005 3:14
Wohnort: 95032 Hof
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitrag...UmziehenMi 10 Mai, 2006 2:15
..umziehen, Imobilien sind derzeit so billig wie sonst nicht mehr, also einfach umziehen 8)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 523
Bilder: 9
Registriert: Do 10 Feb, 2005 7:19
Wohnort: Bochum
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Mai, 2006 8:44
Hallo,

wenn es zu viele sind kannst Du ja ein paar einfangen
und umquatieren in einem weiter entfernten Teich.
Aber die paar die überbleiben werden auch noch genügend
radau machen.

Gruß Andy
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 517
Bilder: 31
Registriert: Do 09 Jun, 2005 18:39
Wohnort: Lichtenau (Baden)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Mai, 2006 9:27
Also alles nach dem Motto: Selig sind die Tauben, denn sie werden in Frieden schlafen können. :lol:

Oder wie war das bei der Bergpredigt? :-#

Ich wünsche dir jedenfalls viel Geduld, Klaus, damit du die "Plage" gut über dich ergehen lassen kannst.
Nur gut, dass das nur zu bestimmten Zeiten im Jahr ist. :shock:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 722
Bilder: 92
Registriert: So 09 Apr, 2006 15:06
Wohnort: oben im norden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Mai, 2006 10:15
hallo
frösche darf man auf keinen fall einfangen und umsetzen.
außerdem stehen sie ganz streng unter naturschutz.
wenn man sie umstzen würde,würden sie bei der nächsten froschwanderung(paarungzeit)auf den straßen und so rumhoppen,weil sie ihren teich nicht mehr finden.
also quarkende frösche finde ich immer noch besser als plattgefahrene. 8)
elfe
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 22:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Mai, 2006 12:02
nimobabe hat geschrieben:Also alles nach dem Motto: Selig sind die Tauben, denn sie werden in Frieden schlafen können. :lol:

Oder wie war das bei der Bergpredigt? :-#

Ich wünsche dir jedenfalls viel Geduld, Klaus, damit du die "Plage" gut über dich ergehen lassen kannst.
Nur gut, dass das nur zu bestimmten Zeiten im Jahr ist. :shock:


Tauben
Da kann ich auch was erzählen morgens um 4.00 Uhr ist aus mit Nachtruhe, da grurren die Tauben :evil: und auf ihre Hinterlassenschaften auf Balkon könnt ich verzichten :-#(
man kann kein Bett raus tun zum Lüften, da könnt mir auch was einfallen :ideex:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 517
Bilder: 31
Registriert: Do 09 Jun, 2005 18:39
Wohnort: Lichtenau (Baden)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Mai, 2006 12:20
:lol: Okay,ich hätte die Gehörlosen schreiben sollen.

Das mit den Tauben ist auch so eine Sache.
Neulich mal im Park gesessen mit meinem Liebsten und dann - ihr könnt es erraten, hat mir eine auf den Pullover geschissen. :taubenx:

Also bei der Wahl zwischen Taube und Frosch, nehme ich den Frosch! :schadfrx:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 22:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragTaubenMi 10 Mai, 2006 16:37
Hätte Tauben zu verschenken [-o<
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Bilder: 1
Registriert: Fr 04 Nov, 2005 10:31
Wohnort: Wetter
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Mai, 2006 17:01
Irene, Du freche!!!
:lol: :lol: :lol:
Froschschenkel sollen nicht schlecht schmecken!
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 22:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFroschschenkelSa 13 Mai, 2006 19:59
:( Ih Du verteilst schon Schenkel [-X
ich verschenke die Tauben :-##
Zuletzt geändert von Irene am Sa 13 Mai, 2006 21:04, insgesamt 1-mal geändert.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Mai, 2006 20:46
In einer warmen Frühsommernacht mit dunklem Himmel können die Frösche ab ca 21.00 Uhr mit einer starken Taschenlampe geblendet werden. So ist es möglich die rufenden männlichen Tiere abzufangen. Wenn Sie geblendet werden bleiben sie einige Minuten geblendet sitzen und können wie reiffe Pflaumen gepflückt werden. Achtung es dürfen keine Netze, Hände, oder sonstige Utensilien im Lichtkegel sichtbar sein, da sie sonst merken das ein Angreifer naht.
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: So 30 Apr, 2006 14:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 24 Mai, 2006 16:06
@gast

eeehm und dann...................?

übrigens bleibt da auch nicht jeder frosch bei sitzen.. glaub mir.
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 17:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 24 Mai, 2006 22:55
also kurzfristig gibt es da wirklich kein mittel!!!
aber langfristig hilft es, wenn du die laichballen vorsichtig mit nem eimer aus dem wasser fischt und in nahe gelegene geeignete gewässer aussetzt, dann müsste nach und nach die population an deinem teich kleiner werden!
empfehlung holt euch dann dafür im gegenzug von befreundeten teichbesitzern grasfroschlaich!!! grasfrösche sind die mehr bräunlicheren frösche! die sind viel, viel leiser und genauso nützlich! ;-)
je grüner, desto lauter! *fg*
Nächste

Zurück zu Teichbau & Wassergarten

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Frosch im Teich von kobold, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 79 Antworten

1 ... 4, 5, 6

79

32867

Mo 03 Sep, 2018 13:11

von Maik80 Neuester Beitrag

Omas Froschplage von Frank, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

3369

Sa 04 Aug, 2007 18:12

von Bonny Neuester Beitrag

frösche im poolrohr von gast2, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 10 Antworten

10

2786

Sa 19 Jan, 2008 21:12

von Baghira Neuester Beitrag

Komische Frösche von Baghira, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

7242

Mi 11 Sep, 2013 15:12

von Vincies Neuester Beitrag

Frösche Abschlussarbeit von Gast, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 1 Antworten

1

1021

Mo 11 Mai, 2009 16:40

von Mel Neuester Beitrag

Frösche, Molche und Ringelnatter von Boboletta, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 6 Antworten

6

4744

Mo 07 Jun, 2010 21:11

von Swala Neuester Beitrag

Wann laichen Frösche? 2012 von Sonnenblümchen 1 2 3, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 4 Antworten

4

2925

Do 12 Apr, 2012 19:11

von Lapismuc Neuester Beitrag

Suchen Frösche auch ein warmes Plätzchen? von Baghira, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 10 Antworten

10

2856

Sa 11 Okt, 2008 17:16

von Baghira Neuester Beitrag

Ein kleiner Frosch von PusteblumeXL, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 7 Antworten

7

3383

Mi 04 Jul, 2007 6:51

von Wiesenblümchen Neuester Beitrag

Frosch im Beet von Gast, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 10 Antworten

10

2534

Sa 18 Jul, 2009 10:09

von Rouge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Froschplage im Teich, quakende Frösche, Frosch Invasion - Teichbau & Wassergarten - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Froschplage im Teich, quakende Frösche, Frosch Invasion dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der frosch im Preisvergleich noch billiger anbietet.