Chilli

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Kassel
Beiträge: 598
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Chilli

 · 
Gepostet: 28.09.2009 - 22:24 Uhr  ·  #1
hallo....

habe mich mit einem freund neulich über chillis unterhalten und es endete damit, dass er mir chillisamen aus getrockneten chillis aus der türkei gegeben hat und noch ein paar frische samen (was weiss ich wo er die her hat?! ).

kann daraus überhaupt was werden? und wenn ja wie pflanze ich die?

lieben gruß
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6674
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Chilli

 · 
Gepostet: 28.09.2009 - 22:26 Uhr  ·  #2
Ab Januar/Februar auf Anzuchterde, leicht bedecken (aber wirklich nur leicht) und feucht (nicht nass) halten.

Dann müsste das auch klappen wenn die Chilis unbehandelt sind....
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Kassel
Beiträge: 598
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Chilli

 · 
Gepostet: 28.09.2009 - 23:38 Uhr  ·  #3
vielen dank....meinst du nicht dass es auch jetzt klappen würde?
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6674
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Chilli

 · 
Gepostet: 28.09.2009 - 23:41 Uhr  ·  #4
Es ist nicht die beste Zeit um auszusäen, damit fängt man im Januar/Februar an. Sonst vergeilen dir die Pflanzen aufgrund des Lichtmangels, was heißt sie schießen in die Höhe um näher an der Lichtquelle zu sein.
Dazu kommt das es zu kühl ist.

Grad bei den Chilis ist es so das wenn du die im Februar setzt, du im Sommer schon ernten kannst.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Kassel
Beiträge: 598
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Chilli

 · 
Gepostet: 28.09.2009 - 23:45 Uhr  ·  #5
hm...schön warm und viel licht haben sie ja...stehen neben meinem schilkrötenaquarium...(bin immer so ungeduldig....)
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6674
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Chilli

 · 
Gepostet: 28.09.2009 - 23:52 Uhr  ·  #6
Das was für uns hell erscheint...kann für Pflanzen endlose Nacht bedeuten grad die Keimlinge brauchen direktes Licht... ungeduldig bin ich auch...aber ich lerne zu warten...was meinst du wieviel Saatgut ich hier habe und am liebsten sofort loslegen möchte und nicht nur ich...die anderen hier auch
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Kassel
Beiträge: 598
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Chilli

 · 
Gepostet: 28.09.2009 - 23:56 Uhr  ·  #7
auch wieder wahr....hm...dann muss ich wohl warten
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6674
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Chilli

 · 
Gepostet: 29.09.2009 - 00:05 Uhr  ·  #8
Was den Erfolg doch nicht schmälert, trotzdem wirst du dann im nächsten Sommer deine eigenen Chilis ernten
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Kassel
Beiträge: 598
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Chilli

 · 
Gepostet: 29.09.2009 - 00:08 Uhr  ·  #9
das hört sich auf jeden fall schon mal verdammt gut an
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6674
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Chilli

 · 
Gepostet: 29.09.2009 - 00:11 Uhr  ·  #10
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Kassel
Beiträge: 598
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Chilli

 · 
Gepostet: 29.09.2009 - 00:13 Uhr  ·  #11
vielen lieben dank!!!!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.