Ein paar Fragen... - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Ein paar Fragen...

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 14 Apr, 2012 9:45
Hallo Bän,

weil ich gerade sehe, dass du auch Sonnenblumen in den Torftöpfchen hast, lies dir mal meine Erfahrungen mit den Torftöpfchen im Bezug auf Sonnenblumen und Chilis durch:
http://green-24.de/forum/ftopic29574-540.html#832832

Und hier habe ich noch ein schönes Bild verlinkt, wie eine Chili-Pflanze am Saisonende von unten aussieht, die im Topftopf kultiviert wurde, der ja angeblich so schnell verrottet:
http://green-24.de/forum/ftopic29574-855.html#862544
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Mi 04 Apr, 2012 21:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Apr, 2012 10:10
Hmm.. Ich will sowiso bald auf Plastiktöpfe umsteigen. Aber die Torftöpfe waren bei dem Gewächshaus dabei -.-
Ich probiers mit den Chilis dann nochmal in Plastiktöpfen und ich hoffe dass es dann besser klappt. (:
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2729
Bilder: 1
Registriert: Di 19 Jul, 2011 22:05
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Apr, 2012 13:28
Ähm, Jule ich glaub ich bin zu blöd, das Foto zu finden. :oops:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 14 Apr, 2012 21:11
:-k :-k :-k Das ist seltsam.... Wenn ich den Link anklicke, wird mein Beitrag vom 25.03.2011, 20:31 Uhr angezeigt.
Und genau in dem habe ich das Foto verlinkt. (Da es nicht meins ist, durfte ich es nur verlinken.)
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 0:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Apr, 2012 22:17
@andrea :?:

LG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 15 Apr, 2012 12:17
Eisenfee, kannst du das Foto auch nicht finden? :shock:

Klick einfach mal den zweiten Link im Post von Sa 14 Apr, 2012 10:45 an.
Dort ist ein Link zu einem Foto.

:?: :?: :?:
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Mi 04 Apr, 2012 21:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Apr, 2012 15:41
Ich hätte noch eine Frage:
Ich habe ausversehen Basilikum-, Thymian-, Oregano und Tabaksamen (sind ja Lichtkeimer) mit Erde bedeckt. Keimen die Samen so auch?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 0:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Apr, 2012 22:55
@bän
nein das wird nichts werden
hier mal ein interessanter link (da hab ich selber gestaunt, bin ja laie)
http://www.net-garden.de/Wussten-Sie-schon2.html

@Jule
doch hatte ich, aber ich meine das Ergebnis ist einfach unvorstellbar und unmöglich, kenne ich aus eigener Erfahrung, da wirste ganz schön gelinkt, sollten die mal testen, wer weiß, was da drin ist alles :-k

LG
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 549
Registriert: So 14 Jun, 2009 13:02
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Apr, 2012 17:32
Hallo!
Also das mit den Töpfen, die angeblich so schnell verrotten, hatte ich auch schon bemerkt, fand es aber nicht schlimm weill die ja eh einfach durchwurzelt werden...
Im Herbst habe ich sie dann einfach mit rausgeholt :D

Nein, die Lichtkeimer werden wohl nicht keimen. :(
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2729
Bilder: 1
Registriert: Di 19 Jul, 2011 22:05
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Apr, 2012 21:03
Bän, mein Basilikum ist schon mal gekeimt, als er wenig mit Erde bedeckt war, aber drauf verlassen würde ich mich nicht. Bei den anderen weiß ich es nicht genau, tippe aber eher auf nein, vor allem was den Tabak angeht.

Mit den Torftöpfchen hatte ich heute noch mit einer Kollegin gesprochen, auch sie hat da nur schlechte Erfahrungen mit gemacht. Ich werde wohl wirklich meinen Plastiktöpfchen mit Kokohum oder Seramis/Perlite treu bleiben.

Sheila
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Mi 04 Apr, 2012 21:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Apr, 2012 17:43
Also die Basilikum- und die Thymiansamen sind gekeimt. (:
Oregano und Tabak noch nicht, aber ich hab jetzt n paar Samen auf die Erde getan.

Wie bekomme ich Paprikasamen zum keimen?
Ich hatte damals auch bei den Chilis Probleme. Wiso keimen/wachsen sie so langsam?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 19 Apr, 2012 19:00
Hi Bän (fühlt sich für mich komisch Bän mit ä statt e zu schreiben :-#= ),

Erzähl doch mal, wie du versucht hast, die Chilisamen zum Keimen zu bringen, bzw. wie warm es war, wo sie zu Keimung standen, ob sie "frei im Zimmer" oder im ZGWH standen.
Normalerweise keimen die bei ausreichend Wärme so nach ca. einer Woche, aber auch nach ca. drei Wochen können immer noch Samen keimen.
Aber je älter das Saatgut ist und umso schlechter es gelagert wurde, desto schwerer keimen die Samen.
Außerdem hab ich den Eindruck, dass Capsicum annuum meistens schneller keimen als Sorten der Capsicum chinense.


Aber du weißt schon, dass du reichlich spät dran bist mit der Aussaat und du die Pflanzen im Herbst unter Umständen ins Haus holen musst, damit die Früchte noch ausreifen? :wink:
(Aber ich habe heute auch noch was ausgesät. Hab noch neue Samen bekommen. Bin mir aber bewusst, dass es mehr als spät ist....)
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Mi 04 Apr, 2012 21:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Apr, 2012 20:11
Ich hab die Chilisamen Ende Februar einfach in Töpfe mit Erde gelegt und ein bisschen Erde drauf getan.
Nach ca. 2 1/2 Wochen keimten sie. 5 von 6 sind kaputt gegangen, eine wächst noch aber seeehr langsam. Sie standen immer an einen Fenstersims.
Ist bei manchen Pflanzen so dass sie sehr langsam wachsen. Ich weis aber nicht wiso...
Ich hab die Chilisamen aus der Frucht entnommen. Liegts vielleicht daran?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 19 Apr, 2012 20:45
Nö, definitiv liegt's nicht daran, dass du sie aus einer Frucht entnommen hast.

Na ja, eigentlich, sollte man die Samen nach Entnahme erst ein paar Tage trocknen lassen, aber ich glaube, das geht auch so.
Manchmal ist es ledier so, dass ein paar Pflanzen der gleichen Sorte trotz gleicher Pflege, Standort usw. nicht so wollen wie die anderen.

Aber wenn 5 von 6 eingegangen sind, ist das nicht normal. :-k

Beschreibe bitte einmal mehr. :wink:
Welches Substrat hast du genommen?
Hast du sie zu nass gehalten?

Übrigens, speziell für Chilis (Paprika) gibt es einen Extra-Thread.
Guck doch mal da rein: http://green-24.de/forum/ftopic77087-540.html
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 0:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Apr, 2012 21:11
hallo andrea,
ich ziehe meine immer erst um diese Zeit, die chillis meine ich O:)
wo stehen denn deine :?:

LG
VorherigeNächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ein paar Fragen von Microdent, aus dem Bereich New GREENeration mit 7 Antworten

7

2023

Mi 09 Jul, 2008 19:03

von Mara23 Neuester Beitrag

Ein Paar Fragen von Alex2012, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1 Antworten

1

1834

Di 28 Aug, 2012 19:16

von resa30 Neuester Beitrag

ein paar orchideen fragen von Exotic 15, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

2921

Sa 11 Okt, 2008 17:34

von Exotic 15 Neuester Beitrag

Wieder ein paar Fragen... von paprika, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1514

So 14 Jun, 2009 11:22

von paprika Neuester Beitrag

Neuling hat ein paar Fragen :D von Matze-VT, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 16 Antworten

1, 2

16

4718

So 27 Mär, 2011 21:39

von Matze-VT Neuester Beitrag

Ich habe ein paar Fragen von rainbow80, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

2015

Do 24 Sep, 2015 20:00

von pokkadis Neuester Beitrag

Ein paar Fragen zu meiner Pflanze von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

2250

So 18 Mär, 2007 11:55

von GoldenSun Neuester Beitrag

Bin neu hier und habe ein paar fragen von Violetta, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

3459

Di 21 Okt, 2008 21:12

von Madelaine Neuester Beitrag

Fragen zu ein paar meiner Lieblinge von nolina1989, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 69 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

69

12142

Do 21 Mai, 2009 22:37

von nolina1989 Neuester Beitrag

Pflanzenneuling hat ein paar Fragen (Drachenbaum) von blub, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

2547

Do 07 Mai, 2009 9:07

von Hesperis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Ein paar Fragen... - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ein paar Fragen... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der fragen im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron