Euphorbia / Echinocactus grusonii / Mammillaria - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche
aussaatwettbewerb

Euphorbia / Echinocactus grusonii / Mammillaria

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Registriert: Sa 05 Jan, 2008 18:36
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Mo 15 Jun, 2009 22:10
Wohnort: Laichingen USDA Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Okt, 2009 14:08
Hi,
Nr. 3 ist ein sogenannter Schwiegermuttersessel.
Lateinisch heißt er Echinocactus grusonii.

Bei den anderen weiß ich die Namen leider nicht.

Gruß
Corinna
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6447
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragDo 08 Okt, 2009 14:09
Beim Ersten würde ich mal auf Mammillaria tippen?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Okt, 2009 14:12
Beim mittleren tippe ich auf Euphorbia pentagona Bilder und Fotos zu Euphorbia pentagona bei Google. ...richtig klasse sehen die aus :shock:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Registriert: Sa 05 Jan, 2008 18:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Okt, 2009 14:33
danke für eure Hinweise und das Lob für die Euphorbia pentagona!

Hier habe ich noch ein Foto von einem Ableger von der Mammillaria ... aber leider konnte mir noch niemand den genauen Typ sagen:

http://green-24.de/forum/ftopic48289.html
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6447
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragDo 08 Okt, 2009 14:56
Wenn das Zeug so stark wächst und auch noch hübsche Fruchtkörper ausbildet, könnte es vieleicht eine Form von Mammillaria prolifera sein. :-k
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3457
Registriert: Fr 15 Aug, 2008 21:26
Wohnort: Dresden
Renommee: 34
Blüten: 340
BeitragDo 08 Okt, 2009 16:48
Hallo,
Euphorbia pentagona wird es wohl nicht sein. Diese hat i.d.R. fünf Rippen. Eine Möglichkeit wäre allerdinges Euphorbia pulvinata Bilder und Fotos zu Euphorbia pulvinata bei Google. .
http://www.cactus-art.biz/schede/EUPHOR ... vinata.htm
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Registriert: Sa 05 Jan, 2008 18:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Okt, 2009 16:52
ja sie deinem link sehr ähnlich ...
auch diesem hier http://www.infojardin.com/galeria/data/ ... armelo.jpg
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 08 Okt, 2009 17:55
Den Echinocactus grusonii Bilder und Fotos zu Echinocactus grusonii bei Google. , 3. Bild, im Spätwinter unbedingt in einen größeren Topf mit mineralischem Substrat umpflanzen, das jetzige sieht zu humos aus.

Zudem heller stellen, der fängt schon stark an zu vergeilen und bis März nicht mehr giessen!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Registriert: Sa 05 Jan, 2008 18:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 09 Okt, 2009 10:32
danke für deine Tipps:
ich habe ihn heuer im Sommer ins Freie gestellt -deswegen hat der so gas gegeben und sich "vergeilt". Cooles Wort - noch nie gehört ! ;-) Besteht die Möglichkeit, dass sich seine Form wieder normalisiert?

Wie soll das mineralischem Substrat angemischt sein bzw. aus was soll es bestehen?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 09 Okt, 2009 14:37
Schau mal bitte in den Kakteenthread oder nimm die Suchfunktion, da wird das mineralische Substrat
bis zum geht nicht mehr erörtert! :- :mrgreen:

Wo war der E. grusonii im Sommer gestanden?
Volle Sonne, Halbschatten, Schatten?
Wie oft gegossen und gedüngt?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Registriert: Sa 05 Jan, 2008 18:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 09 Okt, 2009 19:20
hab ihn relativ spät (Juni?) rausgestellt, ist einige wochen im halbschatten/schatten gestanden und dann auf der terasse in der sonne. am amfang im schatten wurde er höchstwahrscheinlich zuviel gegossen. in der sonne dann nur wenn es geregnet hat.

thread schau ich mir an - thx

lg ML99
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 194
Registriert: So 12 Okt, 2008 20:09
Wohnort: Oberhausen/NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Okt, 2009 15:26
Bei der in der Mitte würde ich auf Euphorbia horrida tippen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Registriert: Sa 05 Jan, 2008 18:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Okt, 2009 11:54
Meine Pflanze hat 7 Rippen ... die Euphorbia horrida hat auf den fotos im Netz 8 Rippen

hier noch ein paar schärfere Bilder zur Euphorbia ... evtl hilft euch das weiter.
Bilder über Euphorbia / Echinocactus grusonii / Mammillaria von Mo 12 Okt, 2009 11:54 Uhr
Kopie von P1130471.JPG
P1130473_cr.jpg
P1130475.JPG
Zuletzt geändert von ML99 am Mo 12 Okt, 2009 20:46, insgesamt 1-mal geändert.
Azubi
Azubi
Beiträge: 45
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 20:09
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Okt, 2009 12:46
Ich finde auch das deine Mammilaria einer prolifera sehr ähnlich sieht Mammillaria multiceps Bilder und Fotos zu Mammillaria multiceps bei Google. . Vor allem aber auf diesen Bildern: http://www.thater.net/cactaceae/db/?act ... =multiceps . Mammillaria multiceps ist ein Synonym für Mammillaria prolifera subsp. texana (Wikipedia dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Mammillaria_prolifera).
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Echinocactus grusonii von grusonii, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

1182

Mo 08 Jul, 2013 17:18

von grusonii Neuester Beitrag

Echinocactus grusonii von Weserpirat, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

945

Sa 01 Mär, 2014 15:12

von only_eh Neuester Beitrag

Wollläusean Echinocactus grusonii? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1410

Mi 28 Nov, 2007 15:30

von Gast Neuester Beitrag

Echinocactus grusonii ssp - Schwiegermutterstuhl von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

3810

Sa 23 Jan, 2010 21:34

von Rose23611 Neuester Beitrag

Ki-Ko-Kaktus ? Echinocactus grusonii von screenfun2312, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1496

Fr 20 Mai, 2011 19:56

von screenfun2312 Neuester Beitrag

Echinocactus grusonii schrumpelig? von fuchsia, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2478

Do 22 Mär, 2012 13:45

von fuchsia Neuester Beitrag

Echinocactus grusonii Samen von Kameldorn, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1363

Do 20 Nov, 2014 7:42

von Kameldorn Neuester Beitrag

Hilfe: Echinocactus grusonii krank! von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 23 Antworten

1, 2

23

6030

Fr 20 Mär, 2009 0:31

von ogalalasioux Neuester Beitrag

echinocactus grusonii brevispinus, bitte um tipps zur pflege von esc, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1990

Mi 16 Sep, 2009 10:49

von Rose23611 Neuester Beitrag

Mammillaria rekoi oder Mammillaria backebergiana? von solice, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1954

So 21 Nov, 2010 15:07

von Grapefruit1 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Euphorbia / Echinocactus grusonii / Mammillaria - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Euphorbia / Echinocactus grusonii / Mammillaria dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der mammillaria im Preisvergleich noch billiger anbietet.