Anmelden
Switch to full style
Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...

Worum geht es hier:

Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Antwort erstellen

Freiluftsaison f. Pflanzen - Vorsicht:Sonnenbrandgefahr 2013

Sa 13 Apr, 2013 14:49



Freiluftsaison für Pflanzen - Vorsicht: Sonnenbrandgefahr!

Jetzt geht sie wieder los - die Freiluftsaison für Pflanzen.

Allerdings ist Vorsicht geboten, denn selbst Pflanzen, die ursprünglich aus Südeuropa oder den Tropen stammen, können nach einem langen mitteleuropäischen Winter im Winterquartier einen Sonnenbrand bekommen.
Auch Pflanzen, die den Winter am Südfenster oder gar mit Zusatzbeleuchtung überstanden haben, sind gefährdet.
Deshalb gilt: Alle Pflanzen langsam an die Sonne gewöhnen.
Am besten räumt man an einem bewölkten Tag aus oder schattiert die Pflanzen anfangs - beispielsweise mit einem leichten Vlies oder einem Sonnenschirm.
Aber aufpassen: Die Sonne wandert - der Sonnenschutz sollte mitwandern, sondern ist der ganze Aufwand umsonst.
Mit der Zeit können die reinen Sonnenphasen immer länger werden. Nach etwa zwei Wochen sind die Pflanzen ausreichend an die Sonne gewöhnt.

Übrigens: Der größte Irrglaube ist wohl, dass Kakteen den Umzug direkt in die pralle Sonne auf Grund ihrer Herkunft gut vertragen. Aber auch Kakteen können Sonnenbrand bekommen.

Hier ein paar Fotos typischer Schadbilder:


Bild: Roadrunner


Bild: Roadrunner



Bild: Rose23611


Bild: Rose23611


Mo 15 Apr, 2013 10:19

Morgen

Kann ich meine Selbstgezogenen Pflanzen in die "aktuelle" Morgensonne stellen?

Hatte die Pflanzen auf dem Fensterbrett und hab sie nun einfach vors Fenster gesetzt.

Ist die morgen Sonne schon zu stark? Soll ich sie nach ein paar Stunden Sonne lieber wieder hinter das Fenster stellen?

Es handelt sich um Mango, Litchi, Cherimoya, Avocado, Zierbanane, Pistazie, Ingwer, Granatäpfel, Chili, Strelizia und Citrus

Aktuell hab ich 17°Grad

Noch sehen die Pflanzen gut aus [-o< bin ständig am beobachten.

Kann ich rechtzeitig erkennen ob die Pflanzen die Sonne noch nicht vertragen? Oder sieht man es erst wenn es zu spät ist?

Liebe Grüße Manu

Mo 15 Apr, 2013 10:51

Leider sieht man es erst, wenn es zu spät ist!
Ich hatte die letzten Tage meine Tagliliensämlinge draußen und hab sie nach zwei Stunden Morgensonne erst in den Schatten gestellt. An ein paar Stellen ist schon bisschen Sonnenbrand!
Das hat man aber erst am nächsten Tag gesehen.
So ne Stunde ganz in der Früh geht sicher schon ohne Schattierung, aber dann sollten sie besser in den Schatten. Auch im Schatten ist immer noch mehr UV-Stahlung als in der Scheibe trotz Sonne!

LG Theresa

Mo 15 Apr, 2013 11:10

Okay danke.

Hab meine erstmal aus der Sonne geholt und stell sie in den Schatten.

Morgen früh gibts dann wieder eine Portion Sonne :twisted:

LG Manu
Antwort erstellen