Ensete ventricosum! Allgemeines und Talk 2010/11 - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Ensete ventricosum! Allgemeines und Talk 2010/11

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 775
Registriert: Do 12 Feb, 2009 10:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Sep, 2011 12:59
Hallo Gluggsmarie,

es sieht ziemlich genauso aus wie hier:

http://green-24.de/forum/ftopic51442.html

sowohl am Finger, wenn ich drüber streife, als auch das Schadbild (Abbildung gelbes Blatt).

Mel meint dort, dieser Belag sei normal?
Dann müsstet ihr den auch alle haben?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4707
Bilder: 0
Registriert: So 14 Okt, 2007 10:38
Wohnort: home is where heart is
Geschlecht: männlich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragSa 01 Okt, 2011 14:58
Huhu,

das Wetter scheint meinen Enseten zu gefallen, denn sie wachsen jetzt ohne Ende...

Der Speer war heute morgen noch geschlossen



"The Queen"

Gruß Alex :-#=
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3750
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 21:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 01 Okt, 2011 18:36
zimtspinne hat geschrieben:Hallo Gluggsmarie,

es sieht ziemlich genauso aus wie hier:

http://green-24.de/forum/ftopic51442.html

sowohl am Finger, wenn ich drüber streife, als auch das Schadbild (Abbildung gelbes Blatt).

Mel meint dort, dieser Belag sei normal?
Dann müsstet ihr den auch alle haben?


Habe eben mal geschaut, meine Ensete hat das an den älteren Blättern auch. Wenn man mit dem Finger drüber geht, dann hat man ein weißes Pulver ähnlich Kalk oder Asche an den Händen. Wenn du das meinst, dann ist es kein falscher Mehltau.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4707
Bilder: 0
Registriert: So 14 Okt, 2007 10:38
Wohnort: home is where heart is
Geschlecht: männlich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragSa 01 Okt, 2011 19:29
:shock:

Das tut einem ja im Herzen weh...

Wie groß war sie ungefähr?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1961
Bilder: 18
Registriert: Sa 02 Mai, 2009 17:14
Wohnort: Waizenkirchen in Oberösterreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 01 Okt, 2011 19:34
Alex, ach - ist nur der kahle Platz dort total schlimm. Und ich weiß ja, dass sie nächstes Jahr noch grösser und schöner wird. Bei der letzten Messung war sie 3 m groß, schätze mal gestern hatte sie so 3,2 m. Tja, und jetzt ist sie nur noch 1,7 m und steht in der Garage.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Okt, 2011 7:47
Curlysue,
tolle Pflanze...ich Vollpfosten hab die meisten Blätter immer bis unten hin entfernt ](*,) ](*,) ](*,) aber jetzt bin ich schlauer :oops:
Sag mal, ist eure Garage beheizt???
Mein Teil will ich gleich noch vor der Arbeit ausbuddeln ( bevor es die nächsten Tage regnet und ich im Matsch wühlen muß :- )
Benutzeravatar
kleines Scheusal
Beiträge: 6452
Bilder: 10
Registriert: Sa 20 Okt, 2007 9:04
Wohnort: im wilden Osten
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 03 Okt, 2011 8:51
moin,


oh Gott....Curlysue... was fuer ein Anblick.... :shock:

Ich lasse mir noch 14 Tage Zeit :-




Ciao, DonnaLeon
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Okt, 2011 9:36
Meine ist glücklicherweise dieses Jahr nur ein Mickerling!

@Curlysue Was für ein Prachstück =D>

Wie schwer ist die wohl? Wenn die Biester leichter wären, dann würden die auch mehr Spaß machen oder wie seht ihr das? :wink:
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Okt, 2011 9:46
Meine ist auch nicht soooo riesig, war aber trotzdem ne ganz schöne Ächzerei, das Ding in einen Topf zu verfrachten :-
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Okt, 2011 9:49
Die kannst du ohne Topf in den Keller verfrachten :wink: Ist theoretisch sogar besser für die Wurzeln, weil die Wurzeln besser abtrocknen!
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Okt, 2011 9:51
Dann wird aber die alte ausrangierte Duschkabine so dreckig....das Beet war eh total trocken -Sandboden... feuchte Erde gabs da erst nach einer Spatenstichtiefe :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1961
Bilder: 18
Registriert: Sa 02 Mai, 2009 17:14
Wohnort: Waizenkirchen in Oberösterreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Okt, 2011 19:17
Hab grad meinen LG gefragt, der meinte das Ding hat mind. 50 kg :-#=
Dieses Jahr ist sie noch in einen großen Terracottatopf gelandet (mit bisschen Torf drauf zum Schutz vor der Kälte - mach ich immer so), aber nächstes Jahr muss ich den Wurzelballen in einen Jutesack stopfen, weil sie sonst nicht mehr in die Garage passt und liegend überwintern ist leider nicht so gut. Die Garage ist nicht beheizt, aber es friert auch nicht rein und fast dunkel (nur ein kleines Fenster mit Milchglas). Zum Glück wächst sie übern Winter keinen Milimeter - sonst hätt ich echt ein Problem. Hab gestern am Abend noch ein Foto gemacht - war aber zu faul die gelben Säcke wegzuräumen. Wenn alle Pflanzen ihr Winterquartier bezogen hab, gibt es ein neues Bild.
Bilder über Ensete ventricosum! Allgemeines und Talk 2010/11 von Mo 03 Okt, 2011 19:17 Uhr
maurelli in der garage.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3750
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 21:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Okt, 2011 19:31
Sorry für das off-topic aber die Frage muss ich nun doch loswerden:
Ist das da rechts eine Musella? Schlachtest du die nicht? Ich befürchte nämlich ich brings nicht übers Herz, meine Musella zu zerschnibbeln. Würde sie gerne als Ganzes überwintern.

btw: Deutschland (oder in deinem Fall Schweiz) braucht gescheite Bauordnungen für Garagen mit einer Höhe >3 m!
Denkt hier denn niemand an die Greenen???
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1961
Bilder: 18
Registriert: Sa 02 Mai, 2009 17:14
Wohnort: Waizenkirchen in Oberösterreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Okt, 2011 19:42
Marie, die wird auch noch "geschlachtet" - mein LG hat sie in die Garage gestellt, als ich nicht zuhause war. Außerdem braucht sie in diesem Zustand zuviel Platz.
Du wirst es leichter übers Herz bringen, wenn ich dir sage, dass die Blätter sowieso gelb werden. Das Selbe gilt auch für die Maurelli (und den anderen Bananen)- habs auch schon probiert, sie als Ganzes zu überwintern. Bringt nichts!
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ensete ventricosum??? von Schenna, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1610

Mo 28 Apr, 2008 13:21

von Fabi Neuester Beitrag

Ensete ventricosum von Botaniker, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

2316

Mo 06 Jul, 2009 9:54

von Botaniker Neuester Beitrag

Banane - Ensete Ventricosum von Clockwork Orange, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

5876

Fr 04 Mai, 2012 14:05

von Canica Neuester Beitrag

ensete ventricosum maurelii von feigenblatt, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

3508

Sa 29 Sep, 2007 10:34

von feigenblatt Neuester Beitrag

Bananenbaum-Ensete ventricosum von Der_Sammler, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2114

Do 17 Apr, 2008 8:32

von michi111 Neuester Beitrag

Ensete ventricosum mit Überwinterungsproblemen? von Toph, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

4693

Mo 04 Feb, 2013 13:28

von Toph Neuester Beitrag

Ensete ventricosum - Abessinische Banane von Rose23611, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 3 Antworten

3

6429

Mo 02 Jun, 2008 19:30

von Mel Neuester Beitrag

Abessinische Banane - Ensete ventricosum von katzi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

4423

Mo 23 Jul, 2007 19:35

von Liane Neuester Beitrag

Ensete ventricosum - wann pikieren?? von Ploetze_no1, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

1719

Mo 24 Mär, 2008 13:28

von Ploetze_no1 Neuester Beitrag

Musa ensete ventricosum - Zierbanane von Canica, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

3973

So 24 Jan, 2010 9:38

von Canica Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Ensete ventricosum! Allgemeines und Talk 2010/11 - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ensete ventricosum! Allgemeines und Talk 2010/11 dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der allgemeines im Preisvergleich noch billiger anbietet.