Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Ficus kriegt ganz gelbe blätter :(

Di 27 Okt, 2009 22:31



Hallo Pflanzenfreunde :)

Ich hab schon im Forum durchgeschaut aber konnte keine ausreichende antwort finden.
Mein Ficus bekommt in letzter zeit ganz viele gelbe blätter...
sogar die neuen kleinen blätter werden gelb
außerdem wächst er noch ganz schief...nur zu der seite wo das fenster ist
Bitte Helft mir!!!!

Danke schonmal

P.S. Ich werde morgen mal noch bilder reinstellen

Mi 28 Okt, 2009 7:54

Der will mehr Licht!

Ficus sind ganz schöne Zicken was Veränderungen angeht. Und jetzt wo es auf den Winter zugeht, ist es draußen halt nicht mehr so hell. Dass kann schon mal zu Blattfall führen.

Wenn der Gute keine Viecher und keine Staunässe (oder extreme Trockenheit) hat, dann sollte das kein Problem sein.
Du kannst ja versuchen, ihn etwas heller zu stellen.

Übrigens: entgegen der ganzen Warnungen, dass man Ficusse nicht umstellen oder drehen soll, drehe ich meinen ca. drei Mal im Jahr, weil der sonst auch immer nur auf der Fensterseite wächst. Bisher hat ihn das nicht gestört. Allerdings würde ich ihn jetzt in der dunklen Zeit lieber mit den Blättern am Fenster lassen, damit die Blätter wenigstens das bisschen Licht noch aufnehmen können.

Mi 28 Okt, 2009 14:46

Mein Ficus hat nie ein einziges Blatt verloren, jetzt bei der Umstellung auf den Winter hat seine ersten gelassen. Es scheint also relativ normal zu sein!

Mi 28 Okt, 2009 14:49

mhhh oke ich hoffe er erholt sich wieder
hab ihn jetz mal von meinem zimmer wo er auch relativ hell stand ins bad verfrachtet,
direkt an ein südfenster
also den ganzen tag helligkeit so viel es geht^^
mal schauen was draus wird

Mi 28 Okt, 2009 15:17

Hoffentlich hast du mit dem Standortwechsel nicht noch mehr Blattfall verursacht ;)

Meine lassen derzeit auch alle gelbe Blätter fallen, stehen alle noch am gleichen Ort und werden nicht anders behandelt als immer.
Ist eben Herbst, wie jedes Jahr :mrgreen:
Antwort erstellen