Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata) Aufzucht

 
Gärtner*in
Avatar
Beiträge: 90
Dabei seit: 03 / 2013
Betreff:

Re: Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata) Aufzucht

 · 
Gepostet: 31.05.2013 - 13:49 Uhr  ·  #76
Ich krame den Thread mal wieder hervor.
Ich habe am 30.04. vier Elefantenfußsamen für 4 Stunden eingeweicht und dann in Anzuchterde gesetzt. Bis eben grade stand der Topf auf der Südseitenfensterbank, aber es hat sich noch nix getan.
Nun habe ich sie zu meinen Bananensamen ins Zimmergewächshaus auf die Heizmatte gestellt.

Wenn ich einen zweiten Versuch starten sollte, wollte ich mal die Keimmethode zwischen Watte/Zewa ausprobieren. Wie tief muss ich die gekeimten Samen dann in Substrat setzen? Das kann ich dem ganzen Thread leider nicht entnehmen
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.