Frangipani, Plumeria Rubra - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Frangipani, Plumeria Rubra

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 87
Registriert: So 06 Jul, 2008 20:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Mär, 2009 21:14
Hallo Reptiel,

ich habe ungefähr zur gleichen zeit Plumis gesät, die sind mittlerweile sicherlich 3-4 mal größer als Deine. Würde Dir auch raten sie alle in einen einzelnen Topf zu setzen, dann klappt das mit dem Wachstum sicher wieder. Fußbodenheizung hab ich nicht, daran sollte es also nicht liegen :D

lg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Mär, 2009 21:33
meine sind von Anfang Januar und auch sicherlich 2 - 3 mal größer!
Die stehen aber auch in einem (trockenen) Aquarium..... :-
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Registriert: Mo 14 Jul, 2008 7:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Mär, 2009 18:37
In welche Erde habt Ihr Eure Pflanzen denn "ausgesetzt"?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Bilder: 125
Registriert: Mo 30 Jul, 2007 22:07
Wohnort: Speyer, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Mär, 2009 19:00
Meine kleinen stehen in leicht gedüngter Aussaaterde diese stehen aber alle auf einer Heizmatte. Die großen stehen in einem Gemisch aus Erde, Seramis, Perlite und Kokohum. Diese machen gerade ihre Winterruhe.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragwieviel wasser zum einweichenSa 18 Apr, 2009 16:09
hallo frangipani-freunde :)

habe mir nun endlich auch ein paar frangipani-samen gekauft und in der anleitung steht, dass man die samen vor dem aussähen erstmal in lauwarmen wasser einweichen bzw. vorquellen lassen soll. so weit so gut....jetzt les ich aber in meiner anleitung das ich dies nur ca 3 stunden machen soll und z.b. hier, dass man das 24 stunden machen soll. wie lange mach ich das also am besten?! und dann noch eine frage. wieviel wasser brauch ich denn da? ich will die dinger ja nicht gleich ertränken. :-
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21681
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
BeitragSa 18 Apr, 2009 17:14
Ich persönlich hab meine noch nie eingeweicht, sondern immer gleich ausgesäht, schön feucht und kuschelig warm gestellt.
Wenn du sie einweichen möchtest, nimm ein Gefäß und lauwarmes Wasser und laß sie schwimmen. Ertränken tust du sie damit nicht. :wink:
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 18 Apr, 2009 18:52
Ich weiche meine Plumeriasamen auch nie ein, ich packe sie in lleicht feuchtes Kokohum, schön warm in ein beheiztes Zímmergewächshaus , das Flügelchen muß oben herausschauen, das ist wichtig .
Öfter mal lüften weil die Samen leicht ín der Feuchtigkeit schimmeln. darum nicht zu naß sondern nur ganz leicht feucht halten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Bilder: 1
Registriert: Do 30 Apr, 2009 11:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 12 Mai, 2009 18:56
Hallöchen! :D

Ich bin ja soooo neidisch auf die, deren Plumeria Samen schon gekeimt haben, oder die eine Plumeria Pflanze besitzen...

Ich habe am 5.5.09 meine Plumeria Samen eingepflanzt.
Zuerst habe ich sie 24Stunden in Wasser eingeweicht.
Ich hatte insgesammt 10 Samen. (von www.exotenversand.de)
6 der Samen habe ich in ein Gemisch aus weissem Sand, Anzuchterde und Kies gepflanzt. 4 der Samen in Torfanzuchtstöpchen. Das alles ist in einem kleinen Fensterbank-Gewächshaus, das ich auf die Fensterbank, über der Heizung (die war sogar an!) und auf eine Styroporplatte (damit´s keine kalten Füsschen gibt) gestellt.
Bis jetzt tut sich noch gar nichts. :-s
Gestern konnte ich es dann vor Neugier nicht mehr aushalten, deswegen habe ich ein paar Samen mal ausgebuddelt, um zu sehen, ob sich da schon was tut. Aber nix da! Rein gar nichts! Nada! Nothing!
:-#(
Nun habe ich je 2 der Samen aus dem Substrat, und 2 der Samen aus den Töpfchen mal rausgenommen, und in eine durchsichtige Brotdose auf feuchtes Küchenkrepp gelegt. Diese Dose habe ich auf die Fensterbank (Südseite) gestellt.
Was meint ihr, ob es jetzt klappen wird?
Ich habe hier von Leuten gelesen, bei denen haben die Samen nach 2 oder 3 Tagen gekeimt... *vollneidischbin*

Mein Mini-Fensterbank-Gewächshaus habe ich nun in ein anderes, noch helleres Fenster (auch Südseite) verfrachtet.
Die Wände des Gewächshauses sind immer ziemlich feucht. Das ist doch gut so, oder nicht?
Ich habe mich auch schon gefragt, ob vielleicht die Luftfeuchtigkeit ZU hoch ist, vielleicht mögen sie das nicht ??? :-k

Und noch eine Frage. Ich habe hier mal irgendwo von jemandem gelesen, der die Plumerias durch Samen hochzieht, und die Jungpflänzchen dann verkauft, und zwar billiger als die Händler. Wer war das? Ich kann den Eintrag nicht wieder finden... und ich würde doch soooo gern ein kleines Plumi Jungpflänzchen bei mir zu Hause aufnehmen... =P~
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1693
Bilder: 34
Registriert: Do 26 Jun, 2008 19:06
Wohnort: Ludwigshafen a. R.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 12 Mai, 2009 21:22
Hallo Twisted Shell,

die Keimdauer ist von Sorte zu Sorte und Frische der Samen unterschiedlich, ich habe auch schon über eine Woche gewartet andere Sorten keimten wirklich nach 3 Tagen. Du hast deine Samen von Marcel? Rein aus Erfahrung kann ich sagen das die Qualität seiner Samen sehr gut ist! Ich persönlich bevorzuge die "Zewa in Tuppermethode", damit habe ich immer die besten Keimquoten erziehlt. Die Dose an einen warmen Ort stellen und abwarten. Eingeweicht habe ich sie nie. Solange sich kein Schimmel bildet, die Samen matschig werden, würde ich noch warten, lüfte dein Gewächshaus ab und zu.
Ich habe momentan auch welche seit Freitag in der Dose liegen und der erste ist gestern gekeimt, hab ihn dann gleich in ein Gemisch aus Kokohum und Perlite gesteckt :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Bilder: 1
Registriert: Do 30 Apr, 2009 11:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragJaaaaa!Mi 13 Mai, 2009 9:26
:-#= Endlich! :-#= Juhu, :-#= juhu!!! :-#=
Meine Plumeria Samen (2 davon) haben gekeimt! Jippieh! =D>
Die "Zewa in Tupperdose" Methode scheint wirklich die Beste zu sein!
Hach, ich bin ja sooo glücklich! Endlich! :lol:
Bilder über Frangipani, Plumeria Rubra von Mi 13 Mai, 2009 9:26 Uhr
13.5.09 (2).jpg
13.05.2009 Sie keimen !!!!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 18:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 13 Mai, 2009 13:14
Twisted Shell, .....Glückwunsch.... :-#= :-#=

ich bevorzuge die Küchenpapier/ Beutel Methode.... :mrgreen: :mrgreen: und diese Beutelchen hängen bei mir dann am Fenster in den Blättern meiner Yuccapalme... hell und sonnig.. jaaaa.. wenn die Sonne scheint...
befestigt wird alle mit Wäscheklammern.. sieht dann schön bunt aus... :-#= :-#= :-#=
ich finde es so genial...und die Samen keimen wie wild...

..und wenns so weitergeht.. dann bekomme ich ein echtes Platzproblem....denn wohin mit den ganzen Töpfchen... :oops: :oops: :oops: :oops: denn ich hab noch soo viele in den Beuteln...
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMi 13 Mai, 2009 21:42
@Billycat: Das Problem habe ich auch. Gierig schön gleich mehrere Samen der gleichen Sorte gesät und jetzt die ganze Fensterbank voller Töpfe... ](*,) Wenn sie mal groß genug sind, können wir zwei ja vielleicht Sorten tauschen. O:)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 18:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 13 Mai, 2009 21:51
Canica, können wir schon machen.. aber soo viele von einer Sorte hab ich nicht... :oops: :oops: :oops: ich hab sooo viele Sorten..
aber wenns soweit ist.. dann werden wir uns schon einig werden... :wink: :wink:

ich müsste auch mal wieder Bilder von meinen einstellen.. denn die sind schon teilweise so richtig toll.. finde ich jedenfalls... :-#= :-#=
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMi 13 Mai, 2009 21:56
:oops: Ich war von mir ausgegangen. :oops: Hab halt immer gleich 5 pro Sorte ausgesät - nach dem Motto: es könnte ja irgendeiner nicht keimen. :roll: Aber 5 gleiche... :-s Können ja mal mailen, wenn die Zwerge größer sind.
Süüüß sind sie wirklich... *schmacht* (schade, dass sie so schnell groß werden... oder wie war das :-#= :-#= :-#= )
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 18:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 14 Mai, 2009 14:06
:oops: :oops: dann bin ich da wohl die Ausnahme.. denn ich pflegen nur 2 gleichzeitig auszusäen...
naja.. aber nachlegen muss dann auch schon sein.. wenn manchmal was schief geht...oder auch *nur so*...die Samen sollen ja nicht umkommen....
.. nachdem es aber immer wieder soo schöne neue Sorten gibt... ach ja....da kann ich es dann auch nicht lassen...und es werden es eben immer mehr...

..und mailen.. gute Idee... muss ich mal zusammenschreiben WAS ich denn da alles für welche haben....oh je... und die nächsten hab ich mir auch schon ausgesucht... :oops: :oops: :oops: :oops:
VorherigeNächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Plumeria rubra var. rubra- Frangipani von pflanzenfreund, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

4136

Do 17 Jan, 2008 8:57

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Plumeria rubra x - Frangipani von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

3376

Sa 23 Jan, 2010 11:29

von Rose23611 Neuester Beitrag

Plumeria rubra, gelb - Frangipani von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

2822

So 19 Aug, 2007 12:54

von Rose23611 Neuester Beitrag

Plumeria rubra, rot-gelb - Frangipani von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

2592

So 19 Aug, 2007 13:54

von Rose23611 Neuester Beitrag

Plumeria rubra, tricolor - Frangipani von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

5359

So 19 Aug, 2007 14:02

von Rose23611 Neuester Beitrag

Plumeria rubra var. Lutea- Frangipani von pflanzenfreund, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

3603

So 13 Jan, 2008 10:38

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Plumeria rubra ´Chompu Poengrei` - Frangipani von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

2698

So 19 Aug, 2007 12:39

von Rose23611 Neuester Beitrag

Plumeria rubra ´Purple Jack` - Frangipani von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

1732

So 19 Aug, 2007 12:43

von Rose23611 Neuester Beitrag

Plumeria rubra, pink-gelb - Frangipani von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

2164

So 19 Aug, 2007 13:13

von Rose23611 Neuester Beitrag

Wer bin ich? Plumeria rubra von alija, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2050

Mo 19 Sep, 2011 16:54

von alija Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Frangipani, Plumeria Rubra - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Frangipani, Plumeria Rubra dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der rubra im Preisvergleich noch billiger anbietet.