Anmelden
Switch to full style
Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...

Worum geht es hier:

Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Antwort erstellen

Dattelpalme? ---> Cycas revoluta - Palmfarn

Fr 07 Feb, 2014 11:54



Hallo,

ich mache mir seit einer Zeit sorgen um meine neue Palme.

Meine Palme war bis Mitte November in demWintergarten bei meiner Mutter. Da dieser nicht beheizt wird im Winter und es dort sehr kalt ist, hat mir meine Mutter ihre Dattelpalme gebracht, weil sie selber keinen Platz mehr in der Wohnung dafür hatte.

beim mir steht die Palme leider nicht mehr so sehr im Licht wie bei meiner Mutter.
der untere Kreis der Spitzen wird jetzt immer mehr gelb und ich weiß jetzt nicht ob ich die gelben Wedel wegmachen soll und wenn ja wie oder ob man die dran lassen soll. Im Internet habe ich jetzt so einiges gelesen und jetzt dachte ich mir, ich bleibe jetzt hier mal im Forum und Frage hier nach.

ich werde jetzt nachher gleich mal ein Foto machen und es hier posten und hoffe mir kann dann jemand einen Rat geben.

Re: Dattelpalme

Fr 07 Feb, 2014 18:28

Ist es eine echte Dattelpalme? Wie kalt wird es denn im Wintergarten? Phoenix-Arten sind ziemlich kälteresistent. Wenn die Pflanze schon größer ist, würde ich ihr locker +5 °C zutrauen, dann aber ziemlich trocken halten. Im Wohnzimmer wird so eine Palme definitiv nicht glücklich.

Re: Dattelpalme

Sa 08 Feb, 2014 11:52

das hier wäre nun ein Bild.


ich denke mal +5 wäre es nicht gewesen aber jetzt steht ja die Palme schon bei mir und meine Mutter hat sich was anderes für den Winter gekauft und möchte nächstes Jahr etwas andere haben im Sommer weil ihr kleiner Wintergarten dafür einfach zu klein ist.
Sie hatte die Palme mal zum Geburtstag bekommen.

die oberen langen Wedel sind davon nicht betroffen.
Bilder
IMAG0284.gif
IMAG0285_1.gif

Re: Dattelpalme

Sa 08 Feb, 2014 12:33

Das sieht mir aber eher nach einem Palmfarn - Cycas revoluta - aus und nicht nach einer Dattelpalme #-o

cycas-revoluta-palmfarn-cycadaceae-t13406.html

Re: Dattelpalme

Sa 08 Feb, 2014 13:42

Mir wurde das nur so gesagt, aber ich lasse mich sehr gerne belehren, vorallem weil ich ja meiner Palme helfen möcht und ich nicht weiß was ich machen soll. Die oberen Wedel wachsen aber die unteren werden immwr gelber. Mache ich die jetzt einfach weg?

Re: Dattelpalme?

So 09 Feb, 2014 23:38

die Cycas sieht für mich nicht schlecht aus. Denke, es ist an sich normal, dass die unteren Wedel irgendwann absterben. Man erkennt ja gut, dass oben welche nachkommen. Das gehört ja zum Habitus der Pflanze.

Bin kein Experte, aber ich meine, Cycas sollten kühl überwintert werden. Das war anscheinend bei deiner Mutter der Fall. Bei warmer Überwinterung und Lichtmangel vergeilt die Pflanze. Hast du einen kühlen hellen Platz für sie?

Würde die vergilbten Pflanzenteile auf jeden Fall bis zum Eintrocknen dran lassen, da die Pflanze noch Nährstoffe aus dem Grün entzieht. Und bloß nicht düngen etc.

Re: Dattelpalme? ---> Cycas revoluta - Palmfarn

Mo 10 Feb, 2014 12:40

Trotz kühler Überwinterung sind die neuen Blätter des Palmfarns stark vergeilt, man sieht das an dem "weichen" Erscheinungsbild und daran, dass die neuen Wedel viel größer sind als die alten.
Ich hab den Eindruck, dass die "alten" Wedel schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben und bald sterben werden (weil sie einfach ihre "Lebensdauer" erreicht haben), und dass lange keine neuen Wedel nachgekommen sind. Nun beginnt die Pflanze, die alten Wedel abzustoßen und hat dadurch leider viel weniger Wedel als vorher.
Lass die alten Wedel aber dran und mach sie erst weg, wenn sie richtig gelb sind! Der Palmfarn zieht da noch viele Nährstoffe draus.

Wo steht die Pflanze jetzt? Es sieht so aus als würde sie auf einer dem Fenster gegenüberliegenden Seite stehen. Die muss aber direkt ans Fenster, vor allem wenn sie warm überwintert wird! Ich hab auch einen Palmfarn, und er fühlt sich am 20 °C warmen Westfenster halbwegs wohl. Allerdings vergeilen "Winterblätter" auch bei mir, selbst an diesem Standort.
Antwort erstellen