Ficus verliert Blätter/Blätter wellen sich - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Ficus verliert Blätter/Blätter wellen sich

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Nov, 2008 12:12
nein.
umgestellt habe ich ihn auch nicht...

und ich habe ihn ja jetzt schon seit über 9 wochen.
und bis vor einer woche verliert er eben seine blätter:(

ich weiß nicht was ich machen soll... :cry:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 11:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Nov, 2008 12:30
ich weiß nicht was ich machen soll...


Eh' wir nicht mehr erfahren, kann ich nur nochmal an Punkt 2), 3) und 4) erinnern: Was hat sich geändert seit einer Woche? Hier z.B. kommt es mir so vor, als sei es diese Woche kälter als die Woche davor. Somit heize ich mehr. Andererseits muß aber auch gelüftet werden. Also kann auch das mit dem Zug durchaus passieren. Oder Du hast mal einen Tag Fenster aufgehabt und Heizung runter, oder, oder, oder.... Wo steht er überhaupt?
Hilf' uns doch auch etwas, Deinem Bonsai zu helfen.
LG
Ulli
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Nov, 2008 13:02
nein. den standort habe ich nicht gewechselt...
ich kann beim nächsten eintrag ein bild reinsetzen !

ich weiß nicht was ich machen soll bitte helft mir! :cry:
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Nov, 2008 13:05
also er steht auf meiner fensterbank...

wobei es dort zimlich hell ist und das fenster ist fast immer zu .
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragSa 15 Nov, 2008 17:42
Anonymous hat geschrieben:wobei es dort zimlich hell ist und das fenster ist fast immer zu .


Das heißt? Fast immer? Tagsüber auf/ zu? Nachts auf/ zu? Also kannst Du eigentlich Zugluft nicht so ganz ausschließen? Und die Temperaturen haben sich deutlich verändert - wie aceituna schon meinte. :wink:
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Nov, 2008 18:42
hm..
ich bin mir nicht sicher wegen der zugluft.

wie viel grat C sollte es denn so ungefär sein?

im moment ist es dort ca. 20 grat C . :?
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3429
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 12:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Nov, 2008 11:37
Ich habe ein ähnliches Problem mit meinem benjamini. :-k
Eigentlich wollte ich seine Laune ignorieren. Aber mittlerweile ist er doch etwas kahl. Habe ihn seit Anfang März und solchen Laubfall hatte er noch nicht.

Geändert habe ich selbst nichts an den Standortbedingungen. Das Zimmer haben wir noch nicht geheizt, da es im gegensatz zu unseren anderen Zimmern von anderen Räumen eingeschlossen und somit wärmer als die anderen sind. Und wenn der PC läuft heizt er auch ein wenig.
Also: der Pc läuft nicht mehr als sonst, kein Heizen, Luft ist sicherlich trockener als in den anderen Zimmern, aber das war vorher auch so. :|

Tja, nun ist mein Fall auch nicht leichter, stimmts? :wink:
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMo 17 Nov, 2008 11:52
Anonymous hat geschrieben:hm..
ich bin mir nicht sicher wegen der zugluft. wie viel grat C sollte es denn so ungefär sein? im moment ist es dort ca. 20 grat C . :?


Das kann man so nicht sagen, 20 Grad klingen auf jeden Fall nicht schlecht. :-k

Rinny hat geschrieben:Tja, nun ist mein Fall auch nicht leichter, stimmts? :wink:

Nein, da hast Du wohl recht. Beim Benjamin ist kein Fall leicht, denn die reagieren extrem empfindlich auf die klitzekleinste Veränderung. :wink: Damit sind auch Veränderungen gemeint, die vielleicht außer ihm niemand bemerkt. :wink:
Zugluft ist auf jeden Fall bei den momentanen Außentemperaturen nicht gut für einen Benjamin. So wie Du es beschreibst, hat sich ja für Deinen B. nix verändert - wie gesagt, manchmal motzt er über Mini-Veränderungen: beispielsweise haben sich die Lichtverhältnisse geändert. Ist ja normal im Übergang zwischen Herbst und Winter - das könnte ihm missfallen. :wink: So zumindest meine Erfahrung mit meinen beiden Benjaminen. Und eins habe ich aus jahrelanger Erfahrung mit meinen beiden kapiert: Keine Panik... Gründlich auf Schädlinge untersuchen, wenn extremer Blattfall vorhanden ist, im Winter deutlich weniger gießen und ansonsten: lass ich sie einfach - die berappeln sich schon wieder. :wink: Und im Sommer kommen sie raus & werden ignoriert. :-
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 11:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Nov, 2008 11:56
Rinny hat geschrieben:Tja, nun ist mein Fall auch nicht leichter, stimmts?

Nöö, nicht wirklich. Ich denke, das Standart-Programm, Viecher suchen, Erde überprüfen, Gehirn anschmeißen, ob Du ihn vielleicht doch in seinen Augen "gequält" hast inkl. Suchfunktion ohne für Dich brauchbares Ergebnis hast Du schon hinter Dir, oder? Meiner Erfhrung nach berappeln sie sich ja schon wieder, das kann allerdings dauern. Im konkreten Fall bekam meiner mal Nachtfrost ab, er hat wochenlang danach noch Blätter verloren.
Hast Du mal ein :grfotos: ?
@guest: 20°C ist eigentlich ausreichend. Aber wie hell? Ist das ein SüdFenster? Steht er hinter oder vor Gardine vom Zimmer aus betrachtet? Heizung drunter? Wie sieht's nachts aus? Wie gießt Du?.... Und auch bei Dir: :grfotos: .
Vielleicht hilft's. Und ich guck' so gerne Pflanzen.
LG
Ulli
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 0:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragMo 17 Nov, 2008 12:09
@Gast: Wie oft gießt Du ihn denn und in was für einem Topf hast Du ihn stehen? Steht der womöglich in einem Topf/ Übertopf ohne Wasserabzugslöcher?

Ich denke, das Problem hatten wir alle mit unseren Ficus-Bäumchen schon mal. Meiner hat mal grüne Blätter geschmissen. Ohne jegliche Veränderung. Dann hab ich rausgefunden, dass er nasse Füße hatte - das war die Veränderung ... seit dem letzten Gießen.
Trockene Füße mögen die auch nicht (zumindest nicht langfristig trocken). Kalte Füße bringen meinen auch zum Lauben.

Regelmäßig besprühen bringt die übrigens dazu, wieder neue Blätter zu bilden. Und wenn gar nix hilft: mach Sicherheitskopien!
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3429
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 12:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Nov, 2008 15:20
Sicherheitskopien!!! :-#= :-#= :-#= Ich lach mich weg!!! Toller Begriff. :D

Ja, ich versuche mal ein Foto zu machen. Letztendlich versuche ich wieder, es zu ignorieren. Werde nochmal das übliche Programm (Viecher usw.) abspulen. Vielleicht hat er mir ja auch ein einziges bestimmtes Gießen übelgenommen. 8-[
Der Lump.
Eine Sicherheitskopie habe ich, aber die ist sehr klein. Außerdem habe ich das Original geschenkt bekommen.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragDi 18 Nov, 2008 9:12
Hallo Rinny,

danke für die Fotos. Ich finde nicht, dass Dein Benjamin aussieht als müsstest Du Dir Sorgen um ihn machen. :-k Wie gesagt, kürzere Tage - weniger Licht, dafür sieht er normal aus. :D
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3429
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 12:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Nov, 2008 15:36
Danke, das werde ich ihm sagen. Nein, schlecht sieht er für diese Jahreszeit nicht aus. Nur war er vorher eben sehr viel voller....

VG O:)
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 19 Nov, 2008 14:58
komisch...
gestern habe ich bemerkt das mein bonsai wieder neue blättchen bekommt :mrgreen:

ist das jetzt normal?
weil er ja noch von ein paar tagen fast alle blätter verloren hat..
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Paradiesvogelblume - Blätter wellen sich ein von supergirl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

4693

So 17 Mär, 2013 17:04

von Mara23 Neuester Beitrag

Zwei Camelien, wo sich jetzt seit April die Blätter wellen von keingruenerdaumen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2078

Mo 20 Apr, 2009 8:21

von keingruenerdaumen Neuester Beitrag

Ficus verliert Blätter von Bruder Jakob, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 27 Antworten

1, 2

27

14759

Do 01 Mär, 2007 19:24

von Bruder Jakob Neuester Beitrag

Ficus verliert Blätter! von sceetch, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

1972

Mi 13 Jan, 2010 12:04

von Black_Desire Neuester Beitrag

Ficus verliert Blätter von obstsalat, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1804

Di 27 Jul, 2010 21:42

von Exotenfreak Neuester Beitrag

Venusfliegenfalle verliert Fallen bevor sie sich entwickeln von TenshiFreeya, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

671

Fr 10 Mär, 2017 18:04

von TenshiFreeya Neuester Beitrag

Ficus Robusta verliert Blätter von Janni82, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

10470

Di 10 Jun, 2008 16:28

von Gast Neuester Beitrag

Ficus benjamina verliert Blätter von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 22 Antworten

1, 2

22

15283

Mi 26 Sep, 2007 8:56

von hakky Neuester Beitrag

Ficus Safari verliert Blätter von Synne, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1815

Do 27 Mär, 2008 10:38

von Synne Neuester Beitrag

Ficus verliert viele Blätter! von mtin, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

3793

Mi 23 Dez, 2009 16:40

von Rouge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Ficus verliert Blätter/Blätter wellen sich - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ficus verliert Blätter/Blätter wellen sich dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.