Empfehlungen für Oleanderschnitt

 
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3364
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11238
Betreff:

Re: Empfehlungen für Oleanderschnitt

 · 
Gepostet: 10.06.2018 - 21:16 Uhr  ·  #16
Boah, offensichtlich können Olis alles ab.
Wir sind ja im April umgezogen, die Olis also mit. Statt verglasten Südbalkon ist es jetzt ein Ostbalkon und offen ... und das Wetter spielt diese Jahr ja verrückt. Meine Oleander blühen schon seit April, es ist morgens knallheiß auf dem Balkon.
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24253
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50650
Betreff:

Re: Empfehlungen für Oleanderschnitt

 · 
Gepostet: 12.06.2018 - 11:23 Uhr  ·  #17
Ja, wenn sie genug Wasser haben, ist das IHR Wetter
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3364
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11238
Betreff:

Re: Empfehlungen für Oleanderschnitt

 · 
Gepostet: 14.11.2020 - 10:23 Uhr  ·  #18
Zwei Jahre später ... Oleander sind in diesem Jahr in den Garten umgesiedelt worden.
Massive Blattlausprobleme im Frühjahr haben mich die Reißleine ziehen lassen. Alle Oleanders zog um, wurden im Garten erstmal gründlich abgespült, neugetopft und dann einfach am Wasserfass stehen gelassen ... und die Natur nahm ihren Lauf.
Die Blattläuse waren binnen Tage nicht mehr da, die Oleander blühten wie verrückt und trieben wie verrückt. Gelegentlich gab es Wasser und eine Handvoll frischer Erde drauf ...
Jetzt stehen die Oleander im Gartenhaus, große Schale als Untersatz. Gut eingeschlagen in ganz viel Stroh. Ich bin gespannt, wie der Winter wird und wie sie das verkraften ... Heizung ist ja nicht vorhanden, um Frost abzuwehren. Aber bis jetzt sieht es gut aus.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.