Erdnuss-Aussaat - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung
aussaatwettbewerb

Erdnuss-Aussaat

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 02 Jun, 2013 19:37
:-k Soweit ich weiss, werden die auch meistens geröstet gehandelt: LINK

Guck mal ziemlich weit unten auf der Seite unter "Erdnussprodukte".
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2430
Bilder: 10
Registriert: Mi 23 Jan, 2013 14:38
Wohnort: Niebüll/ Nordfriesland
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragSo 02 Jun, 2013 19:47
Hallo Resa.
Habs gelesen.
Das ist ja blöd!! Ich dachte mit Erdnüssen in der Schale wäre ich auf der sicheren Seite.
Danke für deine Antwort.
Du bist immer so kompetent.
=D>
Ich guck jetzt mal wie ich dir ein paar Blüten schenken kann. Oder Renommeepunkte vergeben. Als Dankeschön.
:D
Gruß
Dorit
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 02 Jun, 2013 19:54
Ist von Herzen gern geschehen! :mrgreen: Danke für die Blumen! Du schreibst immer nette Beiträge, da hilft man doch gern. :wink:

Vielleicht hast du ja mehr Glück im Bioladen oder im Vogelfutter? Für Papageien gibt es doch auch Erdnüsse mit Schale? :-k

Irgendwie muss es doch klappen, andere haben ja auch Erfolg damit:
http://green-24.de/forum/ftopic14688.html
http://erdnuesse.eu/pflanzen/erdnuss-vermehren/
http://www.exoten-forum.de/vb/archive/index.php/t-1454.html

Ich drücke dir die Daumen!
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2729
Bilder: 1
Registriert: Di 19 Jul, 2011 23:05
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 02 Jun, 2013 20:25
Ich denke auch, daß man am ehesten im Vogelfutter unbehandelte Erdnüsse finden wird. Ob allerdings die Nüsse aus dem Vogelfettfutter für den Winter das Richtige sind, das weiß ich nicht. Eher eben das Papageienfutter. Je nach Sorte sind da ja recht viele drinnen. (Männe war früher im Zoofachhandel, deshalb weiß ich das noch)
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 02 Jun, 2013 20:30
ich meinte, ich hätte sie bei Fre**napf auch schon einzeln gesehen? :-k In der Ecke, wo man das Futter lose kaufen kann? Bin aber schon länger nicht mehr durchspaziert... Den Laden gibt es glaub in Deutschland auch?
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2729
Bilder: 1
Registriert: Di 19 Jul, 2011 23:05
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 02 Jun, 2013 20:39
Ja gibt es. Aber nicht in allen Filialen wird Futter lose verkauft. Das machen nur die großen, dafür dann auch andere Ketten.

Futter lose zu verkaufen nimmt relativ viel Platz weg, daher können kleinere Läden sich das nicht leisten, es sei denn, sie haben sich darauf spezialisiert. Und da viele mir grad nicht ein einziger ein.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 67
Registriert: So 02 Jun, 2013 10:27
Wohnort: Bad Camberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Jun, 2013 9:15
hi,

bei meinen 10 erdnüssen aus dem voglfutter hat sich noch nix getan

lg
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 122
Bilder: 30
Registriert: Mo 13 Mai, 2013 12:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Jun, 2013 19:45
Hallo Erdnussfreunde.
Ich habe vor ca. fünf Wochen vier Erdnüsse ausgesät und jetzt habe ich drei Erdnussbäume oder Büsche auf der Fensterbank stehen.
DIE ANZUCHT ist bei mir recht schnell voran gegangen. Erdnuss in Anzuchterde stecken ca. 25°C warm stellen, dann wenig wässern (sonst kommt der böse Schimmel) und nach ungefähr vier Tagen gehen die ersten Samen auf, nach sieben Tagen kommen sie dann aus der Erde.

Bei der PFLEGE muss man nach meiner Erfahrung nicht all zu viel beachten, außer viel wässern und mindestens einmal am Tag den Topf drehen, denn diese Pflanzen drehen sich extrem schnell zur Sonne.
Bei mir wachsen alle drei Erdnussbäume (wie auch immer: Baum, Busch,...) ziemlich schnell und wenn sie viel Sonne abkriegen sind auch mal 10-15mm am Tag drin.
Der Topf muss einen großen Durchmesser haben und sollte mindestens 10-20cm am besten 30-40cm tief sein.
Ich finde es immer interessant anzusehen, wenn sich die Blätter in der Nacht zuklappen und das innerhalb von fünf Minuten. :o

WICHTIG: Mir ist aufgefallen, dass man am Anfang, bis die Samen keimen ziemlich wenig gießen sollte aber wenn die Pflanzen so ca. drei cm hoch sind ist VIEL wässern angesagt.

Gruß
Richard

Das sind meine Erdnüsse :mrgreen: :
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2430
Bilder: 10
Registriert: Mi 23 Jan, 2013 14:38
Wohnort: Niebüll/ Nordfriesland
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragSo 30 Jun, 2013 20:01
Hallo Richard.
Welche Erdnüsse hast du denn genommen? Scheint ja nur mit einigen zu klappen. Vogelfutter?
Deine Pflanzen sehen gut aus!!!
Gruß
Dorit
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 122
Bilder: 30
Registriert: Mo 13 Mai, 2013 12:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Jul, 2013 12:49
Hallo Dorit.
Ich habe die Erdnüsse, wie fast all meine Samen bei der Firma mit dem Tropischen Namen gekauft. :wink:

Gruß
Richard

PS: Danke für dein Kommentar.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 122
Bilder: 30
Registriert: Mo 13 Mai, 2013 12:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 14 Jul, 2013 23:39
Hallo Erdnussfreunde.

Meine Erdnüsse sind momentan schon ziemlich groß und bekommen seit ca. 2 Wochen
auch die gelben Blüten. Mir ist aufgefallen, dass die Blüten immer vertrocknen und das
meistens einen Tag nachdem sie aufgegangen sind. Meine Frage ist nun, was da vor sich
geht? :?: In der Samenanleitung steht, dass die Blüten sich in den Boden stecken sollen und
dann Erdnüsse produzieren sollten. ODER muss ich sie besteuben, denn sie stehen im Zimmer??????? :?:

Wie ihr seht bin ich etwas ratlos. :-k
VIELEN DANK

Gruß
Richard

PS: Ich musste sie vor 3 Wochen wegen Schimmel umtopfen und gieße sie nur etwas weniger
wie vorher, dass es nicht gleich wieder schimmelt. Meiner Meinung ist die Wasserversorgung immer
noch gut, denn die Erde ist immer leicht feucht.
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 214
Registriert: Do 04 Jul, 2013 8:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Jul, 2013 8:55
Hallo in die Runde,

ich schreibe hier mal meine Erfahrung mit der Erdnuss:

Gekauft habe ich sie am 08.07. in einem Baumarkt, dann habe ich 2 Erdnüsse auf ein feuchtes Wattepad in mein beheiztes ZGH gestellt. Bereits 2 Tage später war die Wurzel zu sehen, also ab mit ihnen in ein Töpfchen mit Kokohum (die braune Haut habe ich vorher entfernt), bereits einen Tag später kam die Wurzel unten aus dem Topf heraus! Also habe ich sie wieder in einen größeren Topf umgetopft. Seitdem kann man ihnen praktisch beim wachsen zusehen, gerade für mich als Anfänger ist es eine optimale Pflanze, man freut sich riesig über die kleinen Fortschritte. :D Unten mal ein paar Bilder von den Kleinen...
Bilder über Erdnuss-Aussaat von Mo 15 Jul, 2013 8:55 Uhr
1.jpg
08.07.
2.jpg
10.07.
3.jpg
11.07.
4.jpg
13.07.
5.jpg
15.07.
6.jpg
15.07.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 122
Bilder: 30
Registriert: Mo 13 Mai, 2013 12:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Jul, 2013 16:00
Hallo.
Hier noch ein paar Bilder meiner Erdnüsse.

Gruß
Richard

PS: Schöne Erdnüsse @shennie01. :D
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: So 16 Jun, 2013 23:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Jul, 2013 19:19
Interessant! Jetzt will ich auch sowas pflanzen :) Wo kauf ich am besten die Samen?

Oder kann man auch die Nüsse nehmen, die man sonst zum essen kauft (wo die Schale noch drum ist)?
Benutzeravatar
Schnäppchenfuchs
Schnäppchenfuchs
Beiträge: 4647
Bilder: 0
Registriert: Mi 27 Feb, 2008 21:26
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: männlich
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragDi 16 Jul, 2013 19:58
Ganz so einfach ist das leider nicht.
Nahezu alle Erdnüsse zum Verzehr für Mensch und Tier wurden behandelt. Dabei verlieren nahezu alle ihre Keimfähigkeit.
Für die Aussaat kannst du nur frische, unbehandelte Fruchtkörper verwenden.
VorherigeNächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Erdnuss-Aussaat - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Erdnuss-Aussaat dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der aussaat im Preisvergleich noch billiger anbietet.