Der beste Dünger für Kletterrosen und Rambler-Rosen?

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 20
Dabei seit: 06 / 2013
Betreff:

Der beste Dünger für Kletterrosen und Rambler-Rosen?

 · 
Gepostet: 03.07.2013 - 18:04 Uhr  ·  #1
Da mir hier schon so wunderbar geholfen wurde, noch eine Frage:

Welcher Dünger ist der Beste für meine Rosen...?

Danke schön vorab 😀
Maggie
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28577
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59200
Betreff:

Re: Der beste Dünger für Kletterrosen und Rambler-Rosen?

 · 
Gepostet: 03.07.2013 - 18:14 Uhr  ·  #2
Im Grunde kannst du jeden kalibetonten Volldünger verwenden. Willst du aber wirklich einen speziell auf Kletterrosen zugeschnittenen Dünger, dann hat Frank da eine ganze Reihe von hochwertigen Profidüngern (sogar unterschiedliche für die verschiedenen Rosen-Wuchsformen):
http://www.green24.de/duenger-…l-250.html



Die Dünger sind meines Erachtens sehr gut, wobei ich allerdings noch nicht alle ausprobiert habe...
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 279
Dabei seit: 10 / 2011
Betreff:

Re: Der beste Dünger für Kletterrosen und Rambler-Rosen?

 · 
Gepostet: 03.07.2013 - 22:04 Uhr  ·  #3
Wie Roadrunner bereits zutreffenderweise schrieb, kannst du für deine Kletterrose jeden x-beliebigen Blühpflanzendünger (=kalibetont) verwenden.
Da Rosen zu den Starkzehrern zählen, solltest du durchaus etwas üppiger als angegeben dosieren.
Bei dem empfohlenen „speziellen“ Kletterosendünger vermisse ich die NPK-Angaben, sowie jegliche weiteren Angaben zu den Inhaltsstoffen. Die sind leider auch nicht im abrufbaren Artikeldatenblatt enthalten. Zudem halte ich €23,60/L nicht gerade für ein unwiderstehliches Schnäppchen.
Für einen sehr geringen Bruchteil dieses Preises wäre meine Empfehlung für Kletterosen Hakaphos rot, der ebenfalls hier im Shop erhältlich ist. Bedauerlicherweise aber noch immer nur in der für Hobbygärtner eher überdimensionierten Originalgebindegröße von 25Kg.
Du kannst jedoch im Netz leicht Anbieter finden, die auch kleinere Mengen (500g od. 1Kg) feilbieten.

LG Nativitas
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.