Dunkle Flecken auf den Blättern

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 08 / 2015
Betreff:

Dunkle Flecken auf den Blättern

 · 
Gepostet: 11.08.2015 - 12:33 Uhr  ·  #1
Hallo
Nach dem überwintern vor 3 Jahren habe ich dunkle Flecken auf einer Yucca gefunden die sich rasch ausbreiteten und die Blätter stark schädigten. Ich habe damals auf die Blattfleckenkrankheit getippt und dementsprechend das Blattwerk grosszügig entfernt. Leider half das nicht allzuviel. Im nächsten Jahr waren auch meine andern Yuccas infiziert und mittlerweile haben sogar meine Zimmerpflanzen diese Flecken. Die hellbraun bis schwarzen Punkte bestehen aus eine Flüssigkeit die später eintrocknet. Das würde zwar auf Schildläuse passen aber bisher habe ich keine Läuse an den Pflanzen gefunden.


[attachment=3]yucca1.jpg[/attachment]
[attachment=2]bambus2.jpg[/attachment]
[attachment=1]Cordyline1.jpg[/attachment]
[attachment=0]aprikose2.jpg[/attachment]


Vielleicht hat jemand von euch einen Tipp dazu, Würde mich sehr freuen wenn ich nicht alle meine Pflanzen entsorgen müsste.
yucca1.jpg
yucca1.jpg (1.51 MB)
yucca1.jpg
Yucca mit dunklen Punkte auf der Blattunterseite
bambus2.jpg
bambus2.jpg (1.26 MB)
bambus2.jpg
Bambus Fargesia, starker Befall, ganze Triebe bereits abgestorben
Cordyline1.jpg
Cordyline1.jpg (1.58 MB)
Cordyline1.jpg
Cordyline im Haus, dunkle Flecken auf allen Blättern
aprikose2.jpg
aprikose2.jpg (612.79 KB)
aprikose2.jpg
Aprikosen Sämling muss ebenfalls schon leiden
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43275
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11822
Betreff:

Re: Dunkle Flecken auf den Blättern

 · 
Gepostet: 11.08.2015 - 17:41 Uhr  ·  #2
hallo greenlush

herzlich willkommen

hast du schon mal alles mit der lupe abgesucht? spontan würde mir die Blattfleckenkrankheit einfallen, aber bin nicht sicher, evtl kommt noch jemand der es besser weiss

Cordyline? für mich sieht das eher aus wie eine DRACAENA MARGINATA Tricolor aus
Azubi
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 08 / 2015
Betreff:

Re: Dunkle Flecken auf den Blättern

 · 
Gepostet: 11.08.2015 - 20:59 Uhr  ·  #3
Hallo Rose

Och, und ich dachte die ganze zeit ich hätte ne kleine Cordyline zuhause. Wenigstens weiss ich jetzt wieso der Stamm der Pflanze so schwach wächst.

Ja ich hatte extra ne Lupe gekauft und habe die Pflanzen über mehrere Tage beobachtet konnte aber leider nichts finden. Du würdest also auch auf die Blattfleckenkrankheit tippen, ich hatte gehofft auf die Chemie Keule verzichten zu können.
Danke dir jedenfalls für dein Input.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.