Freier Platz im Garten... - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Freier Platz im Garten...

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFreier Platz im Garten...Sa 28 Apr, 2007 18:55
Hallo Zusammen,
da Ihr ja so kreative Ideen habt, frage ich nun einfach mal nach....seither habe ich meine Pflanzen immer nach Intuition, Lust und Laune ausgesucht. Nun habe ich Lust auf Eure Ideen, was ich hier für eine Pflanze integrieren könnte. Es ist ab Mittag ein sehr sonniger und heisser Platz, sie sollte auch nicht unbedingt höher als 1m weden und natürlich wunderschön blühen :mrgreen: Winterhart sollte sie natürlich auch sein und wenn die Blüten duften würden, wäre es natürlich gigantisch ideal. Farblich....hmm...ausser rosa, habe ich noch keine Vorstellung.
Es wäre toll, wenn ihr mich bei der Auswahl unterstützen könntet \:D/
Bilder über Freier Platz im Garten... von Sa 28 Apr, 2007 18:55 Uhr
Ein freier Platz....JPG
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 6:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Apr, 2007 19:32
Als, ich find palmlilien immer sehr schon . sind immergrün und haben eine wunderschöne blüte

LG
Monika




üp
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Apr, 2007 19:52
Danke Mo....das wäre momentan eine Ideale Pflanze :wink:

Zitat:
Mexiko vor der Haustür
Palmlilien sind exotische Hingucker für Vorgärten oder kleinere Vorgarten- Bereiche. Auch in Innenhöfen schaffen sie ein Wüstenpanorama, das im Sommer so gut wie keine Pflege erfordert: Gießen ist tabu!
Quelle:http://www.ulmer.de/artikel.dll?AID=105531&MID=3210&RC=PPPINDEX&MARK=Yucca%20gloriosa

Ich freue mich auf nochmehr Lieblingspflanzen von Euch :wink:
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Apr, 2007 19:53
Ich mag ja blaue Pflanzen, was hältst du von chinesischem Bleiwurz?

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... r+bleiwurz
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 75
Bilder: 44
Registriert: So 08 Apr, 2007 15:18
Wohnort: Übach Palenberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitraghiSa 28 Apr, 2007 19:58
Hallo knupsel

Ich kann dir leider keine pflanze nennen die da jetzt reinpassen würde.
Mir fällt da nichts ein :oops: ,
aber ich würde da einen schönen farbton hintun z.b. Rot.
Am besten dann noch eine Blume die ständig blüht, und viele blüten hat.
eine passende Blume fällt mir da leider nicht zu ein. aber vom Farbton würde die da gut reinpassen.

Gruß

Markus
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Apr, 2007 20:54
@Mel
Ja...die ist echt sehr schön :D Ich habe auch gleich mal nachgelesen...es ist allerdings ein Bodendecker bis 20cm Höhe :-k Ich denke, ich werde mir dafür noch ein anderes Plätzchen suchen :-
@Markus
Deine Formulierung finde ich ja klasse: "Am besten dann noch eine Blume die ständig blüht, und viele blüten hat."
Wenn die grosse Pfingstrose verblüht ist....währe das bestimmt sehr schön :D
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 17:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Apr, 2007 21:48
Hallo Knupsel, wie wäre es mit wunder-wunder-wunderschönen Lupinen? Aber die Idee mit den Lilien finde ich auch toll.
Viele Grüße
Andrea
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 75
Bilder: 44
Registriert: So 08 Apr, 2007 15:18
Wohnort: Übach Palenberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitraghiSa 28 Apr, 2007 21:49
was ist denn an meiner formulierung so klasse? :mrgreen:
Mir fiehl keine andere beschreibung dazu ein^^
aber ich hoffe du wirst eine schöne blume dafür finden.
Es können dir ja hoffentlich noch mehr tips geben.

Gruß
Markus
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Apr, 2007 22:18
Ja, Andrea, ich finde Lupinien auch schön und es gibt sie auch in verschiedenen Farben...wir haben allerdings einen brettharten Boden und bei Lupinien bin ich mir nicht so sicher....hier ein Zitat aus dem Net: "Kalkarme Böden, auf festen Boden sind sie nur von kurzer Dauer." Und ausserdem ist ihre Fruchtbarkeit nicht unbedenklich :mrgreen:
http://www.bio-gaertner.de/Articles/II. ... ozoen.html
Vielleicht fällt Dir ja doch noch eine andere Pflanze ein :wink:
Danke...
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 17:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Apr, 2007 22:28
Hmmm... ich bin mal gedanklich durch meinen Garten gegangen - wie wäre es denn mit Echinacea purpurea? Oder die gelbe Sorte davon, gelber Sonnenhut? Der freie Platz ist in der Sonne, oder? Wie wäre es mit Schwertlilien? Ich hätte welche abzugeben ... ist aber nur kurz spektakulär.
Ganz toll finde ich auch Frauenmantel. Ist natürlich farblich nicht so auffallend, aber meines Erachtens wunderschön.
Total begeistert bin ich auch von Stockrosen, die werden aber vermutlich zu hoch. Ich hätte noch Samen übrig ... ich hab im letzten Jahr ausgesät, und sie haben im gleichen Jahr noch geblüht! In allen Farben!
Wenn mir noch was nettes einfällt ... ich habe erst seit drei Jahren einen Garten und komme eigentlich aus der Stadt, beiße mich noch ein wenig durch.
Viele Grüße
Andrea
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 234
Bilder: 161
Registriert: Mi 18 Apr, 2007 21:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Apr, 2007 23:58
Lupinen sind recht trockenheitsbeständig wenn sie einmal etabliert sind.
Und nicht alle von ihnen überdauern.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 10:22
Wohnort: 560 m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 29 Apr, 2007 0:08
Hallo knupsel,

also ich habe an ähnlichem Standort (von mittags bis abends volle Sonne) und bei ähnlichem Boden (kalkhaltig, lehmig, zur Zeit betonhart) Staudenmargariten stehen. Die wachsen schon fast wie Unkraut :wink: , könnte also gerne eine schöne große Staude abgeben. Blütenfarbe ist mit weiß natürlich nicht soooo prickelnd interessant, Duft ist leider auch nicht so besonders. Blütenzeit könnte aber ganz gut passen, beginnt nach der Pfingstrose und kann bis in den Herbst gehen, wenn man die verblühten Blumen immer wieder abschneidet.

Lieben Gruß
orlaya
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 234
Bilder: 161
Registriert: Mi 18 Apr, 2007 21:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 29 Apr, 2007 0:14
Orlaya
Was sind denn Staudenmargeriten hast du davon ein Bild ?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 19:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 29 Apr, 2007 0:45
Hallo,

also ich würd da im herbst tulpenzwiebeln einbuddeln. Und bis da hin irgendwas einjähriges. Vll Studentenblumen oder sowas in der Art.

Gruß Matze
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 10:22
Wohnort: 560 m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 29 Apr, 2007 1:28
passifan hat geschrieben:Was sind denn Staudenmargeriten hast du davon ein Bild ?


Hallo passifan,

also ich bezeichne als Staudenmargarite die Chrysanthemum maximum, bzw. da hat sich wohl auch mal wieder der botanische Namen geändert, heißt seit neuestem Leucanthemum maximum.
Sorry, wenn der deutsche Name nicht stimmt oder missverständlich ist. Das ist manchmal das Problem, wenn man Pflanzen 'vererbt' bekommt.

Sodele, hab' gerade geschaut, ob ich Bilder von meinen Margariten-Stauden habe - leider nein (die sind wohl für mich so zur Normalität geworden, dass ich sie nicht fotografiert habe - auf den Bildern vom letzten Jahr sind fast nur Dahlien und Rosen drauf).
Beim Bio-Gärtner findet man ein paar Infos zu der Margarite (wird dort als Sommermargarite bezeichnet), leider ebenfalls ohne Bild.
Bilder kann man aber auch über die Google-Bilddatenbank finden. Die einfachen Blüten dort, sehen so wie die Margariten in meinem Garten aus.

Lieben Gruß
orlaya
Nächste

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflanzen in freier Natur von Fisch_1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 194 Antworten

1 ... 11, 12, 13

194

23721

Fr 27 Mai, 2016 17:06

von Dieter Hermann Neuester Beitrag

Bonsai in freier natur aus Samen von fabio, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

1587

Mi 14 Mai, 2008 19:58

von Rentner Neuester Beitrag

Darf man das? Samen ernten in freier Natur von Rouge, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 14 Antworten

14

11297

Do 19 Aug, 2010 10:24

von Rouge Neuester Beitrag

Pflanzen aus Vogelfutter? THC freier Hanf, besser entsorgen! von DieterR, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

14670

Mi 25 Mai, 2011 10:46

von DieterR Neuester Beitrag

platz von tobiasf13s, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1602

Sa 05 Nov, 2011 11:53

von Swenja2008 Neuester Beitrag

so hab ich Platz geschaffen von Irene, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

3409

Do 01 Jun, 2006 17:53

von Mel Neuester Beitrag

Platz schaffen von Irene, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 7 Antworten

7

3159

Mo 05 Jun, 2006 11:47

von rottenschock Neuester Beitrag

Ich platz' bald !! von inkalilie, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 40 Antworten

1, 2, 3

40

6829

Di 07 Okt, 2008 19:31

von lilamamamora Neuester Beitrag

Ich platz gleich von babyblue131313, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 16 Antworten

1, 2

16

5533

Mo 01 Aug, 2011 19:01

von Peg01 Neuester Beitrag

Platz nutzen von GrüneHölle, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 13 Antworten

13

2348

Mo 20 Mai, 2013 19:30

von GrüneHölle Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Freier Platz im Garten... - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Freier Platz im Garten... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der garten im Preisvergleich noch billiger anbietet.