Anmelden
Switch to full style
Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...

Worum geht es hier:

Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Antwort erstellen

Crassula - Crassula ovata

So 08 Mai, 2011 18:22



:cry: Hallo ,hab ein kleines problem mit meiner Topfpfanze seit Anfang des Jahres. Der Pflanze fallen fast aus getrocknet ab. Bei guter Pflege. Was hab ich Falsch gemacht?

Bilder
IMG_0258.JPG

So 08 Mai, 2011 18:25

Das ist eine Crassula ovata - auch Geldbaum genannt.

Wie oft ist denn da an dem Fenster der Rollladen unten? Und wie warm/kalt steht die? Wie pflegst Du sie?

Crassula

So 08 Mai, 2011 18:37

Fast das ganze Jahr ist der rollo unten,Fenster ist das fast ganze Jahr offen und einmal pro Woche von oben giessen

So 08 Mai, 2011 19:09

Warum ist die Rollo denn unten :shock: Die arme Crassula kriegt doch so viel zu wenig Licht, die brauchen so viel wie möglich, am besten ein Südfenster mit VOLLSONNE!

Die Erde sieht auch ziemlich humos aus, ideal wäre etwas lockeres, z.B. ein Gemisch Blumenerde - grober Sand - Aquarienkies (kalkfrei!)/Perlit/Lavakies :wink:

DAGR :D

So 08 Mai, 2011 19:19

und dann wird die Crassula wieder? Häng sehr an der Pflanze.

So 08 Mai, 2011 19:22

wie schaut es aus wenn ich die Crassula am Tage auf den Balkon stelle und Abends wieder herrein hole?

So 08 Mai, 2011 19:45

Warum nachts reinholen? Lass die doch einfach draußen, also sobald es warm genug ist bei euch, heißt das natürlich. Nur daran denken, dass Du die arme, lichtentwöhnte Pflanze erst mal in den Schatten stellst und langsam an die Sonne gewöhnst, damit die nicht verbrennt.
Naja, und im Herbst würde ich ihr dann ein Plätzchen an einem sonnigen Fenster suchen.

So 08 Mai, 2011 21:17

Die kahlen Äste kannst du eventuell etwas einkürzen und dann raus auf den Balkon. Zuerst ca. 2 Wochen schattiger, dann langsam in die Sonne stellen und sie wird wieder richtig schön werden.
Wenn du die Rollo hochziehst, tut das übrigens allen deinen Pflanzen gut :wink:

DAGR :D

So 08 Mai, 2011 22:12

Eindeutig zu viel gegossen,das sind die anspruchlosesten Pflanzen die mir untergekommen sind,da kann man sie 4 wochen vergessen haben zu giessen und ihre blätter sind alle total dünn u verschrumpelt oder sogar schon am stengel vertrocknet das stört den geldbaum wenig,bissl wasser drüber u ratz fatz sieht der aus wie neu..hab vor elf jahren meinen ersten geldbaum als bonsai bekommen zwei seiner ableger stehen heute noch bei mir im wohnzimmer fenster u das mit der selben erde wie vor elf jahren u voller sonne dann mal paar wochen ohne wasser bis ich sehe das die blätter schrumpeln ach u die erde wenn man es noch so nennen kann ist nur noch bis zur hälfte im topf nach den jahren mit einer fetten kalkschicht drauf #-o und sie wachsen u wachsen u wachsen trotzdem wie das wilde bein,so ohne blätter komplett waren sie noch nie gewesen....das liegt am giessen wenn sie zu viel wasser in den blättern speichern müssen werden sie zu schwer und fallen ab.....

lass sie echt mal ne zeit abtrocknen komplett bis du an den schrumpeligen blättern sehen kannst es muss wieder wasser her,wirst sehen die treiben wieder als ob es kein halten gibt.... 8) 8) 8) 8) 8)
die brauchen auch die volle sonne,dann macht es auch nichts wenn du blätter dran hast die komplett trocken sind oder sich dunkel färben....das was unten abfallen tust wächst oben dreimal soviel...jede wette

\:D/ \:D/ \:D/ \:D/

So 08 Mai, 2011 23:35

Das mit dem Wachstum merke ich auch grade.

Es is gar nicht lange her das ich von meiner zwei Blätter einfach in die Erde gesteckt hab, und zwischen denen wächst schon ein neues paar Blätter.

Auch die Mutterpflanze selbst, die nach dem Enttorfen fast gar keine Wurzeln mehr hatte, fängt überall an zu wachsen.
Antwort erstellen