Anmelden
Switch to full style
Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.

Worum geht es hier:

Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Antwort erstellen

Drückt mir die Daumen...

Mi 28 Mai, 2008 15:16



Mein Sohn kam heute ganz aufgeregt von der Schule. Er hat eine vermutlich vom Auto angefahrene Katze in der Nähe unseres Hauses gefunden. Im ersten Moment dachte er sogar, dass es unser Katzenmädchen ist... (die ist zum Glück eine reine Wohnungskatze)
Nach Rücksprache mit dem Tierheim haben wir sie sofort in unsere Tierklinik gefahren. Sie scheint einen Beckenbruch zu haben und hatte auch schon 2 Bisswunden am Schwanz. Wir hoffen, dass es operabel ist. Morgen dürfen wir uns erkundigen.
Mein Fabian hätte die Katze am liebsten behalten und hat fürchterlich geweint.

Drückt die Daumen, dass alles gut geht.

Mi 28 Mai, 2008 15:22

Ich drüc euch die Daumen!
Könnt ohr die Katze, wenn sie gesund ist bei euch aufnehmen!
Wenigstens solange bis ihr den Besitzer wisst?

Mi 28 Mai, 2008 15:34

Leider nicht. Wir haben schon Hund, Katze, Hase und 2 Vögel. Unsere Miez ist sehr boshaft zu anderen Katzen :twisted:, haben wir schon probiert.

Mi 28 Mai, 2008 15:42

Schade das ihr sie nicht nehmen könnt,aber ich drücke die Daumen das ales gut geht

Sa 31 Mai, 2008 17:30

Neuer Zwischenstand:

Der Kater lebt! Wurde aber noch nicht operiert, da er erst etwas aufgebaut werden muss. Er liegt in der Intensivstation unserer Tierklinik. Sie haben neben der gebrochenen Hüfte noch zerrissene Bänder festgestellt. Wir hoffen weiter, dass er wieder gesund wird... [-o< [-o< [-o<

Sa 31 Mai, 2008 17:33

ich drücke Euch mal fest die Daumen :!: :wink:

Sa 31 Mai, 2008 17:33

Hallo Anna-Sophie,
darf ich mal fragen wer die OP bezahlt?

Sa 31 Mai, 2008 17:34

Tanya hat geschrieben:Hallo Anna-Sophie,
darf ich mal fragen wer die OP bezahlt?


Im Regelfall der, der die Katze hingebracht hat.

Sa 31 Mai, 2008 17:43

Tanya hat geschrieben:Hallo Anna-Sophie,
darf ich mal fragen wer die OP bezahlt?


Nein, das bezahlt das Tierheim. Wir wurden gefragt, ob wir eine Art "Vorkaufsrecht" haben wollen, wenn sich der Besitzer nicht findet.
Da wir aber schon Hund, Katze, Kaninchen und 2 Wellensittiche haben und unsere Katze jeden Artgenossen bösartig anfaucht haben wir "nein" gesagt. Ich würd ja gerne,...

Sa 31 Mai, 2008 17:45

Anna-Sophie,

bewundernswert, euer Engagement. Und schön, dass das Tierheim die Kosten übernimmt.

Guuuuuut, dass es sowas heute noch gibt.... :!: :wink:

Sa 31 Mai, 2008 17:50

Für meine Kiddys und mich stand außer Frage, dass der Kleine zum Arzt muss.
Das hat nichts mit Engagement zu tun.
Meine 2 Rabauken haben mir auch schon ein verwaistes Meerschweinchen und eine Igelfamilie im Herbst angeschleppt. Die gehen mit wachen Augen durch die Welt :-#= :-#= :-#=

Sa 31 Mai, 2008 17:50

Ja ja,das kenne ich.Zu mir kommen auch immer alle wenn sie ein Tier nicht mehr haben wollen,oder gefunden(?) haben.Ich konnt noch nie nein sagen.Aber ich finds toll das du so schnell gehandelt hast,das hätte nicht jeder gemacht.Meine Anerkennung hast du =D>

Sa 31 Mai, 2008 17:53

Hatte ich auch schon paarmal. Igel, Meerschweinchen und so...

:wink: :wink: :wink:
Antwort erstellen