Elefantenfuß: zu viel oder zu wenig Wasser??? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Elefantenfuß: zu viel oder zu wenig Wasser???

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: So 04 Jun, 2017 10:31
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo ihr Lieben,

ich habe nun auch das ewige Problem mit meinem Elefantenfuß..

Zum Verlauf:

Ich habe ihn vor ca. einem Jahr bei Dehner gekauft.
Anfangs lief alles super, ich dachte eigentlich auch ich hätte ihn ganz sicher nicht zu viel gegossen. Alle paar Wochen ein bisschen.
Vor kurzem wurden die Blätter braun und fingen an zu hängen, auch der Stamm wurde total runzelig. Ich habe ihn dann aus dem Untertopf raus und an die Luft gestellt damit er mehr austrocknen kann..
dachte, vielleicht doch zu viel Feuchtigkeit?
Die Erde wurde staubtrocken, aber es wurde nicht besser.. Dann dachte ich, vielleicht doch zu wenig Wasser?! Da der Stamm zu dem Zeitpunkt auch noch sehr hart war (aber eben runzelig).
Also wieder eingesetzt (Die Blätter und die äußeren trockenen Wurzeln habe ich abgeschnitten.. ) und leicht gegossen, in Ruhe gelassen und abgewartet.. Nun wird der Stamm leicht weich :-(
Habe ihn eben aus der Erde. Die Erde etwas entfernt, welche leicht feucht war. Die großen dicken Wurzeln scheinen tot zu sein.. Es sind aber viele kleine Wurzeln, die einige junge weiße Wurzeltriebe haben.
Ich hab ihn jetzt mal in trockenes Seramis gebettet, in der Hoffnung dass es die Feuchtigkeit aufsaugt oder gleichmäßiger aufteilt.

So, was soll ich nun tun.. die drei kleinen Füße außen rum wirken relativ fit.
Ach ja, mir scheint als würde der Stamm oben weicher sein als unten, unten erscheint er mir noch relativ hart, er ist auch noch nicht arg weich, lediglich etwas druckempfindlich. Riechen tut auch nirgendwo etwas faulig.
Will ihm nun nicht mehr schaden, könnt ihr mir helfen??

Ich versuche gleich noch Bilder mit hoch zu laden, das letzte ist von heute, die anderen von vor gefühlt einem Monat.

Danke :-)

edit:
Das mit den Fotos funktioniert leider gerade nicht.. vielleicht eine zu hohe Auflösung?!
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23911
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
Deine Bilder dürfen maximal 2000x2000 Pixel haben, dann sollte es gehen :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: So 04 Jun, 2017 10:31
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Von heute
Bilder über Elefantenfuß: zu viel oder zu wenig Wasser??? von So 04 Jun, 2017 14:19 Uhr
IMG_0793.JPG
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: So 04 Jun, 2017 10:31
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Vor einem Monat
Bilder über Elefantenfuß: zu viel oder zu wenig Wasser??? von So 04 Jun, 2017 14:30 Uhr
IMG_0794.JPG
IMG_0795.JPG
IMG_0796.JPG
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23911
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
War der immer in dem weißen Topf?
Hat dieser Wasserablauflöcher?
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: So 04 Jun, 2017 10:31
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Ja war er, allerdings in einem kunstoff-Untertopf. Ich hatte aber nie so viel gegossen dass da unten Wasser raus lief

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Zu viel / wenig Wasser oder krank? von blacksway, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

3825

Sa 26 Jul, 2008 15:01

von dezibl Neuester Beitrag

schlauchpflanze-zu viel oder zu wenig wasser??? von amoebius, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2410

Mi 15 Aug, 2012 14:37

von amoebius Neuester Beitrag

Dahlien: zu viel sonne? zu wenig Wasser? von Janini, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

12987

Fr 25 Jun, 2010 10:04

von Janini Neuester Beitrag

Zu wenig Wasser beim Elefantenfuss? von bluesaturn, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

1047

Do 11 Apr, 2019 19:58

von matucana Neuester Beitrag

Zu wenig Wasser für Musas oder nicht? von Bananenfan, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

2427

Sa 06 Okt, 2012 7:24

von Bananenfan Neuester Beitrag

hat der Kaktus zuviel oder zu wenig Wasser? von ninandm, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

3544

Do 29 Sep, 2016 10:53

von ninandm Neuester Beitrag

vertragen Orchideen keine Sonne?oder zu viel Wasser? von justina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3160

Di 03 Mai, 2011 17:30

von Satura Neuester Beitrag

Viel Garten für wenig Geld von Frank, aus dem Bereich Presse-Mitteilungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt mit 0 Antworten

0

4142

Di 14 Feb, 2012 12:55

von Frank Neuester Beitrag

Aloe zu viel/zu wenig gegossen? von Zwopfeva, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

4406

Mi 16 Apr, 2014 14:43

von only_eh Neuester Beitrag

Gemüsegartenplanung mit viel Fruchtwechsel u. wenig Düngung von Voldofest, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 9 Antworten

9

7350

Mi 25 Jun, 2008 15:10

von Roadrunner Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema Elefantenfuß: zu viel oder zu wenig Wasser??? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Elefantenfuß: zu viel oder zu wenig Wasser??? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wasser im Preisvergleich noch billiger anbietet.