Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Drosera Paradoxa will nicht mehr

Do 20 Mai, 2010 17:15



Ich habe eine Drosera Paradoxa und vor 2 monaten hat sie noch super geblüht und sah richtig toll aus ......... dann kam die gemeine Blattlaus und ich habe Sprungizid auf die Pflanze gesprüht.

Und ja die Fangblätter sind alle eingegangen und jetzt kommen nur mehr ganz kleine Blätter und sind verkrüppelt obwohl das Klima und alles gleich geblieben ist .



Hmm BITTE Helft mir weiter


Schon mal danke im vorraus

Fr 21 Mai, 2010 14:14

Hallo,

es ist ganz normal, dass der Sonnentau mit stark verkrüppelten Blättern auf die Blattläuse reagiert. Nach der Behandlung mit handelsüblichen Spritzmitteln, die die Fleischfresser alle gut vertragen, sollte er sich aber eigentlich wieder erholen. D.h., die jetzt erscheinenden verkrüppelten Blätter sind eben noch eine Reaktion auf den Blattlausbefall. Wenn das Spritzmittel dann gewirkt und alle Blattläuse beseitigt hat (gut nachkontrollieren!), sollten die nächsten nachwachsenden Blätter dann wieder normal sein. Also nur etwas Geduld...
Ich drücke Dir die Daumen.

Viele Grüße.

Fr 21 Mai, 2010 18:46

ohh ja danke sehr mal schaun wie er sich macht

Sa 22 Mai, 2010 7:19

Von meiner D. paradoxa ist nur noch ein braunes Häufchen Elend übrig.. es war zu kalt in letzter Zeit...

Aber ja, ich kann das bestätigen. Meine D. capensis haben Blattläuse im Winterquartier gehabt und wurden eingesprüht; sie dürften deiner Pflanze nun recht ähnlich sehen.
Das legt sich aber bald wieder.

lg,
Ace
Antwort erstellen