Drachenbaum retten?!

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 09 / 2020
Betreff:

Drachenbaum retten?!

 · 
Gepostet: 12.09.2020 - 09:13 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,
mein Drachenbaum macht mir große Sorgen. Er ist schon recht alt und trägt seit einem Jahr nur noch sehr kurze Blätter, die Triebe sind dafür recht lang.
Habe versucht ihn zu neu austreiben zu lassen. Habe also einen der drei Triebstämme abgeschnitten und in mehrere Teile geschnitten. Die Mutterpflanze hat keine neuen Triebe bekommen, die Stecklinge sind im Wasser völlig matschig geworden.
Ich würde ihn gerne retten, weiß aber nicht, was ich noch tun soll. Die Stämme der Mutterpflanze sind mittlerweile ganz runzelig, obwohl ich bereits umgetopft und kaputte Wurzeln beschnitten habe. Habe nun Sorge; weiter abzuschneiden, allerdings habe ich so das Gefühl, dass die ganze Pflanze bald hinüber ist.
Könnt ihr mir helfen?
Azubi
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 09 / 2020
Betreff:

Re: Drachenbaum retten?!

 · 
Gepostet: 12.09.2020 - 09:17 Uhr  ·  #2
Hier ein Eindruck vom derzeitigen Zustand
20200912_091613.jpg
20200912_091613.jpg (2.03 MB)
20200912_091613.jpg
So sieht das Bäumchen im Moment aus.
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 268
Dabei seit: 05 / 2018

Blüten: 115
Betreff:

Re: Drachenbaum retten?!

 · 
Gepostet: 12.09.2020 - 11:26 Uhr  ·  #3
drachenpalme-geht-ein-t112256.html

Ich habe ebenfalls schlechte Erfahrungen damit gemacht, die Stämme ins Wasser zu stellen. Die letzten male habe ich es einen Tag lang trocknen lassen und dann einfach ins Substrat gesteckt und nach 1 Woche das erste Mal ein wenig gegossen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.