Fliegen oder was auch immer an meinen Tomaten - Bild anbei - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Fliegen oder was auch immer an meinen Tomaten - Bild anbei

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Do 06 Mär, 2008 1:47
Renommee: 0
Blüten: 0
Obwohl ich schon den Thread "Pflanzenschädlinge erkennen und bekämpfen" durchgeackert habe, bin ich nicht sonderlich viel schlauer als vorher. Ich habe mal ein Bild angehängt, vielleicht kennt jemand diese Fliegen etc. "näher" und weiß, ob ich etwas dagegen unternehmen müsste.



mfg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1050
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 31 Mai, 2008 19:37
Fliegen sie davon, wenn man sie stört oder sind sie eher träge? Wenn sie träge sind, könnten es Blattläuse sein, andernfalls vielleicht irgendwelche Trauermücken. Das Bild ist leider nicht sehr berauschend.
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Do 06 Mär, 2008 1:47
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 31 Mai, 2008 20:02
Hmm, so schlecht finde ich das Bild gar nicht. Mit Firefox z.B. ist es recht scharf. Mit meiner in die Jahre gekommenen Nikon kann ich nicht näher ran. Wegfliegen tuen sie definitiv nicht, also könnten es Blattläuse sein.

Gibt es etwas nicht-chemisches gegen das Lauszeug? Ich lese in der Zwischenzeit weiter...


mfg
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28330
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 124
Blüten: 58688
BeitragSa 31 Mai, 2008 22:00
Das Bild ist ok, ich habe es mal auf das wesentliche reduziert:



Ich tippe auch auf schwarze Blattläuse...;)

Einfach bei Schlecker eine Flasche 'Flüssige Schmierseife' und eine Flasche Spiritus kaufen. Auf einen Liter Wasser gibt man dann eine Kappe Schmierseife und dazu einen Schuss Spiritus. Das hilft zuverlässig und ist so ungefährlich, das man sogar Kinder sprühen lassen könnte.

Ansonsten Neudosan von Bayer, das enthält auch nur Wasser und Schmierseife (Kaliseife).
Zuletzt geändert von Roadrunner am Sa 31 Mai, 2008 22:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 31 Mai, 2008 22:09
Also,
ich würd die auch als schwarze Blattlaus indentifizieren....von diesen geflügelten Vertretern hab ich auch welche im Garten...aber ich mag auch nicht mehr spritzen...die Vögel und die Marienkäfer werden sich schon drum kümmern...an den Tomaten würd ich die per Hand vorsichtig abschrubbeln....dafür zieht man sich ja keine Tomaten, damit man sie dann anschließend zu Hause auch mit Schädlingsbekämpfungsmitteln duscht...
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1050
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 31 Mai, 2008 22:10
Es sieht für mich zwar auch eindeutig nach schwarzen Blattläusen aus, aber scharf ist was anderes :wink:
Und mittlerweile bin ich etwas vorsichtiger geworden mit eineindeutigen Aussagen, sonst springen die Leute einem direkt an den Kopf wenns daneben war :roll:
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Do 06 Mär, 2008 1:47
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Jun, 2008 22:32
FrankO hat geschrieben:Es sieht für mich zwar auch eindeutig nach schwarzen Blattläusen aus, aber scharf ist was anderes :wink:
Und mittlerweile bin ich etwas vorsichtiger geworden mit eineindeutigen Aussagen, sonst springen die Leute einem direkt an den Kopf wenns daneben war :roll:


Für ein paar Läusepics werde ich mir kaum eine neue Cam anschaffen ... inzwischen habe ich das Geviech mit Neem bekämpft und es sieht momentan recht gut aus, mal sehen, wie's sich entwickelt.


mfg
OfflineMausezahn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Jun, 2008 23:32
Hallo!
@Roadrunner_1:
Du empfiehlst Schmierseife mit einem Schuß Spiritus.
Dazu hätte ich eine Frage:
Bei hartlaubigen Blättern leuchtet mir das ein, aber wie sieht es bei besonders weichlaubigen Blättern, wie z. B. Physalis aus? Schadet der Spiritus den weichen Blättern nicht?

Lg vom Mausezahn

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Komische Schädline? Bild anbei. von KaMpfKeKs, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1310

Do 21 Aug, 2008 9:48

von pueppi987 Neuester Beitrag

Wer knabbert an meinen Tomaten? Und Paprika auch! von subtrop, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

5210

Mo 11 Apr, 2011 22:43

von subtrop Neuester Beitrag

Roßknödel mit Pilz ... oder was auch immer? von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1895

So 27 Mai, 2007 15:42

von 8er-moni Neuester Beitrag

Suche Gießballon oder wie immer er auch heißen mag... von bianca250574, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

2563

Mi 24 Jun, 2009 21:17

von blumenoase Neuester Beitrag

Kleine Fliegen (mit Bild) von Tiggar, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

14826

So 05 Jun, 2011 0:10

von Gast Neuester Beitrag

Moistick Digital: Immer im Bild über den Durst der Pflanze von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

5521

Do 11 Dez, 2008 15:20

von Frank Neuester Beitrag

Weisse Fliegen an den Tomaten von Tulpe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

4045

Mi 30 Jul, 2008 10:14

von itschi Neuester Beitrag

Tomaten mit Befall von weißen Fliegen noch essbar? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

12903

So 20 Sep, 2009 23:18

von Hesperis Neuester Beitrag

kleine Fliegen in meinen Pflanzen von 5thomas5, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 71 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

71

47314

Mi 21 Feb, 2007 19:28

von Charade Neuester Beitrag

Kleine Fliegen an all meinen Pflanzen von Bender, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

6007

Fr 01 Feb, 2008 11:41

von Bonny Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Fliegen oder was auch immer an meinen Tomaten - Bild anbei - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Fliegen oder was auch immer an meinen Tomaten - Bild anbei dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der meinen im Preisvergleich noch billiger anbietet.