Eisheilige - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Eisheilige

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Registriert: So 07 Apr, 2013 14:54
Wohnort: Braunschweig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 17 Mai, 2013 8:09
Tja, jetzt sind die Eisheiligen zwar vorbei, aber so richtig schön ist es immer noch nicht...

Viel Regen, kaum klarer Himmel, dafür aber durchgehend schwül warm ... Hoffen wir einfach das Beste. Von den meteorologischen Daten her, sind die Eisheiligen ja auch noch voll dabei und das Wetter zu der Zeit löst sich eine Woche später meist auf.

Die Hoffnung stirbt zuletzt und unsere Pflanzen hoffen bestimmt auch schon alle auf ein bisschen weniger Feuchtigkeit in der Luft :-#=
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12131
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragFr 17 Mai, 2013 12:02
Das schlechte Wetter bzw. die Eisheiligen im +°bereich haben auch was gutes: wir kriegen sicher eine reiche Ernte im Obstanbau :mrgreen:

vlG Lapismuc :roll:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 907
Registriert: Sa 01 Dez, 2012 9:42
Wohnort: Kolkau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 17 Mai, 2013 15:10
Bei uns siehts da eher mau aus. Der Apfelbaum in voller Blüte, diesmal keinen Frost reinbekommen - aber nicht eine Biene zu hören oder zu sehen. Dasselbe hatten wir schon bei den Kirschen. Der Imker im Ort hat voriges Jahr aufgehört und die Bienen aus den Nachbarorten kommen nicht bis zu uns. Da müßten sie mehrere Rapsfelder überqueren, wären ja schön blöd ...

@ all
Was habt Ihr für ein Problem mit dem Wetter? Seit gestern wars hier warm, sonnig und trocken. Mein Hibiskus wird wohl ein paar Blätter an die Sonne verlieren, den hab ich heut morgen in Erwartung schlechten Wetters rausgestellt.
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2729
Bilder: 1
Registriert: Di 19 Jul, 2011 22:05
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 17 Mai, 2013 15:13
Naja, bei uns ist es relativ kalt und regnerisch.

Und dabei hatte ich so sehr gehofft, wenn schon nicht an meinem Geburtstag, dann doch wenigstens über Pfingsten spazierengehen und auf dem Balkon in der Sonne liegen.

Naja stattdessen ist halt aufräumen und putzen angesagt. Ewig kann das Wetter ja nicht so bleiben und dann ist hier alles ordentlich und ich kann die Sonne ausnutzen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 22:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 17 Mai, 2013 15:34
Hier sind es gerade 10 Grad und es regnet. :twisted:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragFr 17 Mai, 2013 15:35
romily hat geschrieben: Was habt Ihr für ein Problem mit dem Wetter?

gar keins O:)

Der Winter war lang, aber gleichmäßig kühl ohne Extremwerte, entsprechend gab es keine Schäden oder Ausfälle.
Spätfröste sind ausgeblieben, der Obstansatz ist durchgehend gut und ich mußte nichts von den ausgeräumten Pflanzen nochmal reintragen.
Ende April wars mal eine ganze Weile etwas trocken und die Sonneneinstrahlung ziemlich hoch, nicht gut für manche Pflanzen. Das hat sich erledigt, die Temperaturen sind gemäßigt und Feuchtigkeit wieder genug vorhanden. Die Zwiebelpflanzen haben lange geblüht.
Ich bin derzeit sehr zufrieden, nur den Rasen müßte ich mal wieder mähen. Aber für morgen ist ja wieder trockenes Wetter angesagt, dann wird das schon noch was vor den Feiertagen.

Grüße H.-S.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 907
Registriert: Sa 01 Dez, 2012 9:42
Wohnort: Kolkau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 17 Mai, 2013 16:00
Seh ich genauso. Die Tulpen blühen immer noch, einige schon 2 Wochen lang. Ich bin dieses Jahr recht zufrieden. Bis auf den langen Winter, das mußte nicht sein. Aber wo kämen wir denn hin, wenns nix zu meckern gäb? :wink:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragSo 19 Mai, 2013 20:36
Wenn ich mir die Schneckenpopulation so anschaue, war der Winter zu mild......



Wie sehen denn Eure Wetterberichte aus? Meiner droht nach wie vor mit Nachttemperaturen von bis zu Null Grad für die Zeit ab Donnerstag (Temp. in 5cm Bodenhöhe -2 Grad).
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragSo 19 Mai, 2013 21:05
bibber :grzukalt:
hab mir vorhin die Vorschau für die Woche angeschaut, um zu sehen, ob ich jetzt endlich mal ausräumen kann
und was ist? 10 Grad :shock:
nee, da bleiben die noch schön drin
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragSo 19 Mai, 2013 21:21
Die nächsten 9 Tage sollen es in Wien zwischen 15 und 20 Grad, teils auch darüber, werden. Von den Temperaturen ja voll ok, aber es ist mit viel Regen zu rechnen. Das ist weniger ok.
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2729
Bilder: 1
Registriert: Di 19 Jul, 2011 22:05
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Mai, 2013 21:22
Sieh es positiv, Du mußt nicht so viel gießen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragMo 20 Mai, 2013 22:18
Für Freitag und Samstag für sind hier auch recht niedrige Temperaturen gemeldet.
In letzter Zeit lag der Wetterbericht aber wieder mal dermaßen neben der Realität, dass ich da erst mal abwarte. Zumal 2°C am frühen Morgen noch keine besonderen Maßnahmen erforderlich machen.
Ich gärntere ja schon ein paar Jahre, und "früher" begann um den 15. Mai die Pflanzsaison. Da ich durchaus etwas den alten Gewohnheiten anhänge, fühle ich mich durch das derzeitige Wetter noch nicht aus dem Rhythmus gebracht. Womit ich nicht ausdrücken möchte, dass es mir etwas wärmer nicht auch gefiele.
Wer allerdings meint, Anfang Mai draußen schon alles fertig haben zu müssen ...

Grüße H.-S.
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 739
Registriert: Sa 08 Sep, 2012 21:28
Wohnort: REcklinghausen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Mai, 2013 22:27
Nu ja, aber ein klitzekleines bisschen mehr Sonne wäre doch schon schön!
Nachdem wir die letzten Tage so um die 10 - 15 Grad hatten, war es gestern vergleichsweise brüllheiß bei 24 Grad. Heute dagegen wieder nur 13 Grad. Nachtwerte bei höchstens 9 Grad und Morgennebel.
So ein freundliches, helles Frühlingswetterchen wäre schon nett.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 658
Bilder: 0
Registriert: So 21 Okt, 2012 16:17
Wohnort: BAWÜ Winnenden USDA 7b
Geschlecht: männlich
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragDi 21 Mai, 2013 8:49
Bei uns soll es von Donnerstag auf Freitag 3 Grad geben- na hoffentlich ändert sich dass noch im Wetterbericht. Als hätten sich die Eisheiligen verspätet :-s
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragDi 21 Mai, 2013 14:39
Über 3 Grad wäre ich froh - ich mag gar nicht erzählen, was der Wetterbericht mir zwischenzeitlich alles verkaufen wollte......
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Eisheilige - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Eisheilige dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der eisheilige im Preisvergleich noch billiger anbietet.