Ficus verliert Blätter/Blätter wellen sich - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 87  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Ficus verliert Blätter/Blätter wellen sich

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 10 Apr, 2007 15:46
Wohnort: Markranstädt
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi erstmal,

also ich hab mir vor ca 2 Wochen einen Bonsai Ficus bei IKEA gekauft.
Die erste Zeit (1woche) ging auch alles gut, aber dann wellten sich auf einmal viele Blätter und es fielen auch gesunde Blätter ab.
Ich bin ratlos und wollt euch nun mal bitten ein paar Lösungsmöglichkeiten zu posten.

MfG Tom
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 17:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Apr, 2007 16:00
Huhu =)
Die mögen keine umzüge =( da sind sie leider sehr empfindlich.. vielleicht verliert er deswegen seine blätter? das ist sehr oft so! Vielleicht hast du ja ein foto für uns?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 703
Bilder: 115
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 10:42
Wohnort: Zone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Apr, 2007 16:08
hallöchen,

wie GoldenSun schon sagte mögen die keine Umzüge auch innerhalb eines Zimmers und schon gar nicht so "große" Umzüge (IKEA - zu dir)!!!
Dann reagieren die mit Blattfall....ist aber nicht so tragisch, denn wenn du ihn jetzt an seinem endgültigen Platz hinstellst, der schön hell ist, wird er dich mit neuen Blättern belohnen. Achte nur, dass er keine direkte Sonne und Zugluft abbekommt.
Wenn du ihn jetzt noch täglich etwas einsprühst, kommen die neuen Blätter schneller nach!!!
...und nicht zuviel giessen bitte!!!!!!

LG Betty
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 16:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Apr, 2007 16:14
Hallo

Da stimme ich beiden zu. Die nehmen es dir total übel wenn man sie umzieht oder umstellt.

Etwas besänftigen kannst du deinen Ficus wenn du ihn die nächsten Wochen mehrmals täglich einsprühst. Das hat bei meinen immer super geholfen.

Viel Erfolg
Juliana
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 10 Apr, 2007 15:46
Wohnort: Markranstädt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Apr, 2007 11:45
Ok das wer ich dann sofort machen,also das mit dem einsprühen.
Und ich konnte mir das mit dem Blätter abfallen ja schon denken wieso und weshalb, aber was mich irritiert ist das die Blätter sich wellen.
Könnte das ein Zechen sein das ich ihn zu oft gieße?

MfG Tom
Bilder über Ficus verliert Blätter/Blätter wellen sich von Mi 11 Apr, 2007 11:45 Uhr
DSC00394.JPG
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Apr, 2007 12:13
Hallo Tomiboy27

Herzlich willkommen auch von mir im grünen Forum.
Also was du da hast ist ein Ficus Retusa oder auch F. Ginseng oder auch chin Feige genannt wegen seiner Luftwurzeln die die Form von Ginseng haben. Diese dürfen nimals in die Erde eingebuddelt werden. Häufigste Ursache vom Blattverlust ist der Standortwechsel.

kleine Pflegeanleitung :
Standort und Temperatur
Der Bonsai sollte ganzjährig an einem hellen Fenster stehen.
An einem Südfenster sollte die Möglichkeit bestehen, ihn in der Mittagssonne zu schattieren. Je heller die Feige steht umso schöner ist ihr Austrieb.
Starker Blattabwurf ist in der Regel ein Zeichen des Lichtmangels.
Schneiden
Die beste Zeit zum Schneiden der Äste und Triebe ist die Wachstumsperiode von Mai bis September. Neuaustriebe sollte man, wenn sie 6-8 Blätter entwickelt haben, auf 2 Blätter zurückschneiden.
Stark ,,blutende Wunden" sollte man mit Holzkohlepulver oder zur Not mit Zigarettenasche stillen
Drahten
Der Ficus kann das ganze Jahr über gedrahtet werden, es ist aber darauf zu achten, dass durch die Schnellwüchsigkeit der Draht sehr schnell in die Rinde einwächst und ein notwendiges Entdrahten rechtzeitig stattfindet.
Umtopfen
Junge Bonsi werden alle 1-2 Jahre, ältere Bäume alle 3 Jahre im Frühjahr umgetopft. Als Gemisch eignet sich im Handel erhältliche Bonsai-Erde.
Siehe Pflegeanweisung Allgemein " Umtopfen und Wurzelschnitt"
Düngen
Während des Wachstums regelmäßig alle 2 Wochen mit Flüssigdünger gießen, in der restlichen Zeit alle 4 Wochen düngen.
Guten Flüssigdünger für Bonsai bekommste hier im Shop bei Frank , welchen ich auch benutze.
Gießen
Gegossen wird der Ficus das ganze Jahr über mäßig, mit möglichst kalkarmem, temperiertem Wasser.
Der Wurzelballen sollte immer gleichmäßig feucht gehalten werden.
Staunässe gefällt der chin.Feige nicht, für eine gute Trainage ist Sorge zu tragen.
Tägliches Übersprühen des Blattwerkes mit kalkarmem Wasser wirkt sich für das gute Gedeihen förderlich aus. Bei der Überwinterung ist darauf zu achten, dass die chin.Feige keinen Temperaturen unter +18°C ausgesetzt wird. Temperaturschwankungen und Zugluft sind zu vermeiden.

gruß Shrek
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 10 Apr, 2007 15:46
Wohnort: Markranstädt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Apr, 2007 19:00
Dann dank ich dir erstmal für diese ausführliche Antwort und die Anleitung zur Pflege. ;)
Ich werd das natürlich so gut es geht befolgen und wenn dann alles seinen rechten Weg geht sag ich euch noch einmal bescheid^^
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 17:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Apr, 2007 19:16
na ich drück dir dann schonmal die daumen und bin gespannt von deinem erfolgsbericht =)))
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 10 Apr, 2007 15:46
Wohnort: Markranstädt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Mai, 2007 18:47
Also von Erfolg kann ich bis jetzt nicht sprechen.... :(
Alles was sich bis jetzt getan hat ist : - die Blätter färben sich einzeln an kleinen stellen schwarz ( fragt mich nicht was das ist)
- und es fallen immernoch welche ab

Ich bin ratlos da ich den "Baum " regelmäßig einsprühe und ihn auch jeden Sonntag gieße, zu klein wird der Topf auch net sein und weitere Gründe fallen mir nicht wirklich ein.
Ich könnt höhstens noch eine dieser künstlichen Lichquellen bei dem Bäumchen installieren ,weil er ja nun nich gerade am Fenster steht.
Also HELFT mir ich will ihn nicht verlieren.! -.- ;)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 11 Mai, 2007 10:17
hallo Tomiboy27

Das hört sich nicht gut an ... was du aber noch tun kannst ... was ich mit jeder gekauften Pflanzen besonders Bonsai mache .. die Erde austauschen .. meistens kommen diese Pflanzen aus China oder Holland und sind Massenware. Leider auch so eingetopft in ungeigneter Erde. lemhaltige Erde verdichtet sich meistens zuschnell und zufest so das die Wurzeln keine Chance haben.

gruß Shrek
Offlineippolf
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitraggleiches Problem haben wir auchDo 23 Aug, 2007 20:48
Hallo zusamen,
wir haben genau das gleiche Problem. Nur haben wir bei Ikea einen großen Bonsai gekauft (soll zwischen 8und 15 Jahre alt sein). Er wird auch langsam richtig kahl. Aber eher im unteren Bereich des Stammes. Darf ich den mit Regenwasser tränken? Bin über jede Hilfe dankbar.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Nov, 2008 23:38
hallo..
ich habe auch einen bonsai ficus ...aber habe ihn schon seit ca. 9 wochen.
bisvor einer woche war noch alles gut aber er verliert jetzt sehr viele blätter.:cry:
er steht auf meiner fensterbank.

hat es villeicht etwas mit dem herbst zu tun das er so viele blätter verliert?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3304
Registriert: Fr 15 Aug, 2008 21:26
Wohnort: Dresden
Renommee: 26
Blüten: 260
BeitragDi 11 Nov, 2008 1:05
Bei plötzlichem Blätterfall bei den erwähnten Ficus-Bonsai rate ich vomUmpflanzen ab. Die Erde im Topf ist nicht die Ursache des Übels. Auch gehört lehmige Erde zu diesen Pflanzen. Der Blattfall kann ausgelöst werden durch 1. langer Stand in der finsteren IKEA-Halle und Streß durch dortige trockene Luft, 2. Zu warmer und lufttrockener Stand in der Wohnung, 3. Sonniger Standplatz direkt hinter der Fensterscheibe und dadurch Überhitzung, 4. Zugluft oder Heizkörper in der Nähe. Sind größere Pflanzen auf dem Fußboden mit Bodenheizung aufgestellt, ist das gerade für Bonsai's mit kleinem Erdvolumen schnell das Todesurteil.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Nov, 2008 14:32
kann es daran liegen das es herbst ist und mein ficus deshalb so viele blätter verliert?
:cry:
bitte helft mir...
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragFr 14 Nov, 2008 14:35
Anonymous hat geschrieben:kann es daran liegen das es herbst ist und mein ficus deshalb so viele blätter verliert?


Nein, eigentlich nicht.
Wie Hortus 1 schon sagte:
Der Blattfall kann ausgelöst werden durch 1. langer Stand in der finsteren IKEA-Halle und Streß durch dortige trockene Luft, 2. Zu warmer und lufttrockener Stand in der Wohnung, 3. Sonniger Standplatz direkt hinter der Fensterscheibe und dadurch Überhitzung, 4. Zugluft oder Heizkörper in der Nähe
Könnte eines der Symptome zutreffen? Oder hast Du ihn in letzter Zeit umgestellt?
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Paradiesvogelblume - Blätter wellen sich ein von supergirl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

4573

So 17 Mär, 2013 18:04

von Mara23 Neuester Beitrag

Zwei Camelien, wo sich jetzt seit April die Blätter wellen von keingruenerdaumen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2042

Mo 20 Apr, 2009 9:21

von keingruenerdaumen Neuester Beitrag

Ficus verliert Blätter von Bruder Jakob, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 27 Antworten

1, 2

27

14733

Do 01 Mär, 2007 20:24

von Bruder Jakob Neuester Beitrag

Ficus verliert Blätter! von sceetch, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

1952

Mi 13 Jan, 2010 13:04

von Black_Desire Neuester Beitrag

Ficus verliert Blätter von obstsalat, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1793

Di 27 Jul, 2010 22:42

von Exotenfreak Neuester Beitrag

Venusfliegenfalle verliert Fallen bevor sie sich entwickeln von TenshiFreeya, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

658

Fr 10 Mär, 2017 19:04

von TenshiFreeya Neuester Beitrag

Ficus Robusta verliert Blätter von Janni82, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

10371

Di 10 Jun, 2008 17:28

von Gast Neuester Beitrag

Ficus benjamina verliert Blätter von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 22 Antworten

1, 2

22

15205

Mi 26 Sep, 2007 9:56

von hakky Neuester Beitrag

Ficus Safari verliert Blätter von Synne, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1802

Do 27 Mär, 2008 11:38

von Synne Neuester Beitrag

Ficus verliert viele Blätter! von mtin, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

3773

Mi 23 Dez, 2009 17:40

von Rouge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Ficus verliert Blätter/Blätter wellen sich - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ficus verliert Blätter/Blätter wellen sich dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.