Dickblatt hat braune Stellen und verliert Blätter

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Dickblatt hat braune Stellen und verliert Blätter

 · 
Gepostet: 15.06.2008 - 15:02 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,
bin ganz neu hier und hab schon eine Frage zu meinen 2 Dickblättern.
Sie haben, wie auf den Bildern zusehen, braune Stellen. Außerdem verlieren sie sehr viele Blätter. Die Blätter schrumpeln zusammen (siehe 1. und 2. Bild) und fallen dann ab. Die Pflanzen stehen schon mehrere Jahre am gleichen Standort und zeigen die beschrieben Symptome erst seit diesem Frühjahr.
Kann mir jemand sagen, ob es sich um eine Krankheit handelt und wie ich dagegen angehen kann?
Vielen Dank.
Gruß Ert77
imgp9694.jpg
imgp9694.jpg (169.53 KB)
imgp9694.jpg
imgp9693.jpg
imgp9693.jpg (150.96 KB)
imgp9693.jpg
imgp9692.jpg
imgp9692.jpg (137.28 KB)
imgp9692.jpg
imgp9689.jpg
imgp9689.jpg (126.93 KB)
imgp9689.jpg
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 237
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: Dickblatt hat braune Stellen und verliert Blätter

 · 
Gepostet: 16.06.2008 - 01:33 Uhr  ·  #2
hi ert,
hast du die pflanzen drinnen oder draußen zustehen?

leoni
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Dickblatt hat braune Stellen und verliert Blätter

 · 
Gepostet: 16.06.2008 - 01:35 Uhr  ·  #3
Meiner Meinung nach sieht es aus wie entweder 1) eine Pilzerkrankung oder 2) ein Schädling der die Blätter anfrisst und diese stellen dann eintrocknen.
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Dickblatt hat braune Stellen und verliert Blätter

 · 
Gepostet: 16.06.2008 - 18:06 Uhr  ·  #4
Danke für Eure Postings.

Die Pflanzen stehen beide in meinem Arbeitszimmer am Ostfenster.

Einen Schädling würde ich ausschließen, habe mir die gesamten Pflanzen schon genau angeschaut, außer der Schädling lebt im Erdreich, aber dann wären wohl ehr Wurzeln und nicht Blätter befallen.

Wenn es eine Pilzkrankheit ist, wie kann man sie bekämpfen?

Gruß
Ert77
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1240
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Dickblatt hat braune Stellen und verliert Blätter

 · 
Gepostet: 16.06.2008 - 18:36 Uhr  ·  #5
Hallo,
normaler Weise helfen gegen PPilzerkrankungen, ein Gemisch aus Zimtpulver und Waser, dieses vermischst du dan gut, und streicht es mit nem Pinsel auf die Pflanze!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.