Frangipani - Tempelbaum - Plumeria III - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Frangipani - Tempelbaum - Plumeria III

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 243
Bilder: 0
Registriert: Mi 29 Jun, 2011 17:43
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Dez, 2011 19:04
Hallo an Alle,

ich hatte ja hier mal eine Umfrage gemacht ob Interesse an Plumeria-Samen bestünde, die ich aus Thailand bestellen würde. Wegen ein paar Bilder die ich hier hineingestellt hatte gab es dann etwas Heckmeck mit dem Admin dieses threads, so dass ich keine Lust mehr verspürte dies zu tun. Nun habe ich aber doch noch 10x10 verschiedene Samen von dort bezogen, die da wären:

10 Orange Spender
10 Marinosrainbow
10 Lemoneurt
10 Mai-Tai
10 FlowersNgamvijit
10 Siamrainbow
10 PoungChompoo
10 Queen-Violet
10 Peach2
10 Rei-Rainbow

Meine Absicht ist es nun diese Samen ab Januar erstmal selber heranzuziehen und dann zum Herbst hin zum Verkauf anzubieten. Die Samen sind absolut frisch, da drei Samen von mir gleich mal ausprobiert wurden aber nur weil ich Sorge hatte das sie hier in D angekommen eventuell Frost bekamen. Die Keimdauer lag bei 7 Tagen :shock:

Anmerkung der Moderation: Bitte die Forenregeln beachten, die Du bei der Anmeldung akzeptiert hast. :wink: Angebote und Gesuche werden ausschließlich in den Kleinanzeigen akzeptiert.

Private Sammelbestellungen dürfen nur per PN oder Email besprochen werden. Alles, was den öffentlichen Bereich des Forums betrifft, kann leider nur über die Moderation ablaufen.



Zu Kleinanzeigen
hier klicken!
Bilder über Frangipani - Tempelbaum - Plumeria III von Mi 21 Dez, 2011 19:04 Uhr
IMG_2925.jpg
Zeitpunkt der Aussaat 15.11.2011
IMG_2956.jpg
Zum jetzigen Zeitpunkt
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 243
Bilder: 0
Registriert: Mi 29 Jun, 2011 17:43
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Dez, 2011 13:12
Vielen Dank für den Hinweis. Dies war auch nicht als ein Angebot zu verstehen sonder lediglich als Ankündigung. Ich hatte auch extra geschrieben, dass wenn interesse bestünde, sich derjenige bei mir melden soll. Und wo ist dieser Text hin? Einfach gelöscht um mir eine auf die Mütze zu geben?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Dez, 2011 13:53
Norbert, wenn Deine Pflänzchen dann mal so weit sind – erst müssen sie ja mal keimen und wachsen – dann stellst Du sie hier (oder auch anderswo) bei den Anzeigen rein #-o .
Noch weißt Du ja nicht, was bis zum kommenden Herbst zum Verkauf steht bzw. überlebt hat. Interessenten (falls vorhanden) werden sich dann schon bei Dir melden, denn soooo begehrt sind Plumijungpflanzen auch wieder nicht, dass man sie schon ein dreiviertel Jahr im vorraus reservieren muss :? .
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 243
Bilder: 0
Registriert: Mi 29 Jun, 2011 17:43
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Dez, 2011 17:43
Woher weißt du so genau das sie nicht begehrt sind?
Mit Aussaat fange ich schon im Januar an. Von jeder Sorte dann 2 oder 3 Stück. Bis September sollten dann mindestens 30 cm Wuchshöhe erreicht sein, denn die die ich dieses Jahr herangezogen habe, haben es auf über 30cm geschafft. Mit etwas Glück blühen sie vielleicht schon nächstes Jahr. Wenn mir jemand sagen würde er hätte an dieser oder jener Interesse könnte ich von diesen ein paar mehr ansetzen.
Nun, keimen werden sie mit sicherheit alle und der Rest kommt von alleine.

Anmerkung der Moderation: Die Email-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 268
Bilder: 1
Registriert: Do 28 Aug, 2008 19:39
Wohnort: Bochum
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragDo 22 Dez, 2011 18:19
Bitte unterlass es, im Stammtisch Tausch- oder gar Verkaufsangebote einzustellen. :!:
Die Kleinanzeigen stehen jedem User offen - bitte nutze sie, wenn Du Pflanzen oder Samen abzugeben hast.

Ansonsten hat Magenta alles zum Thema geschrieben. Bitte belass es dabei und akzeptiere die Regeln, die für alle gelten.

HIER gehts zu den Kleinanzeigen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 243
Bilder: 0
Registriert: Mi 29 Jun, 2011 17:43
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Dez, 2011 21:10
Hallo, wo habe ich bitte ein Tausch- bzw. Verkaufsangebot abgegeben? Wenn es dann mal soweit ist soll ich dann sagen "liebe Forumsmitglieder schaut doch mal bei den Kleinanzeigen rein, da habe ich etwas für Euch"? Und ist der Kleinanzeigenbereich nicht auch öffentlich? #-o
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7763
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragDo 22 Dez, 2011 21:37
interessierte mitglieder (wie z.b. auch ich) schauen fast jeden tag ob es neue kleinanzeigen gibt. da braucht man keinen tipp im fred abgeben. #-o

urück zum THEMA:
meine plumi von diesem jahr schiebt im winterquartier zwei neue blätter :-s obwohl sie angefangen hat, die unteren abzuwerfen. waren ihr dann wohl doch zuwenige blätter. :-#= und dabei hab ich sie seit mindestens drei wochen nimmer angeguckt, geschweige denn gegossen. :-#=
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 243
Bilder: 0
Registriert: Mi 29 Jun, 2011 17:43
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Dez, 2011 22:24
pokkadis hat geschrieben:interessierte mitglieder (wie z.b. auch ich) schauen fast jeden tag ob es neue kleinanzeigen gibt. da braucht man keinen tipp im fred abgeben. #-o


Wenn du schon für andere sprichst, bist Du Dir da so sicher?

pokkadis hat geschrieben:urück zum THEMA:
meine plumi von diesem jahr schiebt im winterquartier zwei neue blätter :-s obwohl sie angefangen hat, die unteren abzuwerfen. waren ihr dann wohl doch zuwenige blätter. :-#= und dabei hab ich sie seit mindestens drei wochen nimmer angeguckt, geschweige denn gegossen. :-#=


Die werden aber keine volle Größe erreichen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 889
Registriert: So 27 Mär, 2011 18:06
Wohnort: Klimazone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Dez, 2011 22:35
NorbertK hat geschrieben:... Mit etwas Glück blühen sie vielleicht schon nächstes Jahr....


Das möchte ich doch ganz stark bezweifeln bei Aussaaten [-( Fast jeder muss auf die ersten Blüten mehrere Jahre warten (wenn überhaupt mal welche erscheinen).
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7763
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragDo 22 Dez, 2011 22:48
ich hoffe, daß sie alle blätter abwirft und endlich in die winterruhe geht [-o<
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 243
Bilder: 0
Registriert: Mi 29 Jun, 2011 17:43
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Dez, 2011 23:59
meine drei stehen jetzt zwischen 10°-15°C in der Kücke auf dem Fensterbrett. Bei einer stehen fast alle Blätter noch wie eine Eins. Ich finde das toll, wirkt dadurch doch wesentlich dekorativer.

Anmerkung der Moderation: Bitte verzichtet auf unnötiges Zitieren. Wenn Ihr auf direkt vor Euren stehende Beiträge antwortet, wird auch so deutlich, worauf Ihr Euch bezieht. :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Dez, 2011 10:44
@Norbert,
mit Blüten wirst Du im kommenden Jahr mit Sicherheit nicht rechnen können:

Wann kann man mit der ersten Blüte rechnen?
In Thailand blühen aus Samen gezogene Plumis nach etwa 1-2 Jahren. Bei uns braucht's viel gute Pflege und 5-7 Jahre bis zur ersten Blüte. Manche Arten und Sorten sind sehr blühfaul.“

Quelle: FAQ - Plumeria

Übrigens das Kapitel „FAQ - Plumeria“ ist sehr empfehlenswert, lies es Dir mal durch :wink:!
Ach ja, was die Anzeigen anbelangt – ich finde es super, dass es die gibt – da schaue ich jeden Tag rein, ob was für mich dabei ist :D.

@all,
die ersten Verluste hab ich schon zu vermelden, zwei von meinen großen Stecklingspflanzen haben sich verabschiedet, d.h. sie wurden von der Stammmitte ausgehend, matschig – hab zwar noch bei einer die Spitze (10 cm) retten können und versuche diese jetzt zu bewurzeln :-#(.
Der Standort im Winterquartier: Hell, trocken bei ca. 15°C - 17°C, ich bin ratlos :-k.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragFr 23 Dez, 2011 10:51
Interessanterweise stecken meine Selbstgezogenen den Winter immer besser weg als Steckis, die ich aus Südostasien habe. #-o Sie sind einfach robuster was unsere Bedingungen angeht.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Dez, 2011 11:10
Canica, meine 3 selbstgezogenen Plumis gehen jetzt auch schon das 4. Jahr fit und gesund in die Überwinterung.
Vor Kurzem habe ich in „Ulmers Pflanzenmagazin Gartenpraxis 12/2011” (wurde weiter vorne schon mal empfohlen) gelesen, dass man die Pflanzen ohne Blätter – d.h. notfalls die Blätter entfernen – aus dem Topf nehmen soll und entfernt dann einen Großteil der Erde. Die Wurzeln werden danach fest in Zeitungspapier eingepackt und die Pflanzen an einem trockenen, kühlen Ort überwintert. Im Frühjahr pflanzt man sie dann wieder ein und stellt sie wärmer. Auch steht da geschrieben, dass das Schrumpeln der Triebe kein Alarmzeichen ist und die Pflanzen sich nach dem Eintopfen im Frühjahr schnell wieder erholen. Allerdings ist diese Methode nur für Pflanzen mit einem guten Wurzelsystem geeignet.
Ich werde es mit einer Pflanze mal testen :wink:!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Dez, 2011 12:28
Hi magenta,

ach, das tut mir leid, dass du einige Plumis verloren hast.

Ich habe gerade mal nach meinen beiden großen geguckt, die stehen im Hausflur an einem Fenster. Der Stämme sind noch okay, zwar nicht mehr ganz so fest wie sie mal waren, aber ich denke, es ist noch im grünen Bereich. Beide habn nur noch ganz wenige Blätter. Es ist ja auch meine erste Wintersaison mit Plumis, insofern bin ich auch gespannt, wie die den Winter über sich entwickeln werden.

Das mit dem Einwinkeln in Zeitungspapier habe ich auch mal irgendwo gelesen. Jetzt frage ich mich gerade, was ich denn für welche habe. Ob es auch Stecklingspflanzen sind, wenn sie gepropft sind? Ich habe ja im Frühjahr 2011 zwei blühfähige Plumis bei Marcel gekauft. Ich denke eher nicht - oder? Das ist wahrscheinlich eine normale Pflanze beschnitten worden und eine andere blühfähige wurde dann draufgesetzt. obwohl, ich bin gerade irritiert. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass Marcel mir mitteilte, im Frühjahr darauf achten, dass die Pflanze erst einmal genügend Wurzeln bildet. Was ist dann das jetzt, was ich habe, doch eine Stecklingspflanze?? Mhm...

LG Scally
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Frangipani - Tempelbaum - Plumeria I von 8er-moni, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1384 Antworten

1 ... 91, 92, 93

1384

147886

Di 29 Dez, 2009 23:23

von beatmaus Neuester Beitrag

Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II von Kachingl, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 959 Antworten

1 ... 62, 63, 64

959

276337

Di 28 Dez, 2010 18:21

von Gast Neuester Beitrag

Frangipani - Tempelbaum - Plumeria IV von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1477 Antworten

1 ... 97, 98, 99

1477

388370

Do 05 Sep, 2013 8:57

von Mara23 Neuester Beitrag

Frangipani - Tempelbaum - Plumeria V von Wüstese, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 582 Antworten

1 ... 37, 38, 39

582

63619

Do 23 Jul, 2020 22:38

von Daldu2610 Neuester Beitrag

Tempelbaum/Plumeria/frangipani KRANK? von Raphael, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

1488

Sa 01 Sep, 2018 12:22

von Raphael Neuester Beitrag

Plumeria - Frangipani von cat, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 4 Antworten

4

13126

So 10 Dez, 2006 12:00

von Elfensusi Neuester Beitrag

Plumeria/Frangipani von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3523

Sa 18 Apr, 2009 11:43

von Rose23611 Neuester Beitrag

Plumeria Frangipani von Jami96, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

4484

Fr 01 Okt, 2010 10:24

von Jami96 Neuester Beitrag

Frangipani / Plumeria von subtrop, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

5216

Fr 13 Dez, 2013 19:10

von NorbertK Neuester Beitrag

Frangipani / Plumeria - Need some Help von Koeh, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

4510

Mi 17 Apr, 2013 20:15

von Koeh Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Frangipani - Tempelbaum - Plumeria III - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Frangipani - Tempelbaum - Plumeria III dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der plumeria im Preisvergleich noch billiger anbietet.