Anmelden
Switch to full style
Fehlermeldungen und Bugs - Zeitpläne zu neuen Bereichen und künftigen Verbesserungen im Forum...

Worum geht es hier:

Fehlermeldungen und Bugs - Zeitpläne zu neuen Bereichen und künftigen Verbesserungen im Forum. Bitte schreibe ausschließlich mit Beispielen, Verlinkungen oder Screenshots, damit das Anliegen oder der Fehler ausreichend nachvollzogen werden kann.
Antwort erstellen

Forum und firefox

Mo 03 Aug, 2020 14:28



Hallo,

ich benutze den Firefox 79.0 auf Windows 10. Forum lesen, einloggen etc. klappt auch problemlos. Wenn ich nun versuche ein Thema zu schreiben, bzw. zu antworten öffnet sich zuerst ein Editor, verschwindet aber sobald er komplett geladen hat und übrig bleibt eine leere Seite.

Mit dem MS Chrom z.B. klappt das aber ganz normal. Hat das auch jemand und gibt es außer auf einen anderen Browser zu wechseln eine andere Lösung?

Gruss und Danke
Gernot

Re: Forum und firefox

Mo 03 Aug, 2020 16:58

Habe ich beides auch, aber keinerlei Probleme :-k

Hast du auch das beim aufrufen der Green24-Seite aufpoppende Fenster zu den Cookies bestätigt?

Re: Forum und firefox

Mo 03 Aug, 2020 19:50

ja die Einstellungen zum Datenschutz habe ich akzeptiert. Habe inzwischen einige Browser durchgespielt … jeweils die aktuelle Version ohne an den Einstellungen zu spielen. Firefox, Chrom, Edge … alles negativ. Nur der "alte" MS Internet Explorer funktioniert.

Komisch ... weil eine andere Schutzsoftware von Drittanbietern habe ich nicht.

Immer wenn ich einen Betrag schreiben will - Antwort oder neues Thema - endet das in einem weißen Bildschirm.

Gruß,
Gernot

Re: Forum und firefox

Di 04 Aug, 2020 16:03

Moin!
Ich hatte das gleiche Problem. Suche doch mal in den Cookies nach green24, lösche alle, rufe die Seite neu auf und akzeptiere alle Arten von Cookies. Ich habe festgestellt, dass ich neben den 34 notwendigen Cookies auch die 98 Marketing-Cookies akzeptieren muss (!), und dann kann ich auch wieder Beiträge mit Firefox schreiben. So kann das m. E. nicht bleiben!
Beste Grüße
Markus

Re: Forum und firefox

Do 06 Aug, 2020 7:06

Hi nogreenfinger & Weserpirat,

Ihr seid nicht die Ersten, die das vergeblich thematisieren: post1317478.html#p1317478

Leider ist das hier so - Wer die Kapelle bezahlt, bestimmt die Musik - Ich habe deshalb meine Aktivitäten hier schon deutlich eingeschränkt

Re: Forum und firefox

Do 06 Aug, 2020 7:29

Hi,

bei mir tritt das auch auf, ich denke, dass es an irgendeiner Erweiterung liegt. Unter Iron geht es, das reicht mir aus. An uBlock liegt es nicht, das ist in beiden Browsern installiert.

Re: Forum und firefox

Fr 07 Aug, 2020 20:19

so, es funktioneri wieder ... hae die cookies gelöscht und danach alles akzeptiert ... uBlock mräumt dann wieder auf.

Re: Forum und firefox

Sa 08 Aug, 2020 9:30

Wenn man "cookiebot" blockt, muss man nur vier Cookies auf dieser Seite zulassen und keine deistellige Anzahl.

Re: Forum und firefox

So 09 Aug, 2020 8:44

Doktor Huh hat geschrieben:Leider ist das hier so - Wer die Kapelle bezahlt, bestimmt die Musik - Ich habe deshalb meine Aktivitäten hier schon deutlich eingeschränkt


Meistens liegt es dann eben doch an den individuellen Parametern und Konfigurationen der PCs, da muss man nicht immer gleich die beschuldigen, die die Kapelle bezahlen (und billig ist ein Forum dieser Größe nicht und nein, die Werbeeinnahmen gleichen die Kosten nicht annähernd aus). Denn die können keinen Support für jeden einzelnen Heim-PC geben. Da gilt leider immer noch, wenn es bei den meisten Usern funktioniert, ist es unwahrscheinlich, dass es an der Forensoftware liegt.
Was nicht bedeutet, das wir nicht zu helfen versuchen, aber aus der Ferne ist eine Diagnose leider zu oft sehr schwer. Und ein pauschales, 'der Betreiber ist immer schuld, und zwar mit Absicht, denn er zahlt es ja auch' ist da auch überhaupt nicht hilfreich. #-o

Re: Forum und firefox

So 09 Aug, 2020 12:47

Moin,
ich hoffe, dass eine erneute Frage nach dem Sachverhalt erlaubt ist. Ich bin in vielen Foren angemeldet, und üblicherweise sind dort essentielle Cookies essentiell, alle anderen kann man dagegen ablehnen ohne mit einer Einschränkung grundlegender Forenfunktionen rechnen zu müssen. Hier verhält es sich zumindest bei einigen Usern mit Firefox so, dass man die Gesamtheit der Cookies inklusive solcher für Präferenzen, Statistiken und Marketingzwecke zulassen muss, sofern man sich aktiv am Forum beteiligen möchte. Wird nur eines der Häkchen entfernt, wird einem das Verfassen neuer Beiträge verwehrt. Das kenne ich aus keinem anderen der zahlreichen (ausnahmslos ebenfalls kostenlosen und werbefinanzierten) von mir genutzten Foren, und ich finde diesen Umstand gelinde gesagt auch etwas befremdlich. Ist Dein Beitrag, Roadrunner, so zu verstehen, dass nicht wie von Doktor Huh behauptet eine Absicht dahintersteckt sondern dass es sich bei der geschilderten Beobachtung gewissermaßen um eine unbeabsichtigte Fehlfunktion handelt? Dann müsste es mittelfristig doch möglich sein, Abhilfe zu schaffen. Für aufschlussreiche Antworten danke ich im Voraus!
Viele Grüße
Markus

Re: Forum und firefox

So 09 Aug, 2020 16:37

Hab's grad nochmal über "safari" getestet - Auch über diesen Browser lassen sich keine Beiträge schreiben, wenn bei "Marketing" das Häkchen entfernt wird.
Ich denke, bei dem meisten Usern ist das auch so - nur sie wissen es nicht - denn wenn das Kekse-Fenster nicht beachtet wird und ein Stück weitergescrawlt wird, verschwindet das Kekse-Fenster sofort mit allen schon vorhandenen Häkchen...

Ich habe nichts von Schuld geschrieben, nur mit anderen Worten, als Mara, die am 15.06.2020 unter
Anleitungen zu den Forenfunktionen! Diskussion schrieb:
Mara23 hat geschrieben:Wer das Forum betreibt und bezahlt, entscheidet. Und für uns, das sollte auch nicht vergessen werden, ist das hier alles kostenlos.
Und wie schon geschrieben, wem das nicht passt, muss nicht bleiben und hier schreiben. :wink:

Re: Forum und firefox

So 09 Aug, 2020 17:41

@Markus
Ich gehe von einer Fehlfunktion aus. Denn wenn man es nur bei einem der gängigen Browser ausklicken kann, ohne Probleme beim Schreiben zu bekommen, dann dürfte es ja keine zwingende Voraussetzung sein. Ich bitte Frank mal danach zu schauen und sich dazu zu zu äußern. Vielleicht kann er mehr dazu sagen. Ich habe leider keinen Einblick in die technische Seite des Forums. Allerdings ist diese Foren-Software auch schon etwas in die Jahre gekommen, wie ich bereits in einem anderen Thread schrieb, was Updates und Änderungen zum großen Teil nicht mehr möglich macht und das hat auch an anderen Stellen schon zu Fehlfunktionen geführt. Evtl. müssen wir leider auf die neue Software warten.

@Doktor Huh
Kannst du einfach mal aufhören mit dieser sinnlosen Wortklauberei dauernd den Thread für ernst gemeinte, sachliche Fragen zu torpedieren und zu stören? Andere User haben echte Fragen und deine provokativen Antworten dazu sind nicht gefragt. Aus dem Zusammenhang gerissene Zitate sind genauso wenig hilfreich, wie falsche Unterstellungen und Behauptungen. Deine zum Teil sehr unsachlichen Bemerkungen gehören hier einfach nicht her und das möchte niemand lesen. Wir sind ein friedfertiges Forum aus Pflanzen- und Gartenfreunden, Polemiker und Provokateure brauchen wir nicht. Ich habe dir mehrmals schon erklärt, dass gewisse Dinge nicht geändert werden können und warum. Das kann auch dein andauerndes Gestichel nicht ändern.
Willst du hier User aufhetzten und vertreiben oder was soll sowas? Wenn es dir so wenig gefällt, dass du deine 'Aktivitäten eingeschränkt' hast, dann stell doch auch bitte die Provokationen vollständig ein. Wir haben hier das Hausrecht und machen auch davon Gebrauch, wenn es sein muss.
Danke für dein Verständnis.

Re: Forum und firefox

Mo 10 Aug, 2020 6:55

Hallo zusammen, das Einwilligungsmanagement System ist von einem Drittanbieter. Es musste ja eine Lösung gefunden werden die Rechtskonform ist, aber diese konnte nicht genau auf das Forensystem zugeschnitten werden. So müssen wir leider mit den aktuellen Unzulänglichkeiten zurechtkommen, bis dieser oder ein anderer Anbieter ein besser passendes System bereitstellt.

Re: Forum und firefox

Mo 10 Aug, 2020 19:53

Danke, Frank, für die fundierte Auskunft. In der Sache ist das zwar blöd, aber die Angelegenheit wird dadurch jedenfalls nachvollziehbarer, und etwas mehr Sachlichkeit tat der Diskussion sicher gut. Solange ich eure Marketing-Cookies auf dem Rechner habe, werde ich nur noch nach Crystal Meth, Rohrbomben und Nazipornos googeln, und dann bin ich mal gespannt, was für Werbeanzeigen ich bekomme :twisted:
Viele Grüße
Markus
Antwort erstellen