Dez 09: Warum treibt Euphorbia trigona aus? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Dez 09: Warum treibt Euphorbia trigona aus?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 10:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
Ich brauche eure Hilfe - langsam fangen die ersten Winterprobleme an: Ich habe eine richtig große und alte Euphorbia trigona (dreikantige Wolfsmilch) hier - wie es sich gehört - in der warmen Überwinterung stehen - wie eigtl jedes Jahr. Die Pflanze hat 5 Jahre als Deko im Schaufenster des Reisebüros meines Onkels gestanden (im Sommer) und kam vor 2 Jahren gänzlich zu mir.

Gleicher Platz wie jeden Winter also und gleiche Behandlung - allerdings habe ich sie heuer im Herbst noch eingekürzt, weil ich im neuen Jahr einige Verzweigungen mehr provozieren wollte und sie so nebenbei noch weniger Platz wegnimmt. Bei näherem Nachdenken (hätte ich vll vorher tun sollen *grmbl*) könnte das der Fehler gewesen sein, oder?

Jedenfalls: Seit Oktober habe ich sie nicht mehr gegossen, sie steht hell bei 15 bis 20 Grad. Soweit, so gut - und was macht das beknackte Ding jetzt seit einer guten Woche: Sie treibt aus.
Zunächst an 2 Trieben, jetzt haben sich an allen nicht gekürzten Trieben schon 2-3 Blättchen gebildet und auch hellgrüner Gewebezuwachs ist erkennbar und ein gekürzter Trieb hat jetzt auch schon neue Triebspitzen entwickelt.

Warum tut sie das? Was jetzt? Einfach stehen lassen? Oder muss ich jetzt was anderes beachten? Kann es sein, dass irgendwo im Topf vll noch Restfeuchte war? In diesem heißen Sommer ist die Pflanze tüchtig gewachsen und ich habe sie entsprechend gewässert, bin aber der Meinung, dass sie inzwischen abgetrocknet sein müsste. Die Fingerprobe ergibt auch keine Nässe...

Ich hab Angst, dass sie faulen könnte, wenn ich sie gieße (oder wenn in der tiefe doch noch Wasser ist, das jetzt ewig zum abtrocknen brauchen würde), aber wenn sie weiter so wächst und kein Wasser bekommt, ist das doch sicher auch nicht gut, oder?
Ich bin gerade wirklich etwas überfordert und hab keine Ahnung, warum die Pflanzem keine Ruhe gibt. Die abgetrennten Teile überwintern direkt daneben in knochentrockenem Substrat und bilden nicht mal Wurzeln, wie es sich ja auch gehört und die Mutterpflanze wächst munter weiter. :/
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Dez, 2009 18:11
Hallo,

auf jeden Fall braucht sie einwenig Wasser. Hast Du die Möglichkeit, sie von unten (Untersetzer) zu versorgen?
Falls sie in einem Übertopf steht solltest Du sie nicht von unten gießen, weil da der Stand des Wassers nicht zu überprüfen ist.
Ansonsten kannst du sie auch am Rand des Topfes von oben leicht bewässern; dann holt sie sich selbst das Wasser mit ihren Wurzeln, ohne daß der Stamm unnötig naß wird (Fäulnisgefahr!)

Schau auch mal hier: http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/l ... php?id=944

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Euphorbia Trigona von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

6717

So 03 Jun, 2007 22:28

von AnjaE Neuester Beitrag

Euphorbia trigona von munzel, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 82 Antworten

1 ... 4, 5, 6

82

42247

Fr 26 Okt, 2012 18:58

von Laresie Neuester Beitrag

euphorbia trigona von evamargarete, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 25 Antworten

1, 2

25

7799

Do 23 Okt, 2008 17:18

von Canica Neuester Beitrag

Wer bin ich?!-Euphorbia trigona von Dreamingeye, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2246

Fr 01 Jan, 2010 21:44

von Dreamingeye Neuester Beitrag

Euphorbia trigona von Schnecke, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

2452

Mi 13 Apr, 2011 12:44

von Scherny Neuester Beitrag

Euphorbia trigona von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

5676

Fr 26 Mär, 2010 11:30

von ZiFron Neuester Beitrag

Euphorbia trigona von Pockie84, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

1850

Mi 04 Mai, 2011 18:23

von gudrun Neuester Beitrag

Euphorbia trigona? - ja von strawberryfrog, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2706

Mo 23 Jan, 2012 8:20

von gudrun Neuester Beitrag

Euphorbia trigona ???? - ja von MoneySoul, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

674

Sa 28 Sep, 2013 11:16

von MoneySoul Neuester Beitrag

Euphorbia trigona, Armwuchsfördern? von Marc-Schweiz, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

5408

Fr 15 Aug, 2008 10:20

von sentanza Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Dez 09: Warum treibt Euphorbia trigona aus? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Dez 09: Warum treibt Euphorbia trigona aus? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der trigona im Preisvergleich noch billiger anbietet.