Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 3750
Dabei seit: 03 / 2010
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 26.11.2010 - 13:06 Uhr  ·  #13711
Ich hoffe nicht. Aber notfalls lässt sich ein Stecki in der Größenordnung schnell von netten Usern organisieren. Das Experiment war mir wichtiger, gerade wenn es die Spinnie-Anfälligkeit senkt.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Köln
Beiträge: 215
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 27.11.2010 - 11:01 Uhr  ·  #13712
Hey Ihr,
habe mal Fotos meiner Stecklinge aus Mombasa angehangen. Sie zeigen oben nun
Wachsum dh: Blätter, grünlich. sieht ein wenig glänzend aus.
Ich hatte sie nach dem Abbrechen innerhalb von 48 Stunden in Wasser gestellt und in die Sonne
auf die Terrasse. Nach 1,5 Wochen habe ich sie dann in einen Orchideentopf in Cocohumus gesteckt.
Gruss
Carol
IMG_0600kl.jpg
IMG_0600kl.jpg (101.59 KB)
IMG_0600kl.jpg
IMG_0598kl.jpg
IMG_0598kl.jpg (98.28 KB)
IMG_0598kl.jpg
IMG_0597kl.jpg
IMG_0597kl.jpg (105.07 KB)
IMG_0597kl.jpg
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Algarve, Portugal
Beiträge: 356
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 13.12.2010 - 14:08 Uhr  ·  #13713
Hallo,
hier mein Spätzünder.
LG
Horst
003-2.JPG
003-2.JPG (306.8 KB)
003-2.JPG
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 13.12.2010 - 14:41 Uhr  ·  #13714
die schaut ja hübsch aus
Das ist ja wie Weihnachten
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Köln
Beiträge: 215
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 13.12.2010 - 16:02 Uhr  ·  #13715
die ist echt schön!
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bochum
Beiträge: 1495
Dabei seit: 02 / 2009
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 13.12.2010 - 21:39 Uhr  ·  #13716
Ich hab auch nen Spätzünder. Ein Steckling. Der ist im Sommer von der großen Plumi meiner Ma abgebrochen. Ich hab ihn dann bewurzelt und gestern hab ich gesehen, dass er Blüten schiebt, ohwohl der Stamm schrumpellig ist.
LG Eva
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Niedersachsen, Seesen
Beiträge: 3042
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 2739
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 13.12.2010 - 22:05 Uhr  ·  #13717
Oh, ist die schön! Da wird man richtig neidisch und hofft auf das nächste Jahr.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bayern
Beiträge: 609
Dabei seit: 12 / 2008
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 16.12.2010 - 15:49 Uhr  ·  #13718
Wunderschön Horst

Hab mal eine Frage: Mir ist mit meinen Steckis ein kleines Maleur passiert:

Gestern sind zwei der Töpchen auf mysteriöse Weise von der Heizung gefallen
Das leichte Substrat hat sich im gesamten Wohnzimmer verteilt. Die zwei Steckies lagen auf dem
Boden. Ich habe dann gesehen, dass einer davon bereits 2 cm lange Wurzeln gebildet hat..juhuu..
aber leider sind diese angebrochen beim Sturz

Nun suche ich eine kreative Möglichkeit, die Wurzeln ohne mehr Schaden zu verursachen, wieder ins
Substrat zu bekommen...ich denke ich werde die "Schienen" oder zumindest schützen müssen
Bin noch etwas ratlos...sie sind so klein und zerbrechlich..

Was meint Ihr, hat der Stecki noch eine Chance? LG Jessica
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Marl, 39 m über NN
Beiträge: 10714
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 16.12.2010 - 17:05 Uhr  ·  #13719
Hallo Jessi,
einige Leute haben gute Erfahrungen mit Wasserflaschen als Pflanztopf gemacht....also in eine abgeschnittene Flasche pflanzen....Abzugslöcher unten nicht vergessen ( am besten mit ner heißen Stopfnadel). Wenn du den Stecki eingesetzt hast, dann kannst du oben noch ein wenig Stabilität des Stecklings mit Hilfe von ein paar Kieseln bekommen...
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bayern
Beiträge: 609
Dabei seit: 12 / 2008
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 16.12.2010 - 22:31 Uhr  ·  #13720
Hallo Itschi,

vielen Dank! Hab den Stecki nun wirklich in eine Flasche getan und hab damit ich die Wurzeln nicht
ganz abbreche, diese mit Hilfe einer Erdnussschale stabilisiert. Diese ist großzügig offen, damit genug Luft an die Wurzeln kommt und diese wird sich ja sicher mit der Zeit zersetzen

Dann hoffe ich mal..

Viele Grüße,

Jessica
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 25.12.2010 - 18:52 Uhr  ·  #13721
Hallo und Frohe Weihnachten alle zusammen!
Habe auch mal eine Plumi-Frage und hoffe, ihr könnte mir ein paar Tipps geben. Habe zum erstenmal Plumerias aus Samen gezogen und inzwischen - dank Pflanzenlampe und Heizmatte - ein kleines Plumi-Wäldchen auf der Fensterbank - die meisten kriegen gerade ihre ersten "echten" Blättchen. Ich habe gelesen, dass man die nach dem zweiten Blattpaar umtopfen/ vereinzeln soll, und zwar am besten in einen Topf, in dem man sie noch 1-2 Jahre lassen kann. Meine Frage: Wie groß sollte denn so ein Jung-Plumi-Topf sein? Im Moment stehen die zu zweit in 11x11 cm Töpfchen - würde das für das erste Jahr reichen, wenn jede Pflanze solch ein Töpfchen für sich alleine hätte? Oder ist das viel zu klein?
Danke schon mal für eure Hilfe!
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Niederösterreich
Beiträge: 478
Dabei seit: 11 / 2010
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 27.12.2010 - 15:51 Uhr  ·  #13722
Hallo Gast!

Zu deiner Frage möchte ich dir gerne sagen, dass auf Seite 60 dieses Forums eine Zusammenfassung von snif gibt. Unter dem Punkt Umtopfen findest du Angaben über empfehlenswerte Topfgrößen vom Marcel.
Ich wünsch dir viel Glück für deine kleinen Plumis.
Mir sind jetzt leider einige eingegangen, da sie zu wenig Licht hatten. Pflanzenlampe war kapput und da ich im Winter ab zwei Nachmittags kaum noch Sonne hab, war dass zu wenig Licht. javascript:emoticon('](*,)') Na ja, werds im Frühjahr einfach noch mal mit neuen Samen probieren.
Wünsch allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr und viel Glück für euch und alle eure Pflanzen.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 4702
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 21977
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 27.12.2010 - 17:19 Uhr  ·  #13723
Ich glaub, das auf Seite 60 ist noch eine frühere Version
Auf Seite 1 ist die Zusammenfassung verlinkt, oder einfach hier klicken
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Niederösterreich
Beiträge: 478
Dabei seit: 11 / 2010
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 27.12.2010 - 18:02 Uhr  ·  #13724
Hallo!

Ok, mein Fehler. War Streßbedingt auch schon länger nicht hier. Hab mich aber an die Zusammenfassung errinnern können und dort gesucht und auch gefungen. Also besser die aktuelle Fassung nehmen.
Danke für den Hinweis snif
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Frangipani - Tempelbaum - Plumeria II

 · 
Gepostet: 28.12.2010 - 17:21 Uhr  ·  #13725
Super, danke für die Hinweise! Die Seite ist wirklich toll und ich hatte (die alte) Version auch schon auf meine Bookmarks gelegt, aber diese Topfgrößen hatte ich wohl überlesen, glaube, weil sie so hellgrau waren? Hier bei euch steht aber auch irre viel über Plumis!

Ich denke, dann warte ich mit dem Umtopfen wohl, bis meine Kleinen ihr zweites echtes Blattpaar haben, und vereinzele sie dann in etwas größere Töpfe... wie auch immer die wohl alle auf die Fensterbank passen sollen

Nachdem aus den ersten 5 Samen, die ich bestellt hatte, nichts gekrochen war als fiese kleine Würmer , hab ich's diesmal gleich mit 30 Samen probiert (Mpf, Kaufrausch), so nach dem Motto: wenn davon 2-3 vielleicht was werden... 22 Plumis später:
Aber schön sind sie ja schon!

Habe übrigens inzwischen statt einer (sauteuren) Pflanzenlampe eine Neonröhre, die soll einer Pflanzenlampe sehr ähnlich sein was Wellenlänge, Lichtstärke und so angeht, falls man die in "Tageslicht weiß" nimmt (Wichtig, da sonst zuviel Rotlicht). Es scheint super zu funktionieren, meine Pflanzen lieben es und mein Geldbeutel auch (Röhre + Halterung für unter 10 Euro!).


Von der Moderation geteilt!
Hier geht's weiter:
http://green-24.de/forum/ftopic69060.html#822443
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Treffpunkt & Stammtisch

Worum geht es hier?
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.