Fragen zur Anzucht mit Bewässerungs-Wannen / Kapillar-Matte - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Fragen zur Anzucht mit Bewässerungs-Wannen / Kapillar-Matte

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Fr 21 Jun, 2013 21:05
Renommee: 0
Blüten: 0
Schönen Samstag auch,
mal eine Frage zu Aufzucht.

Wenn ich mir eine dieser
Bewässerungs-Wannen
mit Kapillar-Matte
und Anzucht Topf Platte
kaufe muss dann dennoch eine Art Gewächshaus angeschafft werden?
Das Gewächshaus verhindert ja das die Erde nicht austrocknet doch dieses wird ja bereits durch die Kapillar-Matte unterbunden.

Gedacht hatte ich dann an die Anzucht Topf Platte mit 576 Töpfen. Die Töpfe sind dann mit gerade mal 13x13x30mm recht klein jedoch hat das auch seinen Grund.

Denn meine Nachbarn haben teilweise Katzen und meinen das Beet vorm Fenster als WC zu nutzen. Um dieses zu unterbinden habe ich Kaninchendraht genommen und da drüber gelegt welches wie ich finde doch die humanste Art ist die Katzen vom Beet fernzuhalten.

Der Kaninchendraht / Kaninchenzaun hat eine Maschenweite von 25mm womit ein direktes bepflanzen ehr schwieriger ist.

Wie lange können die kleinen Pflänzchen dann eigentlich in den kleinen Töpchen verweilen?

Und welche Erde nimmt man dann am besten die ganz normale Blumenerde oder doch ehr Anzuchterde oder gar Samenerde?


Schon einmal besten Dank für eure Mühe
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Jun, 2013 12:30
An welche Pflanzen hast Du denn gedacht?
Azubi
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Fr 21 Jun, 2013 21:05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Jun, 2013 12:53
Hallo Lorraine,
für das Beet hatte ich in erster Linie an

Salvia nemorosa 'Blaukönigin' - Blauvioletter Hain-Salbei
Salvia sclarea var. alba - Weißer Muskateller-Salbei
Lavandula angustifolia 'Rosea' - Hellrosa Lavendel
Lavandula stoechas - Schopf-Lavendel
und eventueller noch an
Papaver somniferum var. paeoniflorum 'Black Peony' - Dunkler Mohn

gedacht
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Jun, 2013 13:07
Ich glaube nicht, daß Matte und Gewächshaus zusätzlich nötig ist. Nimm Anzochterde. Denke dran, daß Lavendel keine feuchten, fetten Böden mag. Da sollte der Boden mager und kalkhaltig sein.
In den kleinen Töpfen dürfen die Pflanzen bleiben, bis sie ausreichend Wurzeln gebildet haben.
Azubi
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Fr 21 Jun, 2013 21:05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Jun, 2013 13:22
Hallo Lorraine,
schon mal besten Dank.

Also kein Gewächshaus das hört sich ja schon mal ganz gut an ;-)
aber auch keine Matte?
gerade das mit der Matte fand ich eigentlich nicht schlecht da man dann nicht so aufpassen muss wegen dem austrocknen was bei so kleinen Töpchen ja schnell passieren kann.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Jun, 2013 13:30
Du kannst ruhig eine Matte nehmen. Ich habe keine Erfahrung damit. Alternativ ginge auch ein Untersetzer, wo Du Kies oder Pon einfüllst, Wasser draufgibst und dann die Töpfchen draufstellst.
Azubi
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Fr 21 Jun, 2013 21:05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 23 Jun, 2013 13:47
Alles klar Lorraine,
dann werde ich mal mein Glück damit versuchen.

Ich danke dir für deine Ratschläge.

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Erdarten im Shop! Fragen zur Anzucht! von rml, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

2814

Do 26 Jul, 2007 18:46

von Yaksini Neuester Beitrag

Habe fragen zur Erde und Anzucht von Violetta, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1102

Sa 07 Mär, 2009 16:45

von Violetta Neuester Beitrag

Fragen zur Anzucht von Acer rubrum und Ficus religiosa von Molati, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

1346

Mi 20 Jul, 2016 20:51

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Matte Blätter, wie bekomme ich sie wieder glänzend von Mausi-Maus 82, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 21 Antworten

1, 2

21

8722

Mi 01 Jul, 2009 3:27

von Mausi-Maus 82 Neuester Beitrag

Zitrone, Ananas, Azalee, Passi und Fragen über Fragen dazu.. von Dani5400, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

5790

Fr 30 Nov, 2007 19:09

von Elfensusi Neuester Beitrag

Fragen über Fragen - Aktion im Schutz der Dunkelheit von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

4651

Do 14 Dez, 2006 15:49

von Frank Neuester Beitrag

Fragen über Fragen -> Exoten im Süden Österreich? von Michi78, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

4206

Fr 29 Feb, 2008 22:03

von Junie Neuester Beitrag

Fragen über Fragen bunt gemixt von Sonnenscheinchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

4700

Sa 17 Feb, 2007 13:33

von Rose23611 Neuester Beitrag

Teichreaktivierung/Renovierung - Fragen über fragen von cayman, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 12 Antworten

12

9917

Di 18 Mai, 2010 11:44

von cayman Neuester Beitrag

HILFE: Elefantenfuß - Fragen über Fragen von Kinderpflasterchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

2340

Mo 15 Dez, 2014 14:46

von Tanja170584 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Fragen zur Anzucht mit Bewässerungs-Wannen / Kapillar-Matte - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Fragen zur Anzucht mit Bewässerungs-Wannen / Kapillar-Matte dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wannen im Preisvergleich noch billiger anbietet.