Frage zu versch. Bananen, Haltung + Überwinterung - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik
Gardify – smarter Gärtnern

Frage zu versch. Bananen, Haltung + Überwinterung

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 05 Sep, 2012 12:40
Wohnort: Rudersberg
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Zusammen Ihr Greenies :-)

hab das Hobby Gärtnern und Blümchen erst letztes Jahr so richtig für mich entdeckt, da wir auch erst seit letztem Jahr ein Haus mit Garten besitzen. Will damit sagen, das ich quasi noch ein relativer Neuling in allem bin...

Ich hab zu Hause zwei Arten von Bananen, einmal eine Musa Ensete Maureeli und eine Musa Velutina, zu welchen ich ein Paar Fragen hätte. Vorab aber erstmal ein Hinweis zu was,wo,wie,warum,etc...

Musa Velutina
steht im Garten halbsonnig, in einem Zink-Kübel mit ca. 50-60 Litern Volumen. Ich habe Sie im Sommer diesen Jahres dort hineingepflanzt. Zuvor stand sie in einem 20 Liter Topf. Wächst bisher super! Kindelt auch recht viel... im alten Topf hat sie das Wachstum eingestellt, seit dem umtopfen schiebt Sie wieder ein Blatt nach dem anderem. Die letzte "Überwinterung" fand im alten Wohnzimmer der Wohnung statt, Sie hat keine Blätter verloren und wuchs munter weiter. Da Sie nun aber im großen Kübel steht, welcher mit Sicherheit seine 100kg auf die Waage bringt muss Sie nun im Erdgeschoss verweilen.

Musa ensete Maureeli
Diese steht in einem 25 Liter Topf im Kalthaus-Wintergarten direkt an der Ecke, also von morgens bis abends durchweg hell und sonnig. Sie wächst allerdings nicht sehr stark... (1 Blatt innerhalb 2-3 Wochen, keine Kindel)

1. Kann ich beide Arten Banane im Wintergarten überwintern? Wie schon gesagt ist es ein Kalthaus bei dem im Winter die Türe zum Wohnraum geschlossen wird. Dementsprechend sinken die Temperaturen darin auf sicherlich knapp über 0 Grad ab...

2. Düngung... ich habe hier schon einiges gelesen, das Bananen Starkzehrer wären und viel Dünger verlangen... nun meine beiden wurden bisher noch NIEMALS gedüngt... (??) zeigen meiner Meinung nach aber auch keine Mangelerscheinungen...

3. Wisst ihr wann es bei einer Banane zur Blüte kommen kann? Sie stirbt ja nach der Blüte ab, bisher habe ich dieses Stadium aber nie erreicht... was ist notwendig?

4. nach dem Edit: Wisst ihr auch ob ich eine Dieffenbachia, ein Fensterblatt und eine Dracaena darin überwintern kann? Würde die Pflanzen ungern verlieren, v.a. die Daracena ist äußerst wichtig, da diese ein Geschenk meines Schwiegervaters war, kurz vor seinem Tod, wir haben diese im bot. Garten der Uni Klinik Heidelberg gekauft... Sie hat die Bezeichnung Dracaena spec. (?)


Ich hoffe euch mit meinen Fragen nicht gleich allzusehr auf den Senkel zu gehen und verbleibe

Mit freundlichem Gruß,
der Räuber Hotzenplotz
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 477
Registriert: Do 25 Jun, 2009 11:26
Wohnort: Klimazone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 05 Sep, 2012 15:20
Hallo


zu 1 Die Maureeli kannst du dunkel im Keller überwintern. Temperaturen ca 5 Grad. Bis zu 0 Grad würde ich ihr nicht zumuten. Deine Musa velutina wird das vertragen

Zu 2 . Wenn du deinen Bananen Nahrung zuführst dann werden sie dir das mit verstärktem wuchs danken

zu 3 wann eine Banane Blüten bekommt hängt sehr von ihrer Gattung und der Haltung ab. Ist somit dann unterschiedlich. In der Regel brauchen die meisten Arten ca 2 -4 Jahre
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 05 Sep, 2012 12:40
Wohnort: Rudersberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 05 Sep, 2012 15:28
Hallo Palmenherz,

danke für deine Antwort... :-)

Problem, unser Haus ist nicht unterkellert... ich hätte maximal einen "Keller-Raum" bei dem der Rolladen eigentlich das Ganze Jahr über heruntergelassen bleibt... auf wann würdest du Sie umstellen? Im Kalthaus hab ich nachts ja nicht das Frost-Problem...

Super, dann bleiben die Velutinas im Kalthaus und die Ensete wandert rüber in den dunklen Raum, die Temperaturen dort dürften immer so um die 12-15 Grad liegen, der Flur wird beheizt, der Raum selbst aber nicht.

Lieben Dank und bis zum nächsten Mal :)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 477
Registriert: Do 25 Jun, 2009 11:26
Wohnort: Klimazone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 05 Sep, 2012 15:35
Dann lüfte deinen Kellerraum öfters mal , 15 Grad ist dann auch schon wieder ein bissl viel finde ich ( ohne licht) Meine überwintert voll im dunkelen bei ca 5-8 Grad..und das klappt super.

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Überwinterung von Bananen von Kleiner-Zwerg85, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

823

So 05 Okt, 2008 14:09

von Loony Neuester Beitrag

Überwinterung von Bananen von banana-freak, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

683

Mo 21 Okt, 2013 12:51

von banana-freak Neuester Beitrag

problem bei der bananen überwinterung von bana, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

871

So 11 Dez, 2011 15:07

von ZiFron Neuester Beitrag

Bananen nach Überwinterung gießen von Lisawuselmaus, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

599

Sa 06 Apr, 2013 19:42

von bethik Neuester Beitrag

Stand meiner Bananen-Überwinterung - Fragen dazu von michi111, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

3162

Mi 17 Dez, 2008 10:08

von Schnuffy Neuester Beitrag

Frage zu Bananen von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

2235

Mo 23 Aug, 2010 13:43

von Chris411 Neuester Beitrag

Frage zur Überwinterung in Frühbeetkasten von sempre76, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

5754

Mo 03 Sep, 2012 11:10

von Lapismuc Neuester Beitrag

Frage zur Überwinterung der Kokardenblume von GinkgoWolf, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

1792

So 30 Jun, 2013 9:27

von Plantsman Neuester Beitrag

Frage zu Bananen Kindl ???? von das Urvich, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

5629

Sa 28 Jul, 2012 15:11

von Chris1608 Neuester Beitrag

Frage zu Bananen/Palmendünger von Toph, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

2048

Mi 04 Mai, 2011 20:32

von Toph Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Frage zu versch. Bananen, Haltung + Überwinterung - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Frage zu versch. Bananen, Haltung + Überwinterung dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der haltung im Preisvergleich noch billiger anbietet.