Elefantenfuß noch zu retten? Weiche Zweige, kaum Blätter. - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Elefantenfuß noch zu retten? Weiche Zweige, kaum Blätter.

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 07 Nov, 2018 10:23
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

wir haben seit etlichen Jahren einen großen Elefantenfuß in unserer Wohnung stehen.
Vor einigen Wochen fiel uns auf, dass er erschreckend viele Blätter verloren hat. Gestern hat mein Mann einen großen Topf und frische Erde gekauft und ihn endlich mal (zum ersten Mal) umgetopft. Er sagte, die Wurzeln waren trocken und es war kaum noch Erde in dem Topf, der schon viel zu klein war. Beim Umtopfen ist ihm aufgefallen, dass die drei Zweige und das obere Drittel des Stammes sich eindrücken lassen, also weich sind und sich hohl anfühlen. Ich habe schon ein wenig nachgelesen und kann glaube ich ausschließen, dass er es zu feucht hatte, da wir ihn nicht oft gegossen haben und die Wurzeln keine nassen, weichen Stellen hatten. Kann es sein, dass er durch die verbrauchte Erde und den kleinen Topf einfach nicht mehr genug Nährstoffe bekommen hat?
Wir fragen uns jetzt, ob wir die Zweige und auch ein Stück des Stammes abschneiden sollten oder ob wir einfach abwarten sollten, ob er sich nochmal erholt.
Er steht jetzt in ganz normaler Blumenerde, weil ich zu spät gelesen habe, dass man eher Kakteenerde nehmen soll. Anbei sind ein paar Bilder.

Über Tipps würde ich mich sehr freuen!
Viele Grüße,
B. Mayer
Bilder über Elefantenfuß noch zu retten? Weiche Zweige, kaum Blätter. von Mi 07 Nov, 2018 10:43 Uhr
IMG_20181107_101448.jpg
IMG_20181107_101515.jpg
IMG_20181107_101534.jpg
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: So 11 Nov, 2018 7:19
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo!
Ich würde die Pflanze möglichst hell stellen und trocken halten, dann könnte sie im Frühjahr durchtreiben.
Anhand meiner Erfahrungen mit Elefantenfüßen kann es aber auch sein, dass die Pflanze schon abgestorben ist.
Einen Versuch ist es allemal Wert. Und die eingetrockneten Triebe kannst du zurückschneiden, ohne in straffes, gesundes Gewebe zu schneiden.
Viel Glück!
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2674
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 22
Blüten: 220
Hi,

mir scheint auch, als stünde der in einer stockdunklen Ecke. Der MUSS direkt an ein (Süd-) Fenster.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 07 Nov, 2018 10:23
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo und vielen Dank für die beiden Antworten!
Ist es denn schädlich, die eingetrockneten Triebe nicht abzuschneiden?
Wäre es das richtige Vorgehen, mit einer Heckenschere zunächst an einer Stelle abzuschneiden, an der die Rinde eindeutig vom Inneren des Stammes getrennt ist und sich dann weiter runter zu arbeiten, bis der Querschnitt wieder gut aussieht?
Einen Schönen Abend noch!

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Baum noch zu retten? Pflaume hat kaum Früchte von Petr5212., aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

2463

Mi 13 Apr, 2011 19:32

von Petr5212 Neuester Beitrag

Fichte-Zweige sterben von unten teilweise ab-noch zu retten? von Immo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1770

Fr 23 Sep, 2016 21:56

von Rose23611 Neuester Beitrag

Hibiskus hat kaum noch blätter von HexedesFeuers, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1638

Mo 08 Jul, 2013 16:56

von Rose23611 Neuester Beitrag

Mangopflanze hat kaum noch Blätter von Mango_95, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1115

Di 17 Feb, 2015 19:54

von firemouse Neuester Beitrag

Gojibeer-Pflanze hat kaum noch grüne Blätter! von benjaminho91, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2485

Di 17 Jan, 2012 23:00

von Plantsman Neuester Beitrag

Elefantenfuß noch zu retten? von Rodian, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

4413

Mi 29 Apr, 2009 14:45

von Indigogirl Neuester Beitrag

Elefantenfuß noch zu retten? von Kairos, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2567

Sa 24 Nov, 2012 17:05

von Kairos Neuester Beitrag

Elefantenfuß noch zu retten?? von Bubble, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 27 Antworten

1, 2

27

2588

Di 18 Feb, 2014 11:45

von jakido Neuester Beitrag

Elefantenfuß - noch zu retten? von Lilith84, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

535

So 15 Jun, 2014 9:28

von schnuckelut Neuester Beitrag

Elefantenfuß noch zu retten? von Kurti60, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

2076

Mo 11 Aug, 2014 20:24

von Maus86 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Elefantenfuß noch zu retten? Weiche Zweige, kaum Blätter. - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Elefantenfuß noch zu retten? Weiche Zweige, kaum Blätter. dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zweige im Preisvergleich noch billiger anbietet.