fliegen graben löcher in erde-Grabwespe

 
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

fliegen graben löcher in erde-Grabwespe

 · 
Gepostet: 21.05.2009 - 18:56 Uhr  ·  #1
hallo,

ich habe vor ein paar tagen kleine löcher in der erde meiner beiden citrus- und olivenbäumchen entdeckt. nach kurzer zeit konnte ich eine kleine schwarze fliege aus einem der löcher fliegen sehen. ich such nun schon ewig, was das für ein tierchen sein könnte, finde aber nix! vielleicht kann mir einer von euch helfen? sind diese fliegen (ich glaub nicht, daß es trauermücken sind, da sie einen guten zentimeter lang sind) schädlinge?

vielen dank für eine antwort!
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 2981
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: fliegen graben löcher in erde-Grabwespe

 · 
Gepostet: 21.05.2009 - 18:58 Uhr  ·  #2
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: fliegen graben löcher in erde-Grabwespe

 · 
Gepostet: 21.05.2009 - 19:35 Uhr  ·  #3
hallo argo!

danke für die schnelle antwort! ich denke, das könnt hinkommen. gleich das erste bild auf google sieht den meinen verdammt ähnlich. sind das dann schädlinge? ich werd mich gleich mal schlau machen.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 2981
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: fliegen graben löcher in erde-Grabwespe

 · 
Gepostet: 21.05.2009 - 19:40 Uhr  ·  #4
Nein, sind sogar Nützlinge. Sie stellen ihrer Brut oder Nachkommen, Insekten als Nahrung zur Verfügung.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.