Anmelden
Switch to full style
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...

Worum geht es hier:

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Antwort erstellen

Dezemberrätsel 2018

Mi 12 Dez, 2018 21:58



Nachdem das Novemberrätsel nun gelöst wurde will ich mit dem Dezemberrätsel weitermachen. Ich hoffe es ist weder zu einfach noch zu schwer. Als Starthilfe will ich zwei Tipps geben: Die gesuchte Pflanze wächst in meiner Wohnung, und das Foto ist aktuell, d. h. noch keine Stunde alt.

Bilder
raetsel1.jpg

Re: Dezemberrätsel 2018

Mi 12 Dez, 2018 22:26

Das ist eine fleischfressende Pflanze, welche kann ich nicht sagen. Ich hoffen jedenfalls :D

Re: Dezemberrätsel 2018

Mi 12 Dez, 2018 22:36

Hallo Jutta. Meine Pflanze (eigentlich habe ich sogar zwei) tut keiner Fliege etwas zuleide, auch wenn ich mir wünschen würde sie würde die gelegentlich herumfliegenden Trauermücken anlocken und vertilgen.

Re: Dezemberrätsel 2018

Do 13 Dez, 2018 9:49

Passionsblume... Boa gemein... Es war doch von einem Samen die Rede u nicht von einer Frucht( und die samen sind dunkel). außerdem klettert passiflora doch aktiv... Und es gibt sie in der obstabteilung? Ich hab die nämlich aufgrund dieser aussagen ausgeschlossen... Aber gut so muss ich kein neues rätsel einsetzen :)

Zum aktuellen Rätsel...
Sind das Blätter?

Re: Dezemberrätsel 2018

Do 13 Dez, 2018 9:57

Schokokis hat geschrieben:Zum aktuellen Rätsel...
Sind das Blätter?

Nein, auf dem Foto sind keine Blätter.

Re: Dezemberrätsel 2018

Do 13 Dez, 2018 19:12

Das Rätsel scheint zumindest nicht zu einfach zu sein :roll:
Zu meinen zwei Tipps aus dem ersten Post will ich einen dritten Tipp geben: Auch wenn die gesuchte Pflanze in meiner Wohnung wächst so zeigt das Foto nicht unmittelbar meine Pflanze sondern den 'Ursprung' meiner Pflanze...

Re: Dezemberrätsel 2018

Fr 14 Dez, 2018 12:22

Vielleicht was was piekst?Ein Kaktus ?

Re: Dezemberrätsel 2018

Fr 14 Dez, 2018 13:47

Hallo Schokokis, auch wenn ich nicht unbedingt barfuß auf das leblose Objekt auf dem Foto treten will, das wäre nämlich schon recht 'unangenehm', so ist die zu dem Objekt gehörige Pflanze kein Kaktus.

Re: Dezemberrätsel 2018

Fr 14 Dez, 2018 18:01

Da ihr noch alle ziemlich auf dem Holzweg seid muss ich euch ein wenig auf die Sprünge helfen.
Wie der eine oder andere von euch sicher schon bemerkt hat wurde das Foto bearbeitet. Es wurde...
* verkleinert
* zugeschnitten
* in Grautöne umgewandelt
und fies wie ich bin habe ich nicht das Positiv hochgeladen sondern das Negativ. Hier also nun als vierter Tipp das Positiv:
Bilder
raetsel2.jpg

Re: Dezemberrätsel 2018

Fr 14 Dez, 2018 19:58

ist es eine Zimmerpflanze?

Re: Dezemberrätsel 2018

Fr 14 Dez, 2018 20:16

Die Grenze zwischen Zimmerpflanze und Nichtzimmerpflanze ist zwar fließend, aber bei meiner Pflanze ist das ziemlich eindeutig, nämlich letzteres. Sie ist ist genauso divahaft und für mitteleuropäische Zimmer genausowenig geeignet wie z. B. ein Kakaobaum.

Re: Dezemberrätsel 2018

Sa 15 Dez, 2018 1:12

So, will auch mal wieder rätseln. ;-)
Da Du vom Ursprung Deiner Pflanze sprichst, wird es wohl was Richtung Samenkapsel sein,also die äußere Hülle davon. Wie z.B. bei der Litschi. Ist es denn was exotisches?
Eine Buche wirst Du Dir ja sicher nicht indoor aufziehen. Oder? :-)

Re: Dezemberrätsel 2018

Sa 15 Dez, 2018 5:22

'Samenkapsel' klingt schon mal nicht so schlecht, mit einer Litschi oder Buche hat es aber recht wenig zu tun. Als Urlaubsmitbringsel aus einem fernen Land dürfte es in die Kategorie 'exotisch' fallen.

Re: Dezemberrätsel 2018

Sa 15 Dez, 2018 21:36

ist die Pflanze oder der Samen / die Frucht essbar?

Re: Dezemberrätsel 2018

Sa 15 Dez, 2018 22:18

Die Pflanze selbst ist (soweit ich das googeln konne) nicht essbar, allerdings können die Blätter als Heilmittel für diverse Krankheiten verwendet werden. Ein sehr viel größerer Nutzen hat der Samen der Pflanze welcher zwar nicht unmittelbar gegessen wird aber zur Zubereitung von Speisen und ähnlichem verwendet werden kann. Die Hauptnutzung der Pflanze liegt allerdings auf einem ganz anderen Gebiet, und dieser Nutzen gab der Pflanze auch ihren umgangssprachlichen, deutschen Namen.
Antwort erstellen