Dracaena massangeana braun/gelbe Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Dracaena massangeana braun/gelbe Blätter

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Di 01 Dez, 2015 18:09
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

ich habe seit etwa 5 Wochen eine Dracaena massangeana. Sie steht an einem hellen Standort, ohne direkte Sonneneinstrahlung, wird ca. 1 mal die Woche gegossen und in dem Zimmer in dem Sie steht ist es recht warm. Nun ist mir nach ca. 2-3 Wochen aufgefallen, dass die Pflanze gelbe Stellen an den Blättern bekommt. Diese Stellen werden schnell braun und breiten sich auf dem ganzen Blatt aus. Habe schon Teile bzw. ganze Blätter entfernt, aber das ganze hat nicht aufgehört.
Sie steht ca. 2 Meter von der Heizung weg (leider eine kleine Wohnung), wird dafür aber gelegentlich mit Wasser besprüht und wurde bisher nicht gedüngt.

Auf den Bilder seht ihr wie das ganze aussieht und was ich gerade eben noch weggeschnitten habe.
Besonderen Grund zur Sorge macht mir hierbei eine komplette braune "Staude"(?), die, als ich sie abschneiden wollte schon fast von alleine entgegengefallen ist.

Vielleicht hat ja jemand eine Ahnung was hier los sein könnte. Könnte dieser Schaden tatsächlich von der Heizungsluft kommen? Habe sie jetzt natürlich umgestellt, jetzt steht sie allerdings an einem dunkleren Ort (wie gesagt: kleine Wohnung).

Vielen Dank im Voraus!

Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21711
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 51
Blüten: 64639
Hallo und herzlich willkommen bei uns Greenen!

Oh, der ist es bestimmt zu dunkel (auch wenn du denkst, es ist hell, aber für die Pflanze sind mitten im Raum weg vom Fenster Finsternis) und da neben dem Drucker auch nicht wirklich der ideale Standort.
Was heißt denn "recht warm"? Mehr als 22 Grad?
Hast du irgendein Zimmer, das etwas kühler ist (18 bis 20 Grad) und du sie direkt ans Fenster stellen kannst?
Der Topf scheint mir auch für diese Größe recht klein zu sein, umtopfen solltest du aber erst im Frühjahr.
Wasser steht aber nicht im Übertopf? Auf zu viel Wasser und Staunässe reagieren sie auch nicht besonders gut, lieber zu wenig gießen. Die vertragen das wirklich gut.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Di 01 Dez, 2015 18:09
Renommee: 0
Blüten: 0
Hey und danke schon mal für die Antwort.
Also, dort wo sie auf dem Foto stand, sind links 2 Fenster durch die Sonnenlicht hereinkommt, aber eben keine direkte Einstrahlung.
Und ja hier sind es schon so 25 °C. Wobei ich mich vorab aber erkundigt und gelesen hatte, dass sie es warm mögen und zu wenig Licht in den Wintermonaten auch nicht all zu schlimm wäre (nur die Blattzeichnung wäre dann nicht so ausgeprägt).
Und Wasser sollte wirklich nicht zu viel drin sein, ich werde aber noch genauer drauf achten.
Was sagst du zu dem Standort "nahe" der Heizung? Dort ist eigentlich der Platz wo sie untergebracht werden sollte :-D Jetzt steht sie wie gesagt dunkler, weil ich sie dort wegen der Heizungsluft weggenommen habe :?
So eine schöne Pflanze, ich will natürlich nicht, dass die zugrunde geht.

Ps. Ist alle 2-4 Wochen düngen sinnvoll und empfehlenswert?
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
Wenig Licht in den Wintermonaten heisst aber auch nicht, dass sie stockdunkel stehen sollte. Meiner hatte an einem Nord-Ost-Fenster direkt über der Heizung immer ganz gut gefallen.
Und die hat oft nur alle 2 - 3 Wochen einen Schluck Wasser bekommen.

Düngen im Winter würde ich eher nicht, erst ab dem Frühjahr wieder.

Wie warm oder kalt war es denn, als du sie bekommen hast? Frost mögen die nämlich nicht wirklich.


Ich seh das so wie Mara23, lieber etwas kühler stellen aber dafür direkt ans Fenster.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Dracaena massangeana braun-gelbe Verfärbung von vibi-, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

15985

So 09 Sep, 2007 17:05

von Rose23611 Neuester Beitrag

Dracaena massangeana wird braun! von Skycar, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

675

Sa 08 Jun, 2013 17:14

von Skycar Neuester Beitrag

Warum hat meine "Dracaena" braun/gelbe Blätter? von HuppiFluppi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

4934

Sa 06 Feb, 2010 14:15

von HuppiFluppi Neuester Beitrag

Dracaena Massangeana - braune Blätter von sneer, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

8748

Fr 30 Jan, 2009 21:01

von Skahexe Neuester Beitrag

Dracaena fragrans Massangeana bekommt braune Blätter von Snaky, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

8992

Fr 23 Mär, 2012 14:56

von Hobby_Gaertner Neuester Beitrag

Dracaena Massangeana Blätter hängen wegen Springschwänzen? von foul3, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1687

Do 14 Nov, 2013 10:51

von firemouse Neuester Beitrag

Bananenpflanze Braun gelbe Blätter von Kevin1988, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

683

Mi 01 Mai, 2019 13:51

von Kevin1988 Neuester Beitrag

Ficus Ginseng braun-gelbe Blätter von Isale, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

8871

So 20 Nov, 2011 21:11

von daylily Neuester Beitrag

Braune Spitzen und braun/gelbe Blätter von coxran, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

4147

Sa 09 Feb, 2013 22:21

von Laresie Neuester Beitrag

Dracaena Compacta bekommt gelbe Blätter... von Ninchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

8548

Do 08 Feb, 2007 15:23

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Beachte auch zum Thema Dracaena massangeana braun/gelbe Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Dracaena massangeana braun/gelbe Blätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.