Frangipani - Tempelbaum - Plumeria V - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Frangipani - Tempelbaum - Plumeria V

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Mi 10 Apr, 2019 16:41
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

letztendlich waren zwei Plumis von den Thripsen befallen. Momentan kontrolliere ich sie täglich und ganz selten taucht noch ein einzelnes Mistvieh auf, das pick ich dann von Hand weg.

Die beiden haben jetzt auch einen Wachstumsstopp eingelegt, während die dritte (gesunde) munter weiter Blätter schiebt. Gibt sich das wieder oder kann ich den Invaliden vielleicht irgendwas Gutes tun?

Liebe Grüße!
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 99
Bilder: 34
Registriert: Do 02 Sep, 2010 9:50
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

wenn der Befall, wie bei jeden anderen Befall auch, nicht zu stark war, erholen sich gesunde Pflanzen wieder zügig. Die angezapften Blätter werden aber irgendwann abgeworfen.
Hier ist wirklich Kontrolle Pflicht, da die jungen Larven leicht zu übersehen sind.
Bei mir ist jedes Jahr was anderes. Erst waren es Schildläuse, dann Thripse, darauf das Jahr Wollläuse (die durch einen Neukauf reingeholt) und dieses Jahr Blattläuse und Trauermücken.
Den größten Verlust hatte ich aber tatsächlich mit Thripse erleben müssen.

Anbei ein Update von meiner. Anfangs sehr träge, legt sie jetzt richtig los.
Aufgefallen sind mir Auswüchse an alten Blattständen, können die dort ebenfalls neue Triebe entwickeln oder ist das normal?
Ist mir in den letzten Jahren nie aufgefallen.
Bilder über Frangipani - Tempelbaum - Plumeria V von Mi 03 Jul, 2019 17:08 Uhr
20190703_170229.jpg
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Mi 10 Apr, 2019 16:41
Renommee: 0
Blüten: 0
Liebe Plumi-Freunde,

der Kampf gegen die Thripse scheint gewonnen, ab und zu pflücke ich zwar noch adulte Tiere von den Blättern, aber nur an Tagen, an denen sie sich auch sofort auf mich setzen, sobald ich den Balkon betrete, da scheint also einfach ein hohes Aufkommen zu sein.

Bei der gestrigen Kontrolle ist mir aufgefallen, dass bei meiner zweiten Generation die Wurzeln aus dem Topf kommen. Außerdem scheinen sie (deshalb?) kaum mehr zu wachsen und haben auch keinen wirklichen Stand mehr (wachsen recht schief).

Ursprünglich wollte ich sie im nächsten Frühjahr umpflanzen, aber jetzt bin ich am überlegen, ob es vielleicht gleich sinnvoller wäre? Blüten sind ja noch kein Thema und bis zur Winterruhe sollte doch noch ausreichend Zeit sein, damit sich die Plumis erholen können, oder?

Davon abgesehen hab ich im Kindergarten ein Baby entdeckt, das irgendwie anders als die anderen aussieht. Zum einen sind die Blätter deutlich länglicher und spitzer, und zum anderen: Macht die kleine jetzt schon Anstalten, sich zu verzweigen??

Liebe Grüße
Bilder über Frangipani - Tempelbaum - Plumeria V von So 21 Jul, 2019 12:55 Uhr
IMG_20190721_105758.jpg
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Mi 10 Apr, 2019 16:41
Renommee: 0
Blüten: 0
Hier nochmal Bilder, hat im letzten Beitrag irgendwie nicht geklappt...
Bilder über Frangipani - Tempelbaum - Plumeria V von So 21 Jul, 2019 13:09 Uhr
IMG_20190721_110107.jpg
Baby
IMG_20190721_110005.jpg
Wurzeln Plumi 2
IMG_20190721_130418.jpg
Wurzeln Plumi 1
IMG_20190721_130627.jpg
Plumi 1
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: So 08 Mai, 2016 9:33
Renommee: 0
Blüten: 0
Guten Tag zusammen,

Meine Plumerias haben irgendwie kein Zeitgefühl.
Erst wollten sie nicht wach werden und jetzt kommen sie auf die Idee im September blühen zu wollen.
Warum kommen die so spät bei mir?
Bin mal gespannt ob die Blüte Zeit hat zum Blühen bevor es es in den Winterschlaf geht.
Wie ist es bei euch so?
Habt Ihr Bilder von euren Pflanzen? Wäre nett wenn mal zwei drei hier posten würden und dann vielleicht noch angeben wann sie geblüht hat, bzw angefangen hat eine Blüte zu werden.
Hier meine Fotos:
Bilder über Frangipani - Tempelbaum - Plumeria V von So 01 Sep, 2019 17:52 Uhr
96A27C57-AA8E-4625-93D2-368A3AD9262A.jpeg
169B87CF-70C9-4E58-B963-0FD9BF0571D4.jpeg
73C6301A-5F07-45D2-8CA0-0F659D3E7182.jpeg
9CA35362-279B-4AFE-B8D4-941AE9F1CC6F.jpeg
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21492
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 48
Blüten: 64609
@Schlumpfi: So ungewöhnlich ist das nicht, vor zwei Jahren hat meine Tahitianerin auch erst Ende August einen Blütenstiel entwickelt und ab Mitte September bis Anfang Oktober geblüht. Ich hatte sie zunächst noch geschützt draußen stehen und dann bei den kühleren Nächten an ein Südfenster gestellt. Könnte natürlich sein, dass deine den Blütenstiel noch abwirft, aber damit muss man ja immer mal wieder rechnen.

Mal eine ganz andere Frage: Warum sind deine denn so lang und gaggelig? Also viel zu dünner Stiel um das Gewicht der Blattmasse zu tragen?
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 551
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 7
Blüten: 70
Ich hatte meine Plumis schon reingeholt. Aber nachdem es jetzt nochmal so schön warm wurde habe ich sie kurzerhand noch mal rausbefördert. Was meint ihr wie lange kann man die noch draußen lassen.
Der Wasserbedarf ist schon deulich geringer als im Sommer.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2715
Bilder: 51
Registriert: Di 03 Jun, 2008 23:19
Wohnort: Niedersachsen, Seesen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 7
Blüten: 2649
Meine Plumis machen noch keine Anstalten, dass sie in Winterruhe gehen wollen. Sollte ich trotzdem aufhören zu gießen? Hab sie schon herein geholt, allerdings ist der Standplatz nicht so toll, eher zu dunkel.
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21492
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 48
Blüten: 64609
Ich muss gestehen, meine stehen noch alle draußen.... schon geschützt Südseite, aber so kalt war es nachts noch nicht.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Sa 28 Sep, 2019 21:31
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen. Ich bin hier neu im Forum und habe auch gleich meine erste Frage.
Ich habe mir aus Hawaii Plumeria- Stecklinge mitgenommen. Zwei der Stecklinge habe nun Wurzeln ausgebildet und es zeigen sich die ersten Blättchen. Jetzt kommt ja dummerweise der Winter... Soll ich nun auch im Oktober das Gießen einstellen oder lieber erstmal normal weiter bis sich richtige Blätter entwickelt haben?
Vielen Dank für eure Antwort. Grüße
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2715
Bilder: 51
Registriert: Di 03 Jun, 2008 23:19
Wohnort: Niedersachsen, Seesen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 7
Blüten: 2649
Ich würde sie im ersten Winter bei dir durch kultivieren. Nächstes Jahr kannst du ihnen ja dann eine Winterruhe gönnen. Aber wenn sie jetzt gerade erst Fuß fassen wollen, würde ich sie auch gehen lassen und weiterhin gießen.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 551
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 7
Blüten: 70
Das wäre auch mein Weg. Die Steckis müssen ja erstmal Kraft sammeln. Wenn sie dir durch Blattwurf zeigen, dass sie lieber schlafen wollen, hast du immernoch die Möglichkeit das Gießen einzustellen.
Meine wollen auch noch nicht ruhen...
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Sa 28 Sep, 2019 21:31
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Alles klar, Danke für Eure Hilfe. Ist echt Wahnsinn wie schnell die Blätter einer Plumeria wachsen. Da kann man echt fast zusehen. Grüße
Vorherige

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Frangipani - Tempelbaum - Plumeria I von 8er-moni, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1384 Antworten

1 ... 91, 92, 93

1384

138936

Di 29 Dez, 2009 23:23

von beatmaus Neuester Beitrag

Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II von Kachingl, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 959 Antworten

1 ... 62, 63, 64

959

268658

Di 28 Dez, 2010 18:21

von Gast Neuester Beitrag

Frangipani - Tempelbaum - Plumeria III von Tantabiddy, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1259 Antworten

1 ... 82, 83, 84

1259

175913

Do 12 Jan, 2012 10:03

von Canica Neuester Beitrag

Frangipani - Tempelbaum - Plumeria IV von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1477 Antworten

1 ... 97, 98, 99

1477

376156

Do 05 Sep, 2013 8:57

von Mara23 Neuester Beitrag

Tempelbaum/Plumeria/frangipani KRANK? von Raphael, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

905

Sa 01 Sep, 2018 12:22

von Raphael Neuester Beitrag

Plumeria - Frangipani von cat, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 4 Antworten

4

12609

So 10 Dez, 2006 12:00

von Elfensusi Neuester Beitrag

Plumeria/Frangipani von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3333

Sa 18 Apr, 2009 11:43

von Rose23611 Neuester Beitrag

Plumeria Frangipani von Jami96, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

4223

Fr 01 Okt, 2010 10:24

von Jami96 Neuester Beitrag

Frangipani / Plumeria von subtrop, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

4751

Fr 13 Dez, 2013 19:10

von NorbertK Neuester Beitrag

Frangipani / Plumeria - Need some Help von Koeh, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

4176

Mi 17 Apr, 2013 20:15

von Koeh Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Frangipani - Tempelbaum - Plumeria V - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Frangipani - Tempelbaum - Plumeria V dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der plumeria im Preisvergleich noch billiger anbietet.