Fragen zu verschiedenen Samen und Behandlung

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: sonthofen
Beiträge: 1216
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Fragen zu verschiedenen Samen und Behandlung

 · 
Gepostet: 13.08.2007 - 20:55 Uhr  ·  #1
hallo,ich habe heute meine ersehnte samenbestellung bekommen und habe dazu einige fragen.
zu erst gehts um den baum des reisenden.da steht in der anleitung das man die samen erstmal mit seifenwasser abwaschen muss. nehm ich da normale seife oder kernseife oder sogar kaliseife???? und danach soll man die samen mit heißem wasser überbrühen. wie heiß darf das wasser sein???
dann geht es noch um eucalyptus ficifolia und schnee-eucalyptus. die samen sollen für 4-5 tage in den kühlschrank. gleich mit der tüte oder ist es besser wenn man die erst in die erde legt und dann in den kühlschrank stellt? könnt ihr mir helfen und mir meinen fragen beantworten??? ich danke euch schonmal sehr.

liebe grüße andrea
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Fragen zu verschiedenen Samen und Behandlung

 · 
Gepostet: 13.08.2007 - 21:09 Uhr  ·  #2
Hallo Andrea...wie du bestellst noch Samen hast du noch Platz

Statt Seife kannst du auch Geschirrspülmittel nehmen und abbrühen mache ich immer...Hand unter den Wasserhahn, bis es nicht mehr auszuhalten ist und dann die Samen rein

Zu Eukalyptus geht es hier

http://green-24.de/forum/viewt…ight=henry
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24249
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50635
Betreff:

Re: Fragen zu verschiedenen Samen und Behandlung

 · 
Gepostet: 13.08.2007 - 21:16 Uhr  ·  #3
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: sonthofen
Beiträge: 1216
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Fragen zu verschiedenen Samen und Behandlung

 · 
Gepostet: 13.08.2007 - 21:54 Uhr  ·  #4
danke dir gudrun,viel lehrreichen zu lesen.klasse ......
hey mel,na logo habe ich noch platz.habe doch viele pflanzen einbüßen müssen als schwiedervater die zu pflege hatte. also muss der platz der da ist doch wieder genutzt werden.oder????

danke euch beiden für eure hilfe. eigendlich dürfte nun nichts mehr schief gehen.

liebe grüße andrea
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Beiträge: 3647
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: Fragen zu verschiedenen Samen und Behandlung

 · 
Gepostet: 14.08.2007 - 08:34 Uhr  ·  #5
Hallo Andrea,
die Eucalyptus ficifolie brauchst Du nicht in den Kühlschrank zu geben. Die wachsen auch ohne jede Vorbehandlung (meine jedenfalls - s. "Erfolgsmeldungen") Mit den anderen Eucalypten scheint es nicht ganz so einfach zu sein.
Hier findest Du Einzelheiten dazu. Würde ich aber nicht zu tierisch ernst nehmen. Du weißt ja: Probieren geht über studieren.
www.eucalyptusgarten.de
Liebe Grüße aus Deiner alten Heimat
Ruth
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: sonthofen
Beiträge: 1216
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Fragen zu verschiedenen Samen und Behandlung

 · 
Gepostet: 14.08.2007 - 08:56 Uhr  ·  #6
hallo ruth. danke für den link.der ist echt klasse. ich werde einfach mein glück versuchen und gucken was keimt.eine 100%-ige erfolgsquote gibt es sicher nicht. und....schönen gruß zurück an die heimat

liebe grüße andrea
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.