Datteln? Kerne? Kann ich die irgendwie einpflanzen ? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung
aussaatwettbewerb

Datteln? Kerne? Kann ich die irgendwie einpflanzen ?

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 120
Registriert: Mo 09 Apr, 2007 20:35
Wohnort: Braunschweig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Apr, 2007 21:09
danke für die tipps von euch. hab dann noch ne frage: ich habe eine "dattelpalme" von einer freundin mit nur einem Blatt geschenkt bekommen. Mittlerweile ist dieses Blatt fast gelb und trocken. Soll ich das abmachen oder soll ich warten bis das zweite Blatt irgendwann mal kommt?

Ich habe auch euern rat befolgt und habe dattelkernen in wasser eingeweicht. ist es dann egal wie ich diese einpflanze: mit den "wurzeln" oben oder unten? ich habe den kern schließlich waagerecht eingepflanzt.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Apr, 2007 22:52
Hallo buketce,
schau mal hier: http://green-24.de/forum/ftopic5113.htm ... teln#45013
Da steht noch einiges, was Du an Infos brauchen kannst.
Außerdem: wenn Du ganz oben bei "SUCHE" das Wort "Datteln" eingibst, zeigt es Dir alle Beiträge an, in denen u.a. von Dattelpalmen die Rede ist.
Viel Spaß beim Stöbern.
Lg Ruth
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Apr, 2007 22:56
... hab noch was vergessen: Laß das Blatt dran.
Gießt Du vielleicht zuviel? oder ist das Blatt "strohtrocken"?
Im ersten Fall würde ich sagen: alle 1 1/2-2 Wochen eine Tasse Wasser geben.
Falls die Palme aber zu trocken gehalten ist, würde ich sie mal für 10 Minuten komplett bis über den Topfrand ins Wasser stellen, damit sich die Erde wieder vollsaugen kann. Danach aber mindestens 2 Wochen nicht mehr gießen.
So, das war es vorerst. Nun geh erstmal stöbern - da findest du mit Sicherheit die Antwort auf Deine Fragen.
Viel Freude noch (und hoffentlich erholt sich die Kleine bald!)
Lg Ruth
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 135
Bilder: 2
Registriert: So 11 Mär, 2007 12:10
Wohnort: Walhall
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Apr, 2007 23:10
Hallo
ich hab mal vor ein einhalb jahren 2 dattelkerne einfach in die erde gesteckt. naja daraus sind, unglaublich aber wahr, 3 dattepälmchen geworden die jezt noch leben aber erst 3 blätter haben. werd aber versuchen sie einem BoGa zu geben.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 120
Registriert: Mo 09 Apr, 2007 20:35
Wohnort: Braunschweig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Apr, 2007 20:16
danke für den tipp mit den topf in den wasser stellen und zwei wochen nicht mehr gießen. kann ich aber leider nicht ausprobieren, denn ich habe "Nachwuchs" aus dem Topf bekommen. Eine weitere Dattel ist herausgepriesst. anscheinend wurden zwei dattelkernen eingepflanzt worden oder besteht die Möglichkeit, daß aus einem Kern zwei herauswachsen. ich glaube ich muß mal ein foto machen und es euch zeigen.

weiter sind da zwei Pflanzen gekommen, die ich der Zitrone zuordnen würde. Aber ich habe ja eigentlich gar keine Ahnung.

ich mach mal ein foto. :roll:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 120
Registriert: Mo 09 Apr, 2007 20:35
Wohnort: Braunschweig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Apr, 2007 20:25
hab mal schnell geknippst
Bilder über Datteln? Kerne? Kann ich die irgendwie einpflanzen ? von Di 17 Apr, 2007 20:25 Uhr
datteln 001.jpg
datteln 001.jpg (9.37 KiB) 4315-mal betrachtet
EXIF-Daten
Bild aufgenommen am: Di 17 Apr, 2007 20:20
datteln 002.jpg
datteln 002.jpg (7.16 KiB) 4315-mal betrachtet
EXIF-Daten
Bild aufgenommen am: Di 17 Apr, 2007 20:21
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Apr, 2007 23:37
Hallo buketce,
na herzlichen Glückwunsch. Wenn die Zitronenpflanzen so 5 cm etwa hoch sind, kannst Du sie auf dem Gemeinschaftstopf nehmen. Das tut auf die Dauer ohnehin nicht gut mit den beiden Pflanzenarten, da die unterschiedliche Bedürfnisse haben.
Die Datteln brauchen viel Platz für die Wurzeln und würden die Zitronen erdrücken. Also mußt Du theoretisch die Pflanzen trennen. Dabei kannst Du auch gleich die Datteln in einzelne Töpfchen setzen und entsprechend behandeln (wie ich oben beschrieben habe - aber dann nur die welken!)
Sollten die Zitronen also groß genug sein, dann gibt es da einen guten Tip, daß beim "pikieren" kaum Wurzeln beschädigt werden:
Man stelle den ganzen Topf in Wasser bis er wirklich trieft. Wenn die Erde ganz naß ist, dann hältst Du den Topf seitlich (kann auch sein, daß die Erde dann von alleine herausfällt) und ziehst ganz vorsichtig erst die Zitronen (wegen der zarten Wurzeln) und danach die Datteln heraus. Die nasse Erde gibst Du wieder in einen Topf und pflanzt da hinein die vertrockneten Exemplare.
Die gesunden Pflanzen setzt Du in neue Erde, und gießt sie nur ganz leicht an. Die werden dann zukünftig auch normal behandelt, wärend die Pflanzen, die im Nassen stehen ersteinmal für ca. 14 Tage nicht mehr gegossen werden.
Ich weiß nicht, ob ich das plausibel erklärt habe - vielleicht war ich da zu umständlich - aber ich wollte Dir Schritt für Schritt den Vorgang aufzeichnen, damit Deine Pflänzchen keinen Schaden erleiden.
Ich wünsch Dir viel Glück bei der Aktion.
Lg Ruth
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 19:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Apr, 2007 9:27
So nun habter es geschaft ... ich hab nun auch mal ne Dattel verbuddelt.. heimlich hab ja Pflanzverbot hihihi ganz heimlich

Gruß Shrek
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23573
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 91
Blüten: 49415
BeitragDo 19 Apr, 2007 17:16
Aber irgendwann taucht da wieder was auf!
Und dann?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 10 Jan, 2007 17:26
Wohnort: Münchner Umland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Apr, 2007 17:25
Ich habe heute mal nachgesehen, meine schlummern schon seit über 4 Wochen in der Erde und da tut sich überhaupt nichts ... ist das normal? :?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 120
Registriert: Mo 09 Apr, 2007 20:35
Wohnort: Braunschweig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Apr, 2007 20:26
die lange schlummerzeit scheint normal zu sein, denn meinen topf hatte ich vor ein paar monaten erhalten und jetzt erst "grünt" es. Also: Abwarten und tee trinken :-)
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 120
Registriert: Mo 09 Apr, 2007 20:35
Wohnort: Braunschweig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Apr, 2007 20:32
danke ruth für deine ausführliche beschreibung. ich werde dies sobald die Zitronen größer geworden sind vollziehen. ich hoffe, daß sie schnell wachsen....
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 120
Registriert: Mo 09 Apr, 2007 20:35
Wohnort: Braunschweig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 21:16
hallo ruth,

ich habe deinen tipp vorgestern vollzogen. erst habe ich vorsichtig die zitronen rausgezogen, dann noch die gesundene dattel. die getrocknete habe ich drin gelassen. ich hoffe die kur hilft der getrockneten Dattel. [-o< [-o<

Vorab danke für den Tipp.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 18 Mai, 2007 5:36
Hallo Ihr!

Ich hab am 23.04.07 5 Kerne der Phoenix canariensis (danke, Mara!) eingesetzt ... oberirdisch ist noch nix zu sehen .... aber die Wurzeln sind bereits da! Das ist der Vorteil von durchsichtigen Anzuchtbechern, da wird die Neugierde befriedigt :D:D



lg
Moni
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2403
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 18 Mai, 2007 7:26
Hallo Moni
wenn dann aber mal was aus der Erde spitzt und anfängt zu wachsen wirds richtig spannend!
Ich hab -ich gaub vor ca 6-7 Jahren- in einem Anflug von Delikatessenhunger, um Weihnachten rum einen Pack Datteln gekauft, und wurde beim esretn Biss in eine solche jäh auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt: ich mag keine Datteln.
Also hab ich sie so wie sie waren (was sollte ich auch mit der Frucht anfangen?) in die Erde gesteckt. von drei Stück ging eine auf...
In der Zwischenzeit hab ich dann mal zufällig ein Interview mit einem Dattelbauern gesehen, der sahte, Datteln stünden gerne mit den "Füßen" im Wasser und hätten den "Kopf" gerne im Ofen. Übersetzt: von unten Gießen und so warm wie möglich stellen.
Und das ist aus ihr in den jahren geworden:
Bilder über Datteln? Kerne? Kann ich die irgendwie einpflanzen ? von Fr 18 Mai, 2007 7:26 Uhr
IMG_6637.JPG
VorherigeNächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kerne der Gurke zum einpflanzen von elefantenfuß319, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

8215

Do 20 Mär, 2008 20:53

von Canica Neuester Beitrag

Wollmispel Kerne einpflanzen von exoticfan, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 44 Antworten

1, 2, 3

44

38561

Mo 28 Jul, 2014 10:16

von Beij Neuester Beitrag

Papaya Kerne einpflanzen... von Miss Aphrodite, aus dem Bereich New GREENeration mit 23 Antworten

1, 2

23

9022

Mo 16 Nov, 2009 22:00

von Mel Neuester Beitrag

Zitronen Kerne in Erde einpflanzen von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

3537

So 22 Mär, 2009 16:55

von Rose23611 Neuester Beitrag

Was kann ich jetzt noch einpflanzen? von Suse, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2998

Do 19 Jul, 2007 14:40

von ilyana Neuester Beitrag

Kann ich eine Lotuswurzel einpflanzen? von Carina87, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

2686

So 24 Jan, 2010 20:55

von Carina87 Neuester Beitrag

Kann man erbsen im topf einpflanzen! von Duclo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

3634

Do 26 Mai, 2011 7:14

von Duclo Neuester Beitrag

Kann meine Heidepflanzen nicht einpflanzen :-( von Higgic, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

1631

So 06 Apr, 2008 21:05

von belascoh Neuester Beitrag

Welche Samen/Stecklinge kann ich jetzt noch einpflanzen von Fáni, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

3771

Mi 28 Mai, 2008 16:12

von Fáni Neuester Beitrag

datteln von Taaboo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

3419

Fr 13 Okt, 2006 13:44

von jenny Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Datteln? Kerne? Kann ich die irgendwie einpflanzen ? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Datteln? Kerne? Kann ich die irgendwie einpflanzen ? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der irgendwie im Preisvergleich noch billiger anbietet.